Twilight Inscription

Twilight Inscription | Roll & Write im Universum von Twilight Imperium

Passend zum 25-jährigen Jubiläum von „Twilight Imperium“ bringt Fantasy Flight Games ein Roll & Write im selben Universum heraus. Erscheinen soll es Ende des dritten Quartals 2022 im Vertrieb von Asmodee. Autor ist James Kniffen („Star Wars: Armada“, „Civilization: Ein neues Zeitalter“). Es ist für 1-8 Personen ab 14 Jahren und hat eine Spielzeit von mind. 90 Minuten.

 

Auch in „Twilight Inscription“ geht es darum, die Vormachtstellung in der Galaxie zu erringen – und zwar durch technologische Überlegenheit, militärische Macht und wirtschaftliche Leistung. Jeder von euch spielt eine der 24 großen Fraktionen des Universums, die von ihrer Heimatwelt aus aufbrechen, um ihre Spuren in der Galaxie zu hinterlassen. Die wichtigsten Komponenten sind die großformatigen Tafeln, auf die mit abwischbaren Kreidestiften gezeichnet und geschrieben wird. Im Spielverlauf macht ihr verschiedenste Markierungen auf euren Tafeln, um möglichst viele Siegpunkte zu sammeln und so das Spiel zu gewinnen.

 

Darum geht es im Spiel:

Im Spiel wählt ihr eine von 24 Fraktionen aus, entwickelt eure Zivilisation und weitet euren interplanetaren Einfluss aus. Große Würfel, Stifte in leuchtenden Farben und abwischbare Spieltafeln lassen die Galaxie dabei zum Leben erwachen. Im Spielverlauf macht ihr verschiedenste Markierungen auf euren Tafeln, um möglichst viele Siegpunkte zu sammeln und so das Spiel zu gewinnen. Also greift nach den Sternen – und den Würfeln –, um eurer Zivilisation zu altem Glanz zu verhelfen!

Material

Quellen:

Asmodee

Boardgamegeek

Tags: Roll-and-Write, Weltraum

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.