TEST // POINT UP

TEST // POINT UP

Ihr sucht ein schnelles, kompaktes Spiel, das alle begeistert? Dann ist POINT UP genau das Richtige!

point up info


POINT UP wurde uns freundlicherweise von SCHMIDT SPIELE zur Verfügung gestellt.

Dies hat keinerlei Einfluss auf unsere Bewertung.

 

 

Und so funktioniert‘s

Die Karten werden als Stapel mit der Vorderseite nach oben in die Mitte des Tisches gelegt. Auf der Vorderseite ist immer eine bestimmte Anzahl an Kreisen abgebildet. Für eine Einsteigerunde sind dies neun Kreise, wer es etwas schwieriger mag, kann mit 16 Kreisen spielen und Experten wagen sich an 16 Kreise in unterschiedlichen Größen. Jeder dieser Kreise hat eine Öffnung, die in eine bestimmte Richtung zeigt. Dabei gibt es immer einen Kreis, auf den keine Öffnung zeigt und einen Kreis auf den gleich zwei Öffnungen zeigen.


Zusätzlich gibt es immer eine Kreisfarbe, die häufiger als alle anderen vorkommt. Auf der Rückseite jeder Karte ist dann eine von drei möglichen Aufgaben abgebildet: Finde den Kreis, auf den keine Öffnung zeigt, finde den Kreis, auf den zwei Öffnungen zeigen oder finde die Kreisfarbe, die am häufigsten vorkommt. Das sind auch schon die wichtigsten Regeln.

 

point up 103


Nun geht es darum, die aufgedeckten Aufgaben so schnell wie möglich zu lösen. Wer den gesuchten Kreis oder die gesuchte Farbe zuerst erkennt, darf die Karte behalten. Laut den Regeln spielt man so lange bis alle Karten aufgebraucht sind, jedoch kann man dies sehr gut nach Bedarf einfach anpassen. Gewonnen hat die Person, die am Ende der Partie die meisten Karten hat.

 

Das Spielmaterial

Das Spiel kommt in einem Karton mit Plastikeinsatz, in dem sich eine Metalldose mit den Spielkarten und der Anleitung befindet.

 

point up 101


Die Anleitung ist sehr einfach und verständlich gehalten und die Karten sind qualitativ hochwertig.

 

Tags: 2-6 Personen, Pick up and deliver, 15 Minuten, Puzzle

unser wertungssystem

unterstütze uns