Test | Chronicles of Crime 1900

Test | Chronicles of Crime 1900 - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

Auf dem Papier liest es sich erst einmal gut, was in „Chronicles of Crime 1900“ alles neu und anders gemacht wird. Tatsächlich startet das Spiel dann auch mit einem fulminanten ersten Fall, der sich durch Dynamik und glaubhaftes Setting auszeichnet. Es kommt immer wieder zu Wendungen und spontanen Ereignissen, teilweise wird die Spielgruppe an die Hand genommen und einen Teil der Story lang geführt.

chronicles of crime 1900 test 008

Dieses Niveau können die folgenden zwei Fälle dann nicht halten. Diese werden formell als ein Fall über zwei Episoden geführt, doch das ist leider ein leeres Versprechen. Bis auf ein paar Charaktere und lose Zusammenhänge gibt es nichts, was die Geschichte verbindet oder verbessern würde. Hier wurde viel Potenzial liegengelassen – schade!

Der letzte Fall lässt mich hingegen wieder zufriedener zurück, hier wurde ganze Arbeit geleistet, denn vor allem das Setting wird endlich beleuchtet. Es werden die schlimmen Verhältnisse der arbeitenden Bevölkerung gezeigt, Kinderarbeit und Armut thematisiert. Das alles nur beiläufig, aber dafür eindrücklich. Außerdem hat mir der Fall durch mehr Dynamik und viele kleine Innovationen innerhalb der Spielmechanik gut gefallen. Das zeigt, wie viel mehr in dem Spiel stecken könnte.

chronicles of crime 1900 test 011

Kommen wir aber noch mal zur grundlegenden Prämisse, dass wir ein Reporter sind. Leider schafft nur der erste Fall, dieses Gefühl zu vermitteln. Auch wenn uns spätere Fälle immer wieder sagen, dass wir nur für eine Zeitung arbeiten, fühlt sich das Verhalten, das wir an den Tag legen (müssen) eher an wie das eines Polizisten. Zudem untergräbt eine Grundmechanik von Chronicles of Crime die Immersion ein Reporter zu sein, denn jeder Fall lässt sich durch Mutmaßungen und Schlussfolgerungen lösen. Wer jedoch Zeitungsartikel schreibt, sollte diese eigentlich gut recherchiert haben.

Das hört sich aber alles schlimmer an als es ist. Insgesamt kann ich das Spiel voll und ganz empfehlen, denn sowohl das Preis-/Leistungs-Verhältnis bezogen auf die Spielzeit als auch der dafür gebotenen Spielspaß lassen Hobby-Polizisten sicherlich zufrieden zurück.

Wer einen ganz intensiven Eindruck des Spiels erleben will, kann sich gerne unsere Podcast-Serie dazu anhören. Aber aufgepasst: Da wird gespoilert ohne Ende.

 

Wertung zum spiel

 

discord banner test

 

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Dune Imperium | Erweiterungen erhältlich - Das Spice muss fließen +

    Die Erweiterung zu Dune Imperium "Rise of Ix" und das Deluxe Upgrade Pack sind wieder im Handel und beim Herausgeber "Dire Wolf" erhältlich. Weiter Lesen
  • Brandneu | KW 19 in 2022 +

    In der KW19 sind ein paar neue Spiele in den Handel gekommen und außerdem Zubehör. Erfahre nur hier gesammelt, worum es sich dabei diese Woche handelt. Wie immer gibt es Weiter Lesen
  • Test | Factory Funner +

    Fabriken brauchen Maschinen. Klar. Maschinen brauchen wiederum bestimmten Input, um Output zu generieren. Logisch. Doch diesen Output erfolgreich als Input einer anderen Maschine nutzbar zu machen und alle Teile gewinnbringend Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 1-4 Personen, Szenarien, Detektiv, 60-90 Minuten, App, Kooperativ

unser wertungssystem

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.