WILD SERENGETI

WILD SERENGETI // deutsche Version kann wohl noch im Oktober mitfinanziert werden

Erst im Juli wurde WILD SERENGETI von Bad Comet Games erfolgreich auf Kickstarter finanziert (wir berichteten). Stand jetzt, soll am 26. Oktober eine Kampagne für eine deutsche Version in der Spieleschmiede starten. Angestoßen wird die Kampagne wohl von Giant Roc oder dem Kobold Verlag.

In dem Engine-Building-Spiel mit Puzzle-Elementen von Autor Gunho Kim (SHAOLIA: WARRING STATES) filmen 1-4 Personen Tiere, um ihre eigene Wildtier-Dokumentation zu produzieren. Die Illustrationen stammen von Hani Chang  und Sophie Kang (SHAOLIA: WARRING STATES) und die Spielzeit wird mit 45-120 Minuten angegeben.

pic6120528

 

Darum geht es im Spiel

WILD: SERENGETI ist ein Brettspiel, das von den endlosen Ebenen der Serengeti inspiriert wurde. Um Siegpunkte zu erhalten, müsst ihr Szenenkarten vervollständigen, indem ihr die Tiere auf dem Hauptbrett in demselben Muster platziert, wie auf den Karten abgebildet. Um das auf den Szenenkarten gezeigte Muster zu erreichen, führt ihr Aktionen aus, um Tiere entweder auf dem Hauptbrett zu platzieren oder zu verschieben.

Wenn die Tiere im gleichen Muster platziert sind, kann die Szene vervollständigt werden. Für das Abschließen von Szenenkarten erhaltet ihr "Symbole" oder "Belohnungen". Mit den Belohnungen können Punkte oder verschiedene Ressourcen verdient werden, während mit den Icons während des gesamten Spiels kontinuierliche Vorteile gesammelt werden.

 

 

Quellen:

Spieleschmiede

BGG

Youtube

Tags: 1-4 Personen, Spieleschmiede, Engine Builder, Tiere, Set sammeln, Puzzle, Crowdfunding

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele