https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Evergreen

Evergreen ist bei HeidelBär Games erschienen

Kurz nach Weihnachten ist die deutsche Version von „Evergreen“ von Hjalmar Hach („Photosynthese“, „The King’s Dilemma") in die Läden gekommen. Das abstrakte Strategiespiel richtet sich an 1-4 Personen ab 8 Jahren und die Spielzeit beträgt etwa 45 Minuten.

Die Illustrationen stammen von Wenyi Geng und das Spiel kostet ca. 50 Euro. BSN konnte „Evergreen“ in der englischen Ausgabe von Horrible Guild auf der Spiel 22 ausprobieren. Hier findet ihr den Bericht.

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Darum geht im Spiel

In „Evergreen“ ist es euer Ziel, ein üppiges Ökosystem aufzubauen, indem ihr Samen pflanzt, Bäume wachsen lässt und andere natürliche Elemente auf eurem Planeten platziert, um ihn zum grünsten und fruchtbarsten von allen zu machen.

Du wählst Biom-Karten aus einem gemeinsamen Pool, um zu bestimmen, welchen Lebensraum deines Planeten du in einer Runde entwickeln wirst. Die nicht gewählten Karten machen diese Regionen fruchtbarer und damit wertvoller. Um einen riesigen Wald zu schaffen, müsst ihr Bäume, sowie Sträucher pflanzen und Seen anlegen, wobei ihr die Kraft der Natur nutzt, um zusätzliche Aktionen zu erhalten. Idealerweise konzentriert man seine Bäume in den fruchtbarsten Gebieten, ohne dass sie sich gegenseitig überschatten, damit sie so viel Licht wie möglich sammeln.

Umweltschutz als Thema und Auftrag

„Evergreen“ reiht sich in die Riege der Spiele ein, die sich aktuell des Themas Umwelt und Natur annehmen. Darüber hinaus verspricht der Verlag, dass auch bei der Produktion auf Nachhaltigkeit geachtet wird. Außerdem wird für jedes verkaufte Spiel in Zusammenarbeit mit Trees for Future ein Baum gepflanzt. Mehr über dieses Projekt erfahrt ihr hier.

 

 

 Quellen (Stand 02.01.23):

HeidelBär Games

Tags: Natur, 1-4 Spieler, Strategie

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.