Inferno

Red Mojo Games kündigt "Inferno" für 2024 an

Für das Jahr 2024 hat der Verlag Red Mojo Games das Spiel Inferno angekündigt. Angelehnt ist das Spiel dabei an die göttliche Komödie um Dante und spielt zur Zeit des 14. Jahrhunderts in Florenz. Das "Soul-Managementspiel" richtet sich dabei an 1 bis 4 Personen und hat eine Spieldauer von 45 bis 120 Minuten. Auf der Spiel23 soll das Spiel offiziell vorgestellt werden und Anfang 2024 soll die Kampagne auf Gamefound starten.

 

Über das Spiel

In der Göttlichen Komödie betritt der Dichter Dante Alighieri die Hölle auf der Suche nach seiner geliebten Beatrice. Geführt von Virgil steigt er durch die neun Kreise hinab und wird Zeuge, wie alle Sünder und Sünderinnen auf ewig auf eine Weise bestraft wird, die so schrecklich ist wie die Sünde, die im Leben begangen wurde.

"Inferno" ist ein Seelenmanagement-Spiel, bei dem alle die Sünder zu ihren jeweiligen Kreisen in der Hölle führen müssen. Das zentrale Spielbrett besteht aus zwei Teilen: der eine zeigt alle 9 Kreise und das Seelenregister, während der andere das Florenz des frühen 14. Jahrhunderts darstellt, wo Dante lebte, inklusive seinen Machtspielen und Palastintrigen.

Jeder Zug besteht aus zwei Phasen:

  • Inferno-Phase: Ihr lasst eine Seele durch die Hölle wandern und erhaltet Infamiepunkte, wenn ihr sie erfolgreich in den entsprechenden Kreis führt.
  • Florenz-Phase: Ihr müsst euch entscheiden zwischen:
    • Eine Aktion an einem Ort in der Stadt durchführen (z. B. einen Straßenjungen adoptieren, eine neue Ebene des Familienturms bauen oder eine berühmte Persönlichkeit nach Hause einladen).
    • Die Entlarvung eines Sünders oder einer Sünderin, der oder die hingerichtet wird und die jeweilige Seele in die Hölle kommt. Auf diese Weise steigt ihr im Höllenregister auf, das einen Überblick über die gelieferten Seelen aller gibt.

Mit jedem Tod kommt Dante seinem Abstieg einen Schritt näher. Wenn er das Tor erreicht, das ihn ins Fegefeuer führt, endet das Spiel.

Wer die meisten Infamie-Punkten gesammelt hat, wird zum Sieger oder zur Siegerin erklärt und gilt als unzuverlässig.

 

Quellen:

Facebook

BGG

Tags: 45-120 Minuten, 1-4 Spieler, Worker Placement, Crowdfunding