TEST // ROCK THE BOCK

TEST // ROCK THE BOCK

Bei ROCK THE BOCK rockt der Bock, nämlich der Rehbock. Jeder Rehbock kann einen Wolf davon abhalten, die Rehgeißen zu reißen. Gelingt es euch, die eigene Sprunge (vorübergehende Rehgemeinschaft) zu beschützen?

 

infos zum spiel

Der MOSES VERLAG hat uns ROCK DEN BOCK freundlicherweise für eine Rezension zur Verfügung gestellt.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Rehbock, Rehgeiß oder Wolf?

 

ROCK THE BOCK – DAS TIERISCHE WÜRFELSPIEL wird über drei Runden gespielt mit dem Ziel am Ende die meisten Punkte zu haben. Eine Runde läuft wie folgt ab:

rock the bock 105

  1. Würfel nehmen: Die Person, die an der Reihe ist, nimmt sich eine bestimmte Anzahl an Würfeln. Zu Beginn jeder Runde sind dies 10 Würfel. Diese Anzahl wird entsprechend, der bisher von dem Spielenden genutzten Würfel, reduziert (siehe 3. Würfel abstreichen).
  2. Würfeln und Ergebnis wählen: Zuerst werden die Würfel gewürfelt. Dann muss eine Hintergrundfarbe gewählt werden. Dabei müssen immer alle Würfel von einer Art gewählt und eingetragen werden. Böcke werden auf dem eigenen Block eingetragen. Geißen bei dem Spieler mit der entsprechenden Farbe und Wölfe werden einem Mitspielenden untergejubelt.
  3. Würfel abstreichen: Nachdem das Ergebnis eingetragen wurde, wird die Anzahl der genutzten Würfel in der rechten Spalte angekreuzt. Dieses reduziert die zur Verfügung stehenden Würfel für den nächsten eigenen Zug.

rock the bock 103

Gespielt wird, bis keiner Person mehr Würfel zur Verfügung stehen, dies können für die Mitspielenden unterschiedlich viele Züge sein. Sind am Ende der Runde mehr Böcke als Wölfe auf dem eigenen Block, so bringt jede Geiß einen Pluspunkt. Wurden jedoch mehr Wölfe als Böcke angekreuzt, gibt es Minuspunkte. Bei Gleichstand von Böcken zu Wölfen ist es eine Nullrunde. Gewinner ist die Person mit den meisten Gesamtpunkten nach drei Runden.

 

Spielmaterial

 

Die Spielschachtel mit dem seitlichen Einschub, anstelle eines Deckels, lässt sich gut transportieren und ist aus stabiler Pappe. Dazu wird das Spielmaterial durch einen einfachen Pappunterteiler sortiert aufbewahrt. Die Würfel und der Block sowie die Symbole auf beidem sind sehr klein. Dadurch kann es bei schlechtem Licht oder einem großen Tisch durchaus schwerfallen, diese bei den Mitspielenden zu erkennen.

rock the bock 102

Die Regeln sind kurz, verständlich und mit guten Beispielen erklärt.

Tags: 2-4 Personen, 15 Minuten, Roll-and-Write, Würfelspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns