TEST // HMS DOLORES

TEST // HMS DOLORES - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

Beim Kartenspiel DOLORES handelt es sich um ein schnell erlernbares Familien-Kartenspiel. Die Regeln sind gut verständlich, lediglich die Sonderfunktionen der Flaschenpostkarten müssen hin und wieder nachgesehen werden.

Die Methode des Verteilerduells, das auf dem altbekannten “Schere-Stein-Papier”/“Schnick-Schnack-Schnuck” beruht, sollte allen Spielern hinlänglich bekannt sein. Es gelang uns beim Verteilerduell allerdings nicht, uns an den Ausruf “Do-Lo-Res” zu gewöhnen. Dafür sind für diese Methode zu viele geläufigere Varianten im Umlauf, die wir automatisch verwendet haben.

dolores 108

Trotz der schönen Illustration konnte mich das Spiel leider nicht begeistern. Die Regel, dass sich die Spieler vor dem Verteilerduell absprechen, um dann wieder willkürlich zu entscheiden, was sie tun, entspricht sicher dem Verhalten von Piraten, ich finde es jedoch nicht sinnvoll. Ein Verteilerduell ohne vorherige Absprachen wäre in meinen Augen sinnvoller gewesen.

Beim Spiel mit mehreren Personen entsteht auch das Problem, dass immer nur zwei Spieler aktiv am Geschehen beteiligt sind und die anderen Spieler nichts zu tun haben. Hier hätte es auch Möglichkeit gegeben, durch Gruppen-Schnick-Schnack-Schnuck auch immer die anderen Spieler zu beteiligen. Eine solche Spielvariante wird aber in der Anleitung nicht erwähnt.

dolores 109

Die Spieldauer von 20 Minuten ist passend angegeben. Von daher handelt es sich um ein Spiel, das sich zwischendurch spielen lässt. Aufgrund der kleinen Verpackung lässt es sich auch gut für unterwegs mitnehme. Allerdings gibt es andere Kartenspiele dieser Art (z.B. “Port Royal” oder “Halt mal kurz”, das auch den Schick-Schnack-Schnuck-Mechanismus hat), die durchaus mehr Spielspaß erzeugen.

 

Wertung zum spiel

 

BSN Discord Server

 

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • PREHISTORIES // neues Familienspiel +

    PREHISTORIES ist ein Puzzlespiel für zwei bis fünf Personen ab acht Jahren von Alexandre Emerit (TROLL & DRAGON) und Benoit Turpin (WELCOME TO...). Die Illustrationen stammen von Camille Chaussy (MICROPOLIS). Weiter Lesen
  • WILD SERENGETI // deutsche Version kann wohl noch im Oktober mitfinanziert werden +

    Erst im Juli wurde WILD SERENGETI von Bad Comet Games erfolgreich auf Kickstarter finanziert (wir berichteten). Stand jetzt, soll am 26. Oktober eine Kampagne für eine deutsche Version in der Weiter Lesen
  • AZUL: QUEEN’S GARDEN // Neue Azul Variante zur Spiel 21 angekündigt +

    Der Verlag NEXT MOVE GAMES hat das Erscheinen von AZUL: QUEEN’S GARDEN zur Spiel 21 angekündigt, der deutsche Titel scheint DIE GÄRTEN DER KÖNIGIN zu werden. Autor des mittlerweile vierten Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: push your luck, 20 Minuten, Set sammeln, 2-4 Spieler, Kartenspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns