banner discord

TEST // RÄUBER AUS SKYTHIEN

TEST // RÄUBER AUS SKYTHIEN

Wenn eine Staubwolke am Horizont das Herannahen einer Bande von Reiternomaden im vollen Galopp ankündigt, dann bringe sich in Sicherheit, wer kann! Denn wir RÄUBER AUS SKYTHIEN wollen die Siedlungen in Kimmeria, Persien, Assyrien und Griechenland plündern, um Gold und Reichtum anzuhäufen und ruhmreich in unsere Heimat zurückzukehren!

 

infos zum spiel

Wir haben RÄUBER AUS SKYTHIEN mit einem Presserabatt von SCHWERKRAFT gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Mit dem Wind im Haar durch die Steppe reiten

 

RÄUBER AUS SKYTHIEN ist ein Worker-Placement-Spiel, das auf dem Regelwerk des 2015 erschienenen RÄUBER DER NORDSEE basiert. Ziel des Spiels ist es, eine Bande zusammenzustellen und mit dieser Siedlungen zu plündern. Je weiter unten auf dem Spielfeld sich die angegriffene Siedlung befindet, desto anspruchsvoller wird dieses Unterfangen, aber umso größer wird die Belohnung. Angeführt wird die Bande von einem Helden, der zu Spielbeginn aus einer Auswahl gewählt wird und eine besondere Fähigkeit bietet, die über den Dorfplatz aktiviert werden kann, beispielsweise kann durch Abwerfen einer Karte ein Bandenmitglied angeheuert werden.

raeuber aus skythien 100

Die Spieler:innen führen abwechselnd ihre Züge durch, indem sie einen Arbeiter auf ein freies Aktionsfeld setzen und sich anschließend von einem besetzten Feld einen Arbeiter nehmen. In beiden Fällen wird die jeweilige Aktion des Feldes ausgeführt. Die Arbeiter haben unterschiedliche Farben, die beim Einsetzen zu den Vorgaben des jeweiligen Aktionsfeldes passen müssen.

Arbeiter können dabei entweder zum Plündern einer der unteren Siedlungen oder in dem skytischen Dorf oben auf dem Spielfeld eingesetzt werden. In dem Dorf können die Spieler:innen Bandenmitglieder anheuern, indem sie die Silberkosten bezahlen und die entsprechende Karte von der Hand auf dem Spielertableau ablegen. Zudem können sie diese mit Pferden und Adlern ausstatten, notwendige Ressourcen sammeln, neue Karten ziehen und Aufträge erfüllen.

Neben Kampfstärke bieten ausgespielte Bandenmitglieder einen permanenten Effekt, z.B. darf stets eine Handkarte mehr gezogen werden oder für das Plündern einer bestimmten Region gibt es mehr Siegpunkte oder Stärke. Wird die Dorfplatz-Aktion aktiviert, können Bandenmitglieder für den alternativen, meist stärkeren Effekt abgeworfen werden. Manche Adler erlauben zudem, diesen Effekt auszuführen, wenn das Bandenmitglied bereits ausgespielt ist, ohne es abzuwerfen.

raeuber aus skythien 101

Ansonsten unterstützen die Tiere das Bandenmitglied, auf das sie gespielt wurden, durch mehr Kampfstärke, Siegpunkte und Effekte, wie die Verdopplung der permanenten Fähigkeit des Bandenmitglieds.

Wird eine Siedlung geplündert, setzt die Spieler:in einen Arbeiter in der benötigten Farbe auf das entsprechende Aktionsfeld und gibt die angezeigten Ressourcen in Form von Proviant und ggf. Wagen ab. In der Reihe der Siedlung ist links angegeben, welche Würfel geworfen werden müssen. Diese können zusätzliche Stärke, aber auch Wunden bringen. Optional kann vor dem Kampf Kumis, vergorene Stutenmilch, eingesetzt werden, um die Stärke der Bande zu erhöhen.

Die Spieler:in zählt die Gesamtstärke aller Bandenmitglieder, Pferde, Adler, Würfel, Kumis und Effekte zusammen und prüft, welche der unter der Siedlung angegebene Angriffsstufe erreicht wurde. Je höher die Stufe, desto mehr Siegpunkte gibt es. Auf der niedrigsten Stufe gibt es zusätzliche Wunden.

raeuber aus skythien 104

Wunden werden auf die Bandenmitglieder verteilt und reduzieren die Stärke zukünftig jeweils um eins. Ist die Stärke bei null stirbt der Charakter. Im Anschluss darf sich der Spieler die Beute der Siedlung, die zu Spielbeginn auf das verdeckte Auftragsplättchen jeder Siedlung gelegt wurde, nehmen und deckt den darunter liegenden Auftrag auf. Dieser kann ab nun im Dorf durch den Einsatz von Ressourcen oder Handkarten mit einer bestimmten Stärke für Siegpunkte erfüllt werden.

RÄUBER AUS SKYTHIEN endet nach etwa 60 Minuten, wenn nur noch 2 Siedlungen zum Plündern übrig sind, und es kommt zur Endwertung mit weiteren Siegpunkten für erfüllte Aufträge, Tiere und Bandenmitglieder sowie noch übrige Ressourcen.

RÄUBER AUS SKYTHIEN bietet auch einen Solomodus, in dem es gilt, mehr Siegpunkte als der gegnerische Anführer zu erzielen. Dabei wird der Gegner über Wenn-Dann-Plankarten gesteuert. Beispiel: Gibt es eine zu plündernde Siedlung in Persien? Wenn nein, nimm einen Auftrag. Wenn ja, ist genügend Proviant vorhanden? Wenn nein, nimm Proviant. Wenn ja, ist die Stärke ausreichend? Und so weiter.

 

Ausgestattet mit Pferd und Adler

 

Wie bereits beim Original ist der Spielkarton schön kompakt und bis zum Deckel gefüllt, wodurch nicht unnötig viel Luft im Spielregal verstaut werden muss. Das Verhältnis Spielboxgröße zum Platzbedarf auf dem Tisch ist vorbildlich.

raeuber aus skythien 111

Das Spielmaterial ist von guter Qualität. Die Ressourcen und Figuren bestehen aus Holz. Die Karten sind stabil, der Spielkarton ist sehr stabil.

Der ungewohnte Zeichenstil der Illustrationen wirkt unverbraucht und gefällt uns mit Ausnahme von ein paar wenigen Gesichtern sehr gut. Die verwendeten Farben passen gut zu der Region.

Das Spielbrett wirkt allerdings etwas überladen und nicht alle wichtigen Informationen fallen gleich ins Auge.

Die Anleitung erklärt die Regeln präzise und lässt keine Fragen offen.


Der Begriff SKYTHIEN mag nicht jedem geläufig sein, gemeint ist ein von Reiternomaden bewohntes Gebiet in Ost-Europa und Mittelasien im 1. Jahrtausend vor Christus. Mit RÄUBER AUS SKYTHIEN lässt uns Shem Phillips, Autor der Nordsee und Westfrankenreich-Trilogien, in diese frühe Kultur eintauchen.

raeuber aus skythien 113

Wie schon beim Original RÄUBER DER NORDSEE funktioniert die Kombination aus Worker-Placement und -Displacement auch bei RÄUBER AUS SKYTHIEN wunderbar. Die Spieler:innen müssen sorgsam ihr Vorgehen planen. Eine Siedlung zu überfallen, benötigt beispielsweise nicht nur ausreichend Stärke und Proviant, sondern auch einen Meeple in der richtigen Farbe. Anfänger übersehen dies schnell und können den Angriff als Folge nicht durchführen. Gleichzeitig sollte berücksichtigt werden, welche Optionen dem Gegner durch das Setzen der Meeple ermöglicht werden.

Die Interaktionen beschränken sich im Wesentlichen auf solches Agieren und das Wegschnappen von Aufträgen, Tieren oder Siedlungen. Etwas mehr Interaktion hätte dem Spiel in unseren Augen allerdings nicht geschadet.

Trotz nur 2 recht kurzer Aktionen pro Zug, bietet das Spiel eine recht große Spieltiefe, wodurch es bei mehreren Spielern durchaus zu Wartezeiten kommen kann, insbesondere da die Aktionsmöglichkeiten durch die freien und belegten Plätze im skythischen Dorf vorgegeben sind und der nächste Zug daher nicht immer vorausplanbar ist. Bei einer eingespielten Runde sollte sich die Wartezeit aber in Grenzen halten.

raeuber aus skythien 108

Seine große Stärke spielt RÄUBER AUS SKYTHIEN aus, wenn eine lang geplante Aktion erfolgreich verläuft, z.B. wenn es gelingt, ein Bandenmitglied mit einem Adler auszurüsten, der es erlaubt, wiederholt eine starke Fähigkeit über den Dorfplatz zu aktivieren. Auch das Plündern einer Siedlung mit einer bis zu den Zähnen bewaffneten Bande ist sehr belohnend, vor allem wenn es dabei wenig Wunden gibt und die Beute im Anschluss gegen einen lukrativen Auftrag eingelöst werden kann.

Um die Kämpfe weniger von den Würfeln abhängig zu machen, kann Kumis eingesetzt werden, um die Stärke unserer Banden mit der fermentierten Stutenmilch vor dem Kampf zu erhöhen. Allerdings besteht die Gefahr, dass das hart erworbene Kumis grundlos investiert wird, da durch die Würfel ein bestimmter Angriffswert ohnehin erreicht würde. Daher wird dies eher selten genutzt.

Spielerisch bewegen wir uns auf Kennerspiel-Niveau. Eine Vielzahl von Aktionen, die auch noch abhängig von der Farbe der Meeple sind, bieten eine große Spieltiefe bei einfachen Regeln. Die elegante Spielmechanik funktioniert einwandfrei und motiviert, die Züge immer mehr zu optimieren. Das Spielthema, eine Bande anzuheuern, diese auszustatten und auf Plünderung zu schicken, wird wunderbar vermittelt. Insbesondere die Möglichkeit, Unterstützung von Tieren zu erhalten, hat uns dabei sehr angesprochen. Eine überzeugende, unverbrauchte Optik rundet die Erfahrung ab.

raeuber aus skythien 107

Kleinere Abzüge gibt es wegen der geringen Interaktion und des unübersichtlichen Spielbretts. Auch wer Würfelglück in Spielen nicht mag, könnte seine Probleme mit RÄUBER AUS SKYTHIEN haben, denn wenige besonders schlechte oder gute Würfelwürfe können durchaus spielentscheidend sein.

In Summe überwiegen aber die Stärken und wir können RÄUBER AUS SKYTHIEN klar empfehlen. Auch funktioniert es sehr gut zu zweit, hier besteht sogar eine größere Planbarkeit und es kommt kaum Wartezeit auf.

Einige dürfte auch interessieren, wie sich das neue Spiel im Vergleich zu RÄUBER DER NORDSEE schlägt, daher wollen wir im Folgenden darauf etwas genauer eingehen und uns die Grundversionen beider Spiele etwas genauer anschauen.

raeuber aus skythien 105

Während der Worker-Placement-Mechanismus unverändert übernommen wurde, gibt es doch einige Neuerungen. Besonders auffällig ist die komplett neue Optik mit einem etwas reiferen Zeichenstil gegenüber dem Comic-ähnlichen Stil in RÄUBER DER NORDSEE. Uns gefallen die neuen Illustrationen besser, letztendlich ist dies aber natürlich Geschmackssache. Das neue Spielbrett konnte uns wie beschrieben allerdings weniger überzeugen.

Spielerisch hat sich ebenfalls einiges getan. Valkyren und Rüstungen wurden gestrichen, Kumis und Tiere neu eingeführt. Aufträge werden nun erst verfügbar, wenn die entsprechende Siedlung geplündert wurde. Durch die Fähigkeit der Helden und manchen Adler variiert die Strategie der Spieler mehr und es wird eine größere Wiederspielbarkeit geboten.

Uns gefällt die Spielmechanik der Neuauflage insgesamt besser. Die schicken, neuen Spieler-Tableaus, die es erst in der Neufassung gibt, sind ein weiteres Argument. Wer bereits RÄUBER DER NORDSEE sein Eigen nennt, braucht aber in unseren Augen sich nicht zwingend auch RÄUBER AUS SKYTHIEN zulegen, da der Grundmechanismus letztendlich unverändert ist.

 

Wertung zum spiel

 

BSN Discord Server

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • GESCHICKT GESTECKT // neues Button-Shy Spiel bei Frosted Games +

    Frosted Games hat 2021 eine Reihe von Mini-Spielen, die sogenannten Button-Shy Spiele, veröffentlicht. Unter anderem auch das Kartenspiel GESCHICKT GESTECKT, das als floristisches Kartenspiel daherkommt und somit ein sehr ungewöhnliches Weiter Lesen
  • GAIA PROJECT // erscheint im Mai für den PC +

    Der Berliner Videospielentwickler Digidiced (VITICULTURE, BURGEN VON BURGUND) bringt mit GAIA PROJECT ein weiteres erfolgreiches Feuerland-Spiel auf den PC via Steam. Bereits am 19. Mai soll eine detailgetreue Umsetzung des Weiter Lesen
  • DOODLE DUNGEON // ist erschienen +

    Mit DOODLE DUNGEON ist ein FUN-Spiel für 2-4 Spieler von dem Autor ULRICH BLUM (MINECRAFT: BUILDERS & BIOMES) bei PEGASUS erschienen. Die Illustrationen stammen vom Munchkin-Zeichner JOHN KOVALIC. Das Spiel Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: Ressourcenmanagement, Workerplacement, 60 Minuten, 1-4 Spieler, Eurogame

unser wertungssystem

unterstütze uns