Test | Hadrianswall

Test | Hadrianswall

Der mächtige und gewaltige "Hadrianswall", erbaut vom römischen Kaiser Hadrian, ist Schauplatz des spannenden und neu erschienenen Flip & Write aus dem Hause des Schwerkraft Verlages. Übernimm die Rolle eines römischen Generals und befestige deine Grenzmauer zur Verteidigung gegen die unerschütterlichen Pikten. Messe dich gegen Mitspieler oder verbessere dein Solo-Play und lasse dich zum Legatus Legionis ernennen.

 

infos zum spiel

Wir haben "Hadrianswall" selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

Befestige die Mauer und erbaue Barrikaden

In "Hadrianswall" verkörpert ihr einen General des römischen Reichs der seine Mauer und den inneren Teil mit aller Macht stärkt und diese gegen den Rest Englands und besonders gegen die Pikten abschotten muss. Im Namen des Römischen Kaisers stehen hierfür Ressourcen, sowie unterschiedliche Arbeiter, Soldaten oder Zivilisten zur Verfügung. Die angriffslustigen Pikten wappnen sich Runde für Runde, den Wall zu stürmen. Daher heißt es: Stärkt eure Mauern, erhöht eure Produktion und sammelt Ansehen und weitere wichtige Siegpunkte.

hadrianswall test 019

Zum Spielaufbau gehört recht wenig, da "Hadrianswall" zu dem Genre der Flip & Write Spiele zählt. Mittelpunkt sind die zwei Bögen aus Papier, die den "Hadrianswall" und den inneren Teil der Stadt darstellen. Auf den Bögen sind knapp 30 unterschiedliche Aktionsmöglichkeiten abgebildet. Diese werden genutzt, damit z.B. die Produktion der Ressourcen gesteigert, die Mauerwache gestärkt oder die Händler ausgebaut werden können. Das Spielprinzip ist recht einfach. Gebe die geforderten Ressourcen ab und fülle das passende Feld. Ggf. werden dadurch weitere Arbeiter angelockt oder Ressourcen produziert, die wieder für andere Aktionen eingesetzt werden können.

Zu Beginn der Runde wird eine Schicksalskarte aufgedeckt. Die abgebildeten Ressourcen auf dieser Karte bilden das Startkapital. Zusätzlich wird aus den obersten zwei Karten des persönlichen Kartendecks eine für die Siegpunktendwertung und eine für die aktuelle Runde aufgedeckt. Dadurch werden weitere Ressourcen zur persönlichen Verwendung zur Verfügung gestellt.

hadrianswall test 005

Ist der Startaufbau erfolgt, wird die aktuelle eigene Produktion von Ressourcen ausgewertet, sowie das Anwerben neuer Zivilisten durch den Gasthof oder der Bauarbeiter durch die Werkstatt geprüft. Dies stellt nun letztendlich den Pool an Ressourcen und Arbeitern dar, die in dieser Runde für Aktionen eingesetzt werden können. Abhängig der eigenen Entscheidung und gewünschten Ausrichtung füllt sich mit jeder Aktion der eigene Bogen und weitere Felder werden angekreuzt. Dies geschieht simultan und endet mit der Abgabe der letzten Ressource bzw. der letztmöglichen Aktion.

Nachdem keine weitere Aktion ausgeführt werden kann, erfolgt die Rundenwertung. Die gefürchteten Pikten greifen an. Hier stehen 3 Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Im leichten Spielmodus greift in der ersten Runde nur eine Horde an. Entsprechend der Anzahl angreifender Pikten werden Schicksalskarten aufgedeckt. Die Pfeile im oberen Bereich der Schicksalskarte deuten den angegriffenen Mauerabschnitt an. Im Idealfall wurden während der Runde die Kohorten (Verteidigungsreihe) ausgebaut. Dadurch ist es möglich die Angriffe erfolgreich abzuwehren und wertvolle Tapferkeit zu ernten.

hadrianswall test 003

Dies wird über 6 Runden in gleicher Weise durchgespielt. Wer am Ende die meisten Siegpunkte in den Leisten Ansehen, Frömmigkeit, Tapferkeit und Disziplin besitzt, sowie die 6 ausgewählten Siegendbedingungen am erfolgreichsten erfüllt hat, hat gewonnen.

"Hadrianswall" wurde von Bobby Hill 2021 entworfen und erscheint in Deutschland beim Schwerkraft-Verlag. Die grafische Gestaltung übernahm Sam Phillips und setzte ein ernstes römisches, aber gezeichnetes Design auf das Spiel. Die Packung besitzt aufgrund der Fülle ein hohes Gewicht und ist bis oben hin gefüllt mit zwei bedruckten Blöcken, diversen Holzmarkern, Spielkarten und kleine Spieltableaus. Die Anleitung ist übersichtlich und detailliert auf 24 Seiten beschrieben. Jede Aktion ist mit Bildern erläutert. Entfällt einem eine Regel, so lässt sich schnell nachschlagen und die passende Stelle finden.

Tags: Flip & Write, 1-6 Personen, Kennerspiel, 60 Minuten, Handmanagement

unser wertungssystem

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.