Inventions: Evolution of Ideas

Der neue "Lacerda" Inventions: Evolution of Ideas ist auf Kickstarter gestartet

Vital Lacerda bringt ein neues komplexes Eurogame heraus. Das Spiel mit dem Titel Inventions: Evolution of Ideas (wir berichteten) wird über Kickstarter finanziert und soll 2024 erscheinen. Das Worker Placement-Spiel richtet sich an 2 bis 4 Personen und hat eine Spieldauer von 120 bis 150 Minuten

 

Über das Spiel

Seit Anbeginn der Zeit sucht die Menschheit nach neuen Ideen und entwickelt sie zu immer neuen Konzepten weiter. Ihre Genialität hat sie von den anderen Tieren abgehoben. Jede Erfindung ist ein echter evolutionärer Schritt. Die Nutzung von Werkzeugen durch den Menschen übertrifft die Bemühungen aller anderen Tiere und macht den Homo Sapiens zu einem Technologen, noch bevor es historische Aufzeichnungen gibt.

Aufbau1

Inventions: Evolution of Ideas verfolgt die bemerkenswertesten Innovationen der Menschheit und legt die Macht dieser technologischen Entwicklungen in eure Hände, um eure Gesellschaften im Laufe der Zeitalter weiterzuentwickeln.

In Inventions werden diese neuen Konzepte durch Karten simuliert. Die Karten sind die Ideen, die schließlich zu Erfindungen werden. Sobald sie erfunden sind, können diese Technologien mit der Welt geteilt werden, und jeder, der in den Prozess involviert ist, verbreitet die aufregenden Neuigkeiten, indem er die Ehre erweist, die ihm gebührt. Die Entwicklung dieser Erfindungen bringt eure Gesellschaft voran und fördert eure Technologie, Wirtschaft und Kultur. Ihr könnt sie sogar mit anderen Gesellschaften teilen, um die Wirksamkeit der Erfindungen noch weiter zu steigern!

Aufbau2

Inventions ist ein taktisches Spiel, aber wie in vielen anderen Lacerdas ist es wichtig auf eine langfristige Strategie zu bauen. Der Fortschritt jeder Gesellschaft wird in Geistigen Eigentumspunkten (IPP) gemessen, und der Spieler, der die meisten IPP hat, hat die stärkste Gesellschaft und gewinnt das Spiel.

 

Die Kampagne

Die Kampagne war bereits nach kürzester Zeit finanziert und steht zur Zeit (Stand 16.06.2023) bei knapp 400.000 €. Ihr habt noch bis zum 9. Juli Zeit das Projekt zu Unterstützen. Für ca. 118 € könnt ihr euch die deutsche Version des Spiels sichern. Versandkosten von 13 € kommen noch hinzu und VAT wird später im Pledgemanager berechnet, was ihr mit einkalkulieren solltet. Der geplante AUslieferungszeitpunkt ist zur Zeit mit Februar 2024 angegeben.

 

Quellen:

Kickstarter

BGG

Tags: 120-150 Minuten, Kickstarter, Worker Placement, 2-4 Spieler, Eurogame, Crowdfunding

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele