banner discord

TEST // FANTASTISCHE REICHE

TEST // FANTASTISCHE REICHE

Hier geht es nicht um unglaublich Vermögende. Stattdessen geht es darum, ein guter Herrscher in einem weit entfernten Land zu sein. Neben König und Königin bedarf es dazu natürlich noch einer Armee, eines Anführers, Waffen, Bestien, Ländereien und Artefakte. Schlimm nur, wenn Fluten und Buschfeuer das Königreich heimsuchen und die Armee außer Gefecht setzen. Jeder Schritt nach vorne kann schnell zwei Schritte zurückführen und die Gefolgschaft blockiert sich gegenseitig. Wer schafft Harmonie zwischen Drachen und Einhörnern?

 

infos zum spiel

Wir haben FANTASTISCHE REICHE selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Worum geht es in dem Spiel?

 

FANTASTISCHE REICHE ist ein Paradebeispiel für ein Hand-Management-Spiel. Denn um nichts anderes geht es hier. Jeder Spieler versucht sich eine möglichst punkteffiziente Kartenhand zusammen zu stellen.

fantastische reiche 112

Zu Beginn bekommt jeder Spieler sieben Karten ausgeteilt. Wer an der Reihe ist, kann entweder eine Karte blind vom Nachziehstapel ziehen oder eine Karte aus der offenen Auslage nehmen. Danach muss eine Handkarte in die Auslage gelegt werden und der nächste Spieler ist an der Reihe. Liegen zehn Karten in der Auslage, ist das Spiel vorbei und es wird gewertet.

Die Spielmechanik könnte kaum simpler sein. Die Komplexität des Spiels liegt in den Karten, denn diese teilen sich in viele Farben mit Schlüsselwörtern, wie etwa Anführer, Armee, Artefakt, Bestie, Flamme, etc. Zusätzlich enthält so gut wie jede Karte einen Bonus und/oder eine Strafe.

Die Strafe der Großen Flut blockiert beispielsweise alle Armeen und Länder auf der eigenen Hand. Blockierte Karten werden nicht gewertet. Also kann eine Armee auf der Hand locker einmal gegen etwas anderes getauscht werden, das nicht in den Fluten versinkt.

fantastische reiche 107

Der Blitz hat den Bonus, dass er 30 Punkte mehr einbringt, wenn er zusammen mit dem Regensturm gehalten wird. Der Regensturm blockiert aber alle Flammen, außer den Blitz.

Zu zweit gelten Sonderregeln. Beide Spieler starten ohne Karten und können entweder blind zwei Karten nachziehen und dann eine in die Auslage legen oder direkt eine Karte aus der Auslage nehmen. Nachdem beide sieben Karten auf der Hand haben, wird gewertet.

 

Spielmaterial

 

In der Schachtel befinden sich 53 Karten, 1 Wertungsblock und die Anleitung. Als ich das Spiel mit einem meiner Kollegen gespielt habe, fragte dieser gleich, nachdem ich die Karten auf den Tisch gelegt hatte: „Kostet das nicht 19,99€?“ Er war verblüfft, weil das angebotene Material für diesen Preis doch leider recht dünn ausfällt. Die Karten sehen fantastisch aus und haben eine eigene Illustration, allerdings sind es auch sehr wenige und dann auch noch einfache Papierkarten.

fantastische reiche 100

Der Wertungsblock hält erst einmal für einige Partien vor, aber an diese Stelle sei die „WizKids Games Companion“-App erwähnt. Der Original-Verleger WizKids bietet gratis eine App zum Punktezählen an, die äußerst hilfreich ist.

Die Anleitung lässt keine Wünsche offen. Alles ist gut erklärt, es gibt ausführliche grafische Beispiele und eine Kartenzusammenfassung auf der Rückseite.

 

Tags: 20 Minuten, Set sammeln, 2-6 Spieler, Familienspiel, Handmanagement, Kartenspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns