BURU

BURU // in der Spieleschmiede

Vor nicht allzu langer Zeit wurde BURU von Crafty Games erfolgreich auf Kickstarter finanziert, eine deutsche Version war allerdings nicht erhältlich. Nun ist in der Spieleschmiede eine Kampagne für eine deutsche Version gestartet. In dem Worker Placement-Spiel der Autoren Stephen Wren, Alex Flagg und Taran LewisKratz werden 1-4 Spielende zu Adligen des Majapahit-Reiches, einem indonesischen Großreich im 14. Jahrhundert, und versuchen einen Platz in den Geschichtsbüchern zu erringen. Illustriert wird das Spiel von Enggar Adirasa (IM NAMEN ODINS) und Dann May (EVERDELL). Die Spielzeit beträgt 60-90 Minuten.

pic5972093

 

Darum geht es im Spiel

Auf Befehl des Königs Hayam Waruk und seines Wesirs, des großen Gajah Mada, sind die Spielenden über das Meer aufgebrochen, um das große Mandala von Majapahit durch Handel und Diplomatie zu erweitern. Nachdem sie auf der abgelegenen Insel Buru angekommen sind, sind sie begierig darauf, sich ihren Platz in der Geschichte zu verdienen. Die Spielenden müssen ihre Truppen auf die Insel schicken, um diese zu erforschen, Handel zu treiben und ihren Respekt zu zollen, während sie darum wetteifern, die Bewohner von Buru für sich zu gewinnen und letztendlich die Gunst des Königs selbst.

Über 5 Spielrunden entsenden die Spielenden heimlich Erkunder in die 4 verschiedenen Regionen der Insel, um Ressourcen zu sammeln, Inselbewohner zu rekrutieren, ihnen Aufgaben zu stellen und den dort verehrten Geistern Tribut zu zollen.

Ziel des Spiels ist es, das Esteem (Siegpunkte) der Inselbewohner zu gewinnen. Die Spielenden können Esteem auf viele Arten verdienen, in erster Linie durch das Zahlen von Tribut, aber auch, indem sie die Ältesten erfreuen, lokale Adlige beauftragen, die Dekrete des Königs erfüllen und ein Totem erhalten, wenn sie einem Geist Tribut zahlen.

 

Die Kampagne

Ab einem Unterstützungswert von 69 € ist die Deluxe-Version von BURU erhältlich, eine günstigere steht nicht zur Auswahl. Für 89 € ist die Ambelau-Erweiterung mit inbegriffen und für 125 € gibt es zusätzlich dazu noch Premium-Komponenten wie eine Neopren-Spielmatte sowie Ressourcen-Schalen und Kartenhüllen dazu. Initiator der Kampagne, die bereits jetzt mehr als 75% finanziert ist, ist der Kobold-Verlag. Ausgeliefert werden soll BURU im Juni 2022.

 

 

Quellen:

Spieleschmiede

BGG

Youtube

Tags: 1-4 Personen, Spieleschmiede, Ressoucenmanagement, Erkunden, Crowdfunding

unterstütze uns