banner discord

TEST // DICE FLICK

TEST // DICE FLICK

Die Spannung steigt ins Unermessliche, der Druck auf dich ist enorm - die Würfel liegen günstig, um mit einem gezielten Schnipser eine hohe Punktzahl zu erzielen. Jetzt kommt es ganz auf deine Künste im DICE FLICK an. Wirst du die Nerven bewahren, das Loch treffen und zum Sieger erkoren werden? Oder versagen deine Nerven, du verfehlst das Ziel und musst dich der Schadenfreude deiner Kontrahenten ergeben?

 

infos zum spiel

Wir haben DICE FLICK selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Über die Planke mit dem Würfel

 

DICE FLICK ist ein kunterbuntes Schnippspiel für 2 - 4 Spielende ab 8 Jahren von Rami Gaber. Ziel des Spiels ist es, die eigenen Würfel geschickt in die Löcher zu schießen und dabei möglichst gewinnbringende Kombinationen auszulösen.

dice flick 109

Eine Partie DICE FLICK geht über zehn Runden. Zu Beginn des eigenen Zuges nimmt der aktive Spielende drei Würfel aus einem Beutel. Zwei dieser Würfel müssen von einem der vier Schnipp-Teller in die Löcher des Spielfelds geschossen werden. Landet ein Würfel im Graben, wird dies als Fehlwurf gewertet und der Würfel muss sofort zurück in den Beutel gelegt werden.

Was aber passiert, wenn der Würfel in einem der Löcher des Spielfelds zum Liegen kommt? Nun kommt es darauf an, ob mindestens drei gleichfarbige Würfel senkrecht oder waagerecht aneinander liegen. Dabei zählen die gleichfarbigen Upgrade-Marker in den Löchern genauso mit wie die weißen Würfel, welche als Joker fungieren. Ist dies der Fall, werden die Augenzahlen der Würfel addiert. Die Summe entspricht der Punktzahl, welche der Spielende in dieser Runde erzielt hat.

Im Anschluss werden die Würfel sofort in den Beutel zurückgelegt. Das bedeutet, dass kein Würfel zweimal gewertet werden kann. Kann ein Würfel in mehreren Kombinationen gewertet werden, muss der Spielende selbst entscheiden, welche der Kombinationen gewertet wird.

Abseits von diesen Grundregeln gibt es noch zwei Bonusfelder und die berühmt-berüchtigten Knaller-Würfel. Landet ein Würfel im Center-Marker, zählt dieser doppelt und darf auch dann gewertet werden, wenn dieser nicht Teil einer Kombination ist. Wird ein Bonus-Marker getroffen, darf der Spielende in dieser Runde einen weiteren Würfel aus dem Beutel ziehen und sogar einen weiteren Würfel schnipsen. Der Knaller-Würfel ist ein Spezialwürfel, der massig Punkte bringen kann. Wo immer er landet, dürfen alle Würfel in der waagerecht oder diagonal angrenzenden Reihe gewertet werden. Im Anschluss dürfen auch noch Kombinationen gewertet werden.

Wer nach zehn Runden die meisten Punkte erzielt hat, gewinnt DICE FLICK.

 

Spielmaterial

 

Die Box von DICE FLICK ist in dezentem Schwarz gehalten, auf welchem mehrere farbige Würfel abgebildet sind, die auf einem Spielfeld hin- und hertanzen. Dieses Bild erinnert zumindest mich an eine typische Casino-Szenerie und weckt den Zocker in mir. Also her damit und mal schauen, was sich im Inneren befindet.

dice flick 103

Beim Öffnen entdeckt man neben dem Schachtelunterteil, das zugleich das Spielfeld bildet, natürlich auch zahlreiche Standardwürfel. Diese werden in einem samtig-schwarzen Stoffbeutel aufbewahrt. Dadurch wirkt er zwar optisch wie haptisch sehr wertig, zieht aber auch Staub magisch an. Vier gelbe Standees werden gekonnt zu Abschussrampen für die Würfel umfunktioniert. Das absolute Highlight sind die glitzernden Knaller-Würfel, welche auch dank ihrer rosa Farbe ein echter Knaller sind. Abgerundet wird das Spielmaterial von einem Bleistift und einem recht dicken Wertungsblock. Das einzige Manko ist, dass etwas viel Luft in der Schachtel ist.

Die übersichtlichen Spielregeln sind auf gerade einmal vier kleinen Seiten untergebracht. Diese erklären den Ablauf einer Partie in einer strukturierten und zugleich knappen Art und Weise, sodass ein schneller Einstieg in DICE FLICK möglich ist.

Tags: 15-25 Minuten, 2-4 Personen, Schnipsspiel, Geschicklichkeit, Würfelspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns