Weltraum

WILDES WELTALL // erscheint bei Board Game Circus

 WILDES WELTALL // erscheint bei Board Game Circus

Die Herbstneuheit WILDES WELTALLwird noch im Herbst bei BOARD GAME CIRCUS erscheinen. WILDES WELTALL wurde vom Autor JOACHIM THÔME erdacht und von AMÉLIE GUINET mit einer sehr eigenständigen Grafik versehen. 1-5 Spieler können Partien von 15-40 Minuten erwarten. Der UVP liegt bei 24,99 €, es darf aber schon mit Rabatt vorbestellt werden.

ADELE // auf Kickstarter

ADELE // auf Kickstarter

Auf Kickstarter läuft im Moment die Kampagne von ADELE, einem Sci-Fi-Horrorspiel von DMZ Games (VAMPIRE: THE MASQUERADE – HERITAGE). In dem klaustrophobischen Einer-gegen-Viele-Spiel von Autor Albert Reyes versucht eine Raumschiff-Crew sich gegen eine bedrohliche KI durchzusetzen. Diese lehnt sich gegen die Menschen an Board auf, um das Raumschiff unter ihre Kontrolle zu bringen. Gespielt werden kann mit 1-5 Spieler:innen und die Spielzeit beträgt 90-120 Minuten. Die Illustrationen stammen von José Soto.

ANGEBOT // LIFT OFF mit fast 60% Rabatt kaufen

LIFT OFF

Bei der Spiele-Offensive gibt es derzeit das Weltraum-Erkundungsspiel LIFT OFF von Hans im Glück für unter 20 € zu kaufen. In dem Strategiespiel von Autor Jeroes Vandersteen versuchen 2-4 Spielende das Space Race der 1950er- und 60er-Jahre für sich zu entscheiden, indem sie Weltraum-Missionen erfüllen. Die Spielzeit beträgt 60-120 Minuten.

ANGESPIELT // GALACTIC ERA – ab November auf Kickstarter

ANGESPIELT // GALACTIC ERA – ab November auf Kickstarter

Der SpieleautorChanning Jones arbeitet seitvier Jahren an seinemstrategischen WeltraumspielGalactic Era. In dieser Zeit hat erfast 100 Testpartien bestritten undakribisch Buch über die Ergebnisse gehalten um seinasynchrones 4x Strategiespiel möglichst ausgewogen zu halten. Wir haben es eine Partie lang gespielt, die zu viert rund drei Stunden dauerte. Wir geben eine kurze Übersicht, wie das Spiel funktioniert und für wen es was sein könnte, wenn es am 4. November auf Kickstarter starten wird. Der Preis wird bei 99 € liegen .

COSMIC ENCOUNTER DUEL // Auf dem Weg in den Handel

COSMIC ENCOUNTER DUEL // Auf dem Weg in den Handel

Die Welt des Brettspiels Cosmic Encounters wird um das Spiel Cosmic Encounter Duel als eigenständiges Spiel erweitert. Das Spiel befindet sich laut Asmodee Deutschland auf dem Weg in den Handel. Es richtet sich wie der Name vermuten lässt an zwei Spieler und soll eine Spielzeit von 30 Minuten bieten. Cosmic Encounter Duel stammt gleich von einem Autoren-Quartett: Frank Brooks, Bill Eberle, Peter Olotka und Greg Olotka.

ESCAPE THE DARK SECTOR // wieder auf KICKSTARTER

ESCAPE THE DARK SECTOR // wieder auf KICKSTARTER

Aktuell läuft noch die Kampagne zu ESCAPE THE DARK SECTOR bei der sowohl drei Erweiterungen, als auch eine Collector‘s Box für alle Besitzer des Grundspiels angeboten werden. Wer neu einsteigen will, kann dies für rund 100 € machen und erhält dann alles, was in der Kampagne angeboten wird + das Grundspiel.

GALAXY TRUCKER // Extendet Edition erscheint auf Steam am 7.3.2019

Galaxy Trucker Extendet Edition erscheint für Steam am 7.3.2019

Wer Galaxy Trucker auf dem großen Bildschirm spielen will, kann dies ab dem 7.3.2019 machen. An dem Tag soll das Spiel auf Steam veröffentlicht werden. Die Installation ist nur etwas mehr als 200 MB groß und lässt sich flott Installieren. Das Spiel ist Cross-Plattform kompatibel und bietet vom Start weg die Erweiterung. Zum Start wird für eine Woche ein Rabatt von 38% gewährt.

GANYMEDE // Bilder vom Spielmaterial

GANYMEDE // Bilder vom Spielmaterial
 

GANYMEDE vom französischen Verlag SORRY WE ARE FRENCH ist ein Eurogame mit schlankem Regelwerk und überschaubarer Spielzeit, wodurch es auch für Wenigspieler interessant sein dürfte, ohne Vielspieler zu unterfordern. Im Spiel ist es euer Ziel, Kolonisten von der Erde auf den Ganymede zu transportieren. Wem das am besten gelingt, der gewinnt das Spiel.

 

INTO THE ORBIT // startet demnächst auf Kickstarter

INTO THE ORBIT // startet demnächst auf Kickstarter

Mit INTO THE ORBIT startet demnächst auf KICKSTARTER ein Projekt aus Deutschland, dass vom Autor MARKUS GEIGER nicht nur erdacht sondern gleich auch materialtechnisch realisiert wurde. Von der Idee bis zur Box stammt bei diesem Spiel alles aus einer Hand. UPDATE: Die Kampagne ist nun online.

KICKSTARTER // Galactic Era erneut gestartet

KICKSTARTER // Galactic Era erneut gestartet

Nachdem die im November 2019 gestartet Kampagne zu GALACTIC ERA nicht richtig in Schwung kommen wollte, ist nun das das 4x Spiel erneut gestartet worden. Dabei wurde viel überarbeitet - neben dem Preis auch der Umfang und die Wahloptionen. Wer aktuell zugeift, kann sich für 79 € im Handbuch namentlich verewigen lassen. Nur 200x gibt es die Möglichkeit, die bereits über 50% ausgereitzt ist (Stand 22.09.2020 - Anm. d. Red.). Für nur 59 € gibt es das Spiel für 2-4 Spieler, was sich später erweitern lässt.

KICKSTARTER // Galactic Era startet am 4.11.2019

KICKSTARTER // Galactic Era startet am 4.11.2019

Ab dem 4.11.2019 startet Galactic Era auf Kickstarter. Das 4x Spiel richtet sich an 2-6 SpielerInnen die rund 180 Minuten Zeit haben. Das Spiel ist anspruchsvoll und bietet, dank Gesinnung der Nationen, ein Alleinstellungsmerkmal, dass sich äußerst interessant in das Spiel einfügt. Wir haben das spiel bereits gespielt und wahren begeistert. Warum genau erfährst Du in unserem Angespielt-Artikel.

SPACE EXPLORERS // Bilder vom Spiel

SPACE EXPLORERS // Bilder vom Spiel

Wir haben von Spielefaible die aktuelle Neuheit SPACE EXPLORERS erhalten. Das Spiel mit der auffallend nostalgischen Grafik, ist nun in Deutschlan "gelandet". Der Verlag bringt das Spiel für einen UVP von 29,95 € raus. Laut unserer Informationen ist SPACE EXPLORERS nun beim Verlag zu haben. Der Autor ist Yuri Zhuravljov, die Grafik stammt von Alexey Kot.

SPACE EXPLORERS // Erscheint bei Spielefaible

SPACE EXPLORERS // Erscheint bei Spielefaible

Das Spiel SPACE EXPLORERS ist 2017 erstmals erschienen. Nun schafft es der Titel mit der auffallend nostalgischen Grafik, dank SPIELEFAIBLE, auch nach Deutschland. Der Verlag bringt das Spiel für einen UVP von 29,95 € raus und macht es auch in Deutschland verfügbar. Laut unserer Informationen ist SPACE EXPLORERS nun beim Verlag zu haben. Der Autor ist Yuri Zhuravljov, die Grafik stammt von Alexey Kot.

SPIELESCHMIEDE // One Small Step gestartet

SPIELESCHMIEDE // One Small Step gestartet

Mit One Small Step startet in der Spieleschmiede ein interessantes Spiel für 2-4 SpielerInnen. Die SpielerInnen spielen im Team zu zweit und erhalten unterschiedliche Rollen. Das Spielfeld wird unterscheiden ob ein Ingenieur oder jemand aus der Administrative ein Feld nutzt. Danach ist es für die andere Rolle gesperrt. Das Team muss sich einigen, was sie tun wollen, was ein interessantes Spielgeschehen verspricht.

STAR WARS: LEGION // Nachschub verfügbar

STAR WARS: LEGION // Nachschub verfügbar

Asmodee Deutschland hat die neuen STAR WARS: LEGION Erweiterungen Cad Bane und Padme Amidala in den Handel ausgeliefert. Beide Erweiterungen bringen eine neue Miniatur, als auch sonstiges neues Spielmaterial in das Spiel. Der Preis liegt aktuell (Stand 27.7.2020) bei 13,15 € und die Modelle sind im Moment vorrätig.

STAR WARS: OUTER RIM // Bald im Handel

STAR WARS: OUTER RIM // Bald im Handel

STAR WARS: Outer Rim sollte parallel zur englischen Version auch in Deutschland erscheinen. Leider hatte eine verzögerte Auslieferung diesen Termin für Deutschland hinausgezögert - doch schon bald soll das Spiel im Handel zu kaufen sein. Outer Rim stammt von Fantasy Flight Games, die schon oft genug bewiesen haben mit Lizenzen umgehen zu können. Outer Rim wird ein kartengesteuertes Spiel für 1-4 SpielerInnen und wird eher eine lange Spielzeit von 120-180 Minuten bieten. Das Spielfeld soll modular sein und die SpielerInnen unterschiedliche Fähigkeiten haben. Wie aus anderen Star Wars Titeln bekannt, dürfen auch die Würfel nicht fehlen, die voraussichtlich für Kämpfe gedacht sind.

STAR WARS: OUTER RIM // wieder zu kaufen

STAR WARS: OUTER RIM // Bilder vom Spiel

STAR WARS: OUTER RIM ist nun auch bei uns in der Redaktion gelandet. STAR WARS: OUTER RIM stammt von Fantasy Flight Games, die schon oft genug bewiesen haben mit Lizenzen umgehen zu können. Outer Rim ist ein kartengesteuertes Spiel für 1-4 SpielerInnen und bietet eine Spielzeit von 120-180 Minuten. Das Spielfeld ist modular und die SpielerInnen unterschiedliche Fähigkeiten haben.

STAR WARS: OUTER RIM // wieder zu kaufen

STAR WARS: OUTER RIM // wieder zu kaufen

STAR WARS: Outer Rim ist nun wieder im Handel gut verfügbar - das vermeldete Asmodee Deutschland heute. Outer Rim stammt von Fantasy Flight Games, die schon oft genug bewiesen haben mit Lizenzen umgehen zu können. Outer Rim ist ein kartengesteuertes Spiel für 1-4 SpielerInnen und bietet eine Spielzeit von 120-180 Minuten. Das Spielfeld ist modular und die SpielerInnen unterschiedliche Fähigkeiten haben. Wir werden das Spiel in Kürze auch erhalten und dann genauer vorstellen.

STAR WARS: X-WING // Epische Schlachten -Erweiterung angekündigt

STAR WARS: X-WING // Epische Schlachten -Erweiterung angekündigt

Es war in den Regeln schon immer möglich, in dem Miniaturen-Spiel Star Wars: X-Wing mit mehr als zwei SpielerInnen zu spielen. Das waren dann epische Schachten, bei denen sich die Punkte aufgeteilt wurden und es gab epische Spielzeiten. Nun kündigt FantasyFlight Games für das Spiel eine spezielle Box an, die das spielen von bis zu acht SpielerInnen ermöglicht und dabei mehre Modi bieten will.

STELLAR // Bilder vom Spiel

STELLAR // Bilder vom Spiel

Bei den RENEGADE GAME STUDIOS ist STELLAR erschienen. Das hübsche Kartenspiel für zwei Spieler stammt vom Autoren-Team Matt Riddle und Ben Pinchback. Gestaltet wurde es von Tim Barton & Janos Orban. Eine Partie dauert rund 30 Minuten, der Preis liegt bei etwa 18 € für die derzeit nur verfügbare englische Version.

TEST // ALIEN ARTIFACTS

TEST // ALIEN ARTIFACTS

Bereits 2017 veröffentlichte der polnische Spieleverlag PORTAL das Spiel ALIEN ARTIFACTS. Ein Spiel, das durch sein Artwork und seine hohen Ambitionen Wellen in der Brettspielgemeinde schlug und von vielen Spielern heiß ersehnt wurde. Seitdem ist es still um das Spiel geworden und wir fragten uns, woran das liegen könnte, sodass wir nun einen genaueren Blick in die Spielschachtel von ALIEN ARTIFACTS riskieren. Wird es seinen Ambitionen gerecht oder verirrt es sich auf seinem Weg zum Ziel in den unendlichen Weiten des Weltraums?

TEST // ALIEN ARTIFACTS - DISCOVERY und BREAKTHROUGH

TEST // ALIEN ARTIFACTS - DISCOVERY und BREAKTHROUGH

Neue Entdeckungen und Technologien haben die Menschheit im ALIEN ARTIFACTS-Universum immer weiter in noch nie betretene Sphären des Weltalls geführt. Neue Ressourcen, neue Schiffe, neue Planeten! Immer weiter und immer mehr, damit die Imperien erblühen können. Die DISCOVERY und BREAKTHROUGH-Erweiterungen bereichern das Grundspiel von ALIEN ARTIFACTS um neue Strategien, neue Kartentypen und neue Wege zum Ziel. Kann es ALIEN ARTIFACTS damit schaffen, zerbrochene Raumbrücken wieder zu flicken?

TEST // ALIENS: BUG HUNT

TEST // ALIENS: BUG HUNT

„Nehmen Sie Haltung an, Marine! Sie alle wurden über die Ereignisse auf der Nostromo in Kenntnis gesetzt. Heute werden Sie in kleinen Gruppen die Säuberung eines kontaminierten Gebäudekomplexes vornehmen. Der Gegner ist zwar noch nicht voll entwickelt, aber zahlreich. Achten Sie also darauf, nicht überrannt zu werden, denn Ihre Mama wird Ihnen nicht helfen können! Also los, ich wünsche eine erfolgreiche ALIENS: BUG HUNT!“

TEST // ALONE

TEST // ALONE

Es ist dunkel. Du weißt nicht, wo genau Du in dieser verfluchten Raumstation gelandet bist. Du weißt nur, wohin Du willst. Aber jeder Gang sieht gleich aus – wenn man überhaupt etwas erkennen kann. Du hörst Geräusche: bedrohliches Klicken, Kratzen und Schaben... Und langsam bist Du Dir nicht mehr sicher, ob Du wirklich ganz allein im Dunkel der Raumstation bist. Finden wir es heraus – in ALONE.

TEST // ARTEMIS PROJEKT

TEST // ARTEMIS PROJEKT

Das ehrgeizige ARTEMIS PROJEKT steht kurz vor dem Abschluss. Über Jahrzehnte hinweg terraformte die Menschheit Jupiters Eismond „Europa“ zu einem lebensfreundlicheren Planeten. Für den Aufbau von Kolonien werden Fachleute von der Erde auf den Trabanten geschickt, um dort unter der Eisoberfläche Gebäude zu errichten. Diese schaffen die nötige Infrastruktur, um autark weitere, noch ehrgeizigere Strukturen auf der Oberfläche zu bauen.

TEST // BEYOND THE SUN

TEST // BEYOND THE SUN

Wir schreiben das Jahr 2240. Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr. Die Luft ist heiß, trocken und es fällt mir stetig schwerer, zu atmen. Der Boden ist sandig, die Felder und Früchte sind verdorben. Einige Bereiche des Landes sind seit dem thermonuklearen Krieg abgesperrt. Gott weiß, welche Gefahren sich hinter den großen Zäunen verbergen. Doch es gibt noch Hoffnung. In den Nachrichten reden sie von einigen Unternehmen, die losziehen, um andere Planeten zu kolonialisieren. Ist dies vielleicht unsere letzte Chance auf ein besseres Leben? Der Beginn eines neuen Zeitalters? Zum ersten Mal in der Geschichte zieht die gesamte Menschheit an einem Strang. Auf der anderen Seite reden wir hier von Unternehmern. Früher oder später stehen doch wieder die wirtschaftlichen Interessen im Vordergrund. Na ja, mir bleibt nichts anderes übrig, als zu hoffen, dass meine Familie und ich eines Tages auf einen neuen Planeten umgesiedelt werden.

TEST // BLACK ANGEL

TEST // BLACK ANGEL

Die Menschheit blickt in ihren Abgrund. Habgier, Krieg und Umweltverschmutzung haben die Erde an den Rand der Zerstörung gebracht. In einem letzten Akt der Verzweiflung rotten sich die großen Nationen zu einem Bündnis zusammen. Gemeinsam entwickeln sie einen Plan zur Bewahrung der menschlichen Rasse. Die letzten verbliebenen Erd-Ressourcen werden zusammengerafft, um das erste intergalaktische Kolonieschiff der Menschheit zu erschaffen - die BLACK ANGEL. Mit dem Auftrag, das Erbgut der Menschen sicher durch unendliche Weiten zu transportieren und einen neuen geeigneten Heimatplaneten zu finden, wird sie vermutlich tausende Jahre durch den Weltraum gleiten.

Doch selbst in diesen schweren Zeiten herrscht Misstrauen unter den Nationen. Keine möchte die Programmierung einer KI (Künstlichen Intelligenz) einer anderen anvertrauen. So wird ein Kompromiss geschmiedet: Die BLACK ANGEL soll von mehreren KIs geleitet werden. Die KI, die sich auf der ungewissen und gefährlichen Reise als die fähigste erweist, soll die Kontrolle über das Schiff und die Verantwortung für die Wiedererweckung der Menschheit übernehmen.

Lange Zeit später nähert sich die BLACK ANGEL dem Planeten Spes. Dieser scheint alle Bedingungen für eine Neuerschaffung der menschlichen Spezies zu erfüllen. Nun müssen die während der Odyssee geknüpften Beziehungen zu wohlgesinnten Alien-Rassen genutzt werden, um die Ankunft der Menschheit vorzubereiten. Aber seid gewarnt, das berüchtigte Volk der Verwüster wird alles unternehmen, um die BLACK ANGEL aufzuhalten.

TEST // COSMIC ENCOUNTER DUEL

TEST // COSMIC ENCOUNTER DUEL

Der Weltraum... Unendliche Weiten... Wir befinden uns irgendwo in einer weit entfernten Galaxie vor ganz langer Zeit. Denn Cosmic Encounter gibt es bereits seit 43 Jahren. Dennoch ist es erst jetzt und dank neuester Computertechnologie gelungen, das Spielerlebnis in eine Zwei-Spieler-Variante zu verwandeln. Wir konnten es schneller, härter und kleiner machen als jemals zuvor. Es kann durch Wände brechen, hat Laser und bringt vielleicht sogar den Müll raus. Schauen wir es uns einmal an.

TEST // ESCAPE THE DARK SECTOR

TEST // ESCAPE THE DARK SECTOR

Jegliches Zeitgefühl ist euch längst abhandengekommen. Ihr wisst nicht, wie lange es her ist, seit euer Raumschiff gekapert wurde und ihr hier an diesen dunklen Ort verschleppt wurdet. Ihr schmort in euren Zellen und kämpft gegen die Angst vor dem euch umgebenden Grauen, die Langeweile und Wahnvorstellungen an. Das Surren der elektrischen Gitterstäbe treibt euch immer weiter in Richtung Wahnsinn. Doch plötzlich öffnen sich eure Zellen. Ohne das Warum und Weshalb zu hinterfragen, ergreift ihr die Gelegenheit beim Schopf. Ihr stürmt aus eurem Gefängnis und sucht den nächsten Lagerraum, schnappt euch alles was ihr tragen könnt und macht euch auf die Suche nach eurem Raumschiff. Doch leider steht ihr erst am Anfang eurer Flucht. Vor euch liegt eine riesige Raumstation voller Feinde und unbekannter Gefahren. Könnt ihr euch einen Weg in die Freiheit bahnen? Die Operation ESCAPE THE DARK SECTOR beginnt.

TEST // Gaia Project

Angespielt: Gaia Project von Dennis Lohausen

Im Herbst 2017 ist ein neues Spiel im legendären Terra Mystica Universum erschienen. Der Klassiker aus dem Jahr 2012 ist noch bis heute, eines der besten strategischen Spiele, die man auf den Tisch bringen kann. Bei einem Spieletreff gab es die Möglichkeit das Spiel endlich anzuspielen - es hat sich gelohnt!