Test | Schlote der Tiefe

Test | Schlote der Tiefe

Werdet Schöpfer eures eigenen Ökosystems in der Tiefesee! In „Schlote der Tiefe“ baut ihr mithilfe von mikroskopisch kleinen Archaeen (einzellige Organisamen) nach und nach ein Ökosystem unter Wasser auf, in dem sich immer mehr verschiedene Pflanzen und Tiere ansiedeln können. Findet heraus, wer von euch das effektivste Unterwasser-Ökosystem erbauen kann!

 

infos zum spiel

Wir haben "Schlote der Tiefe" mit einem Presserabatt von Schwerkraft gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

Die Basis des Ökosystems wird gelegt

Zwei bis vier Personen beginnen, im Wettlauf gegeneinander ihre Unterwasser-Ökoysteme aufzubauen. Sie erhalten je ein Startplättchen „Tiefer Schlot“ und als Startkapital eine bestimmte Anzahl von Archaeenmarkern, abhängig von der Personenzahl (mindestens 10 Archaeen).

schlote der tiefe rezension 07

In die Tischmitte werden 5 der sechseckigen Plättchen offen ausgelegt, die übrigen Plättchen bilden den Nachziehstapel. Das übrige Spielmaterial an Archaeenmarkern, Muscheln, Aarchaeen-Mangelmarkern und 4 durchsichtigen Markierungssteinen wird ebenfalls für das Spiel bereit gelegt.

Wer am Zug ist, führt nacheinander die folgenden 4 Aktionen aus:

1. Ein neues sechseckiges Plättchen aus der ausliegenden Reihe nehmen. Das Plättchen ganz links ist kostenlos. Wird ein Plättchen aus der Mitte ausgesucht, muss ein eigener Archaeenmarker auf jedes Plättchen gelegt werden, welches links vom ausgewählten Plättchen liegt.
Wird im späteren Spielverlauf ein Plättchen gewählt, auf dem ein Archaeenmarker liegt, wird dieser Marker in den eigenen Vorrat gelegt und steht den eigenen Zügen zur Verfügung.

2. Das gewählte Plättchen an ein eigenes, bereits ausliegendes Plättchen anlegen.

schlote der tiefe rezension 02

3. Jedes eigene Plättchen wachsen lassen oder auslösen. Dies geschieht von links oben nach rechts unten.

3.1. Wachsen lassen: Effekte der Plättchen links oben und unten ausführen.

Bei den Effekten des Wachsens handelt es sich um Effekte, bei denen zusätzliche Archaeenmarker erworben werden. Auf einem Plättchen dürfen maximal 10 Archaeenmarker liegen.

3.2. Auslösen: Effekte der Plättchen rechts oben und unten ausführen. Bei den Effekten des Auslösens können durch das Ausgeben von Archaeenmarkern Angriffe auf andere Personen durchgeführt werden, es ist möglich, Archaeenmarker auszugeben um weitere Funktionen freizuschalten oder Muscheln zu kaufen. Muscheln helfen dabei, Angriffe abzuwehren.

Angriffe:

Ein Angriff kann allgemein auf alle Personen erfolgen oder gezielt auf einzelne Personen. Wer angegriffen wird, verliert 1 Archaeon aus dem persönlichen Vorrat. Alternativ kann eine Muschel abgegeben werden, um den Punkteverlust durch den Angriff zu senken.

Bei einem Angriff müssen Archaeenmarker abgegeben werden. Müssen mehr Marker abgegeben werden, als im eigenen Vorrat vorhanden sind, werden ein Mangelmarker und 10 neue Archaeenmarker aufgenommen. Hat eine Person zwei Mangelmarker erhalten, scheidet sie aus dem Spiel aus.

schlote der tiefe rezension 00

Wachsen lassen und auslösen innerhalb eines Spielzuges:

Innerhalb eines Spielzuges ist es möglich, ein eigenes Plättchen wachsen zu lassen und ein anderes auszulösen. Ein und dasselbe Plättchen in einem Zug wachsen zu lassen und auszulösen ist nicht möglich.

4. Übrige Plättchen der Auslage zusammenschieben und die Reihe wieder auf 5 Plättchen auffüllen.

Sind alle vier Aktionen abgehandelt, ist die nächste Person im Uhrzeigersinn an der Reihe.

Das Ökosystem ist erreichtet wenn pro Person 8 Spielzüge erfolgt sind, oder alle bis auf eine Person durch Mangelmarker eliminiert wurden.

Bei der Schlusswertung werden folgende Punkte vergeben:

  • 1 Punkt für jeden Archeaon im eigenen Vorrat
  • 1 Punkt für je 2 unbenutzte Muscheln<
  • 1 Punkt für je 2 Archaeen auf den eigenen Plättchen
  • - 10 Punkte für jeden eigenen Mangelmarker

Tags: 2-4 Personen, Dice-Placement, Legespiel, 30-40 Minuten, Würfelplatzierung

unser wertungssystem

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.