banner discord

TEST // FORMOSA TEE

TEST // FORMOSA TEE

Brettspiele mit eher unkonventionellen Themen können es, je nachdem, um welches Thema es sich tatsächlich handelt, auf dem Brettspielmarkt schwer haben. Im Fall von FORMOSA TEE von STROHMANN GAMES könnte das Thema kaum unkonventioneller sein, da die Spieler sich um den vietnamesischen Tee-Handel des ausgehenden 19. Jahrhunderts kümmern müssen. Durch das geschickte einsetzen der Arbeiter müssen sie ihre begrenzten Möglichkeiten nutzen, um den besten Tee herzustellen und auf dem internationalen Markt zu verkaufen. Aber wie schlägt sich das Spiel auf unserem Tisch und wie gut behandelt es seine „Tee“-matik?

 

infos zum spiel

Wir haben FORMOSA TEE mit einem Presserabatt von STROHMANN GAMES gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Darum geht es im Spiel

 

Die Spieler übernehmen in FORMOSA TEE die Aufgabe von Tee-Feld-Betreibern, die, wie bereits erwähnt, das Ziel haben, den besten Tee der Region herzustellen und ihn gewinnbringend auf dem internationalen Markt zu verkaufen.

formosa tee 100

Nach reinster Eurogame-Manier stehen den Spielern dafür Meeple zur Verfügung, denen sie unterschiedliche Aufgaben zuteilen. Insgesamt stehen den Spielern 4 Aktionen zur Auswahl: Tee-Ernten, Tee-Verfeinern, Tee-Fertigstellen und Tee-Verkaufen.

Bei der Tee-Ernte wird ein Meeple eines Spielers auf ein Tee-Feld gestellt. Auf den Tee-Feldern befinden sich farbige Tee-Würfel, von denen der Spieler entweder alle Tee-Würfel einer Farbe oder jeweils einen Würfel aller auf dem Feld liegenden Farben an sich nehmen kann.

Bei der Tee-Verfeinerung muss ein Tee-Meister-Meeple in eine Teefabrik gestellt werden. Für den Fortschritt der Verfeinerung ist ebenfalls das Tee-Feld wichtig. Jedes Tee-Feld und jede Fabrik sind einer bestimmten Reihe zugeordnet. Umso mehr Meeple (Gegner und eigene) sich in der Reihe der Fabrik befinden, desto schneller kommt der Tee-Meister bei der Verfeinerung voran.

formosa tee 103

Ist der Tee-Meister fertig (hat er also alle Felder der Fabrik durchlaufen), wird er auf das letzte Feld der Fabrik gestellt, von dem er mit der Aktion „Tee-Fertigstellen“ wieder aufgenommen werden kann. Bei dieser Aktion gelangen die Tee-Würfel auf der Verarbeitung ins Lager des Spielers, in dem die Qualität des Tees festgestellt wird. Die Qualität hängt stark davon ab, wie feucht der Tee bei der Ernte war und wie der Tee in der Fabrik verarbeitet worden ist! So kann der Tee von schlechter, normaler oder sehr guter Qualität sein, was einen Einfluss auf den Marktwert des Tees hat.

Bei der Aktion Tee-Verkaufen haben die Spieler die Wahl, ob sie den Tee auf dem heimischen oder dem internationalen Markt verkaufen. Beide Optionen haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, die je nach verfolgter Strategie mehr oder weniger nützlich sein können.

Stehen dem Spieler keine möglichen Aktionen mehr zur Verfügung, muss er passen. Eine Runde endet, sobald alle Spieler gepasst haben. Am Ende jeder Runde werden die gleichen Schritte durchlaufen, die die nächste Runde vorbereiten sollen. Einer der wichtigsten Schritte ist das historische Ereignis. FORMOSA TEE bietet den Spielern eine zufällige Auswahl an unterschiedlichen historischen Ereignissen, die jedes Rundenende mit individuellen Boni versehen. Zusätzlich dienen manche historische Ereignisse als Siegpunktgeneratoren für die Endrechnung, sodass unterschiedliche Zusammensetzungen für verschiedene Spielrunden möglich sind.

formosa tee 106

Haben die Spieler die vorgeschriebene Anzahl an Runden beendet, beginnt die Endrechnung anhand der historischen Ereignisse. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt.

Um ein wenig Abwechslung zu bieten, enthält FORMOSA TEE Charakterkarten, die fortgeschritteneren Spielern individuelle Charaktervorteile bringen. Diese Vorteile können die Anpassung von Startressourcen, individuell verbesserte Fähigkeiten bei bestimmten Aktionen und die individuelle Siegpunktgewinnung betreffen. Damit lässt sich für jeden Charakter eine eigene Siegstrategie entwickeln, die sich an den individuellen Fähigkeiten orientiert.

 

Was ist in der Box?

 

FORMOSA TEE bietet seinen Spielern Spielmaterial in sehr guter Qualität. Die Meeple in den vier Spielerfarben besitzen individuelle Formen, damit „normale“ Arbeiter von Tee-Meistern unterschieden werden können und auch die Dicke sowie der Druck der Papp-Komponenten weisen keinerlei Mängel auf. Auch das Artwork der Karten und des Spielfeldes wirken sehr stimmig und vermitteln ein einheitliches Bild der Thematik.

formosa tee 112

Positiv hervorzuheben ist ebenfalls, dass sich FORMOSA TEE einer einheitlichen und schnell erkennbaren Symbolik bedient, die es jedoch zunächst zu lernen gilt, da das Spiel über keine Spielerhilfe in Form einer Spielerreferenzkarte beinhaltet. Ein kleines Highlight beim Material ist der beigelegte Beutel, aus dem im Spiel die Tee-Würfel für die Tee-Felder gezogen werden. Der Leinen-Stil und der aufgedruckte vietnamesische Schriftzug gliedern sich perfekt in das Spiel ein.

Das deutsche Regelbuch erklärt die Regeln auf insgesamt 7 Seiten. Zwar sind ein paar Textpassagen ein wenig kompliziert ausgedrückt, jedoch lassen sich die Regeln anhand des Regelbuches sehr gut lernen. Die kleinen Hilfstexte und die Erläuterungen der spezifischen Karten lassen bei Regelfragen im Spiel kaum eine Frage unbeantwortet.


FORMOSA TEE ist ein Paradebeispiel dafür, warum ich hier gerne sitze und Brettspielreviews schreibe. Insbesondere durch seine Thematik und seinen noch recht jungen Verlag wäre das Spiel nicht auf meinem Radar erschienen, obwohl es sehr viele richtige Knöpfe bei mir gedrückt hat.

formosa tee 113

FORMOSA TEE schafft es, das gewählte Thema so gut umzusetzen, dass es einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Es erzählt die vietnamesische Tee-Geschichte ganz nebenbei, ohne Spielern den geschichtlichen Anteil aufzwingen zu wollen. Die kleinen Informationstexte auf den „Historisches Ereignis“-Karten sind klein genug, dass uninteressierte Spieler sich voll und ganz auf die Regeln konzentrieren können, während interessierte Spieler animiert werden, sich tiefer mit dem Thema zu beschäftigen (wenn es um Geschichte geht, muss mir das nicht zweimal gesagt werden, zumal ich mit vietnamesischer Geschichte bislang nicht in Berührung gekommen bin!).

FORMOSA TEE reiht sich bei den Spielen „Leicht zu lernen, hart zu meistern“ ein. Die vier Aktionen des Spiels sind sehr leicht Neulingen zu erklären, aber viel bringen wird das in den meisten Fällen eher weniger. Alle Aktionen sind auf die eine oder andere Art und Weise miteinander verbunden, sodass die Spieler ganz genau planen müssen, in welcher Reihenfolge sie nun welche Aktion ausführen und dabei ihren Gegnern nicht auch noch behilflich sind.

Die Spieler müssen sehr viele Bereiche gleichzeitig im Auge behalten, was es neuen Spielern in den ersten Runden schwer macht, überhaupt zu erkennen, was sie tun sollten. Ein Vorteil bei der Siegpunkt-Mechanik von FORMOSA TEE ist, dass es sehr viele Wege gibt, Siegpunkte zu generieren. In unseren Spielrunden hatten wir sehr unterschiedliche Spielstrategien verfolgt, da wir uns auf völlig unterschiedliche Bereiche des Spielplans konzentriert haben. Dennoch gingen die Spielrunden sehr knapp aus, was uns teilweise sehr überraschte. Der Sieger von FORMOSA TEE wird erst am Ende des Spiels wirklich deutlich und Spieler, die während des Spiels einen großen Siegpunktevorsprung erreicht haben, können diesen durch gut geplante Endpunktewertungen schnell wieder verlieren.

formosa tee 109

Kritik gibt es jedoch auch hier zu äußern. Neben seinem nicht zu unterschätzenden Anspruch muss FORMOSA TEE im Bestfall mit 3 oder 4 Spielern gespielt werden. Das Spiel mit 2 Spielern ist zwar problemlos möglich, jedoch weisen die Regeln hier ein paar blinde Flecken auf, die das Spielgefühl etwas schwächen. So kann der Spieler auf dem zweiten Platz, was in diesem Beispiel automatisch einer der beiden Spieler ist, in einem Bereich bei der Endwertung Siegpunkte erhalten, ohne dass er etwas dafür getan haben muss. Sinnvoll wäre es gewesen, diese Siegpunkte im 2-Spieler-Spiel entweder zu streichen oder sie zumindest erst zu verteilen, wenn auch der zweite Spieler einen bestimmten Einsatz in diesem Bereich getätigt hat.

Zusätzlich ist anzumerken, dass das Spielertableau ein wenig zu klein geraten ist. Da der Großteil des Spiels auf diesem stattfindet, wäre es hilfreich gewesen, die kleinen Flächen ein wenig zu entzerren und mehr Platz für die Tee-Verarbeitung und die Lagerung der Tee-Würfel bereitzustellen.

FORMOSA TEE ist ein Spiel für Kenner, die interessiert an einem Spiel mit einer sehr großen Spieltiefe sind. Familienspieler könnten unserer Meinung nach vom Anspruch des Spiels überfordert werden, obwohl es aufgrund seiner geringen Einstiegshürde auch nicht unmöglich erscheint, auch diese Zielgruppe zu bedienen.

Ich hatte sehr großen Spaß mit diesem kleinen Geheimtipp und werde es künftig als festen Bestandteil meiner Spiele-Bibliothek häufiger auf den Tisch bringen.

 

Wertung zum spiel

 

BSN Discord Server

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • PLAPPARAGEI // Bilder der Frühjahrsneuheit von DREI MAGIER SPIELE +

    Im Frühling ist im Verlag DREI MAGIER SPIELE (MOGELMOTTE, DO DE LI DO) das Kartenspiel PLAPPARAGEI. In PLAPPARAGEI versuchen zwei bis sechs Kinder in 20 Minuten möglichst schnell Karten mit Weiter Lesen
  • KICKSTARTER // Neue Projekte KW 29-2021 +

    In KW 29 gibt es auf Kickstarter wieder eine Menge neuer Projekte. Wir haben für dich die relevantesten Spiele zusammengestellt.“. Achtung, wir geben keine Garantie auf Vollständigkeit und haben auch nicht Weiter Lesen
  • DOG PARK // auf Kickstarter im September +

    Im September soll die Kickstarter Kampagne zum Set Collection Spiel DOG PARK von Lottie und Jack Hazell online gehen. DOG PARK ist ein Familienspiel Plus für ein bis vier Spieler:innen Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: Workerplacement, Ressoucenmanagement, 60-90 Minuten, 2-4 Spieler, Eurogame, Strategie

unser wertungssystem

unterstütze uns

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele