banner discord

TEST // DINNER FOR ONE

TEST // DINNER FOR ONE

„The same procedure as last year, Miss Sophie?“ - „Same procedure as every year, James!“. DINNER FOR ONE ist an Silvester auf den meisten Fernsehern nicht mehr wegzudenken und so freuen wir uns sehr, in die Rolle von James zu schlüpfen und Miss Sophie der Reihe nach Speisen und Getränke zu servieren. Doch was passiert, wenn man sich nicht mehr an die richtige Reihenfolge erinnert? Wird zuerst die Suppe serviert oder doch noch schnell ein Toast auf Miss Sophie ausgesprochen? Ach halt - der legendäre Tigerkopf, über den muss ich ja auch noch stolpern! Freut euch auf einen feucht fröhlichen Abend und passt auf, dass ihr nicht vom Drehbuch abweicht!

 

infos zum spiel

RAVENSBURGER hat uns DINNER FOR ONE freundlicherweise für eine Rezension zur Verfügung gestellt.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Wer ist der erfolgreichste James?

 

Das Prinzip von DINNER FOR ONE ist simpel: Ein Spieler deckt eine Karte auf, liest die Anweisungen laut vor und legt sie verdeckt nieder. Alle Spieler prägen sich die Karte ein, denn in den nächsten Runden muss jeder die Karte einmal in der vorgegebenen Reihenfolge nachgespielt haben - ohne Fehler. Es gibt insgesamt vier Gänge, die durchgespielt werden müssen. Jeder Gang beginnt mit einer Getränkekarte.

dinner for one 100

Der Startspieler deckt diese auf und die Anweisung auf der Karte gilt für alle Spieler. Diese Getränkekarte hat es in sich - je nachdem was serviert wird (Champagner, Cherry, Weißwein oder Portwein), gibt es die ersten Anweisungen, die während des ganzen Spieles gelten. So kann es sein, dass sich jeder die Weinflasche auf die Handinnenseite legen oder aber zwischen Kopf und Schulter einklemmen muss. Ist dies erfolgt, geht das Drehbuch richtig los. Der Spieler, der die Getränkekarte aufgedeckt hat, darf auch die erste Drehbuchanweisung in Form von Speisewunschkarten oder Gastkarten aufdecken.

Bei den Speisewunschkarten muss das richtige Essen serviert werden, bei den Gastkarten muss die typische Aktion des Gastes nachgespielt werden. Als Zusatzaktion bei den Speisewunschkarten muss außerdem darauf geachtet werden, über den Tigerkopf zu stolpern, sollte er auf dem Weg zu Miss Sophie liegen - eben wie im Original. Die Karte wird laut vorgelesen, alle prägen sich die Anweisung ein und der Startspieler führt sie auch zum ersten Mal aus. Nun ist der Spieler links von ihm an der Reihe und deckt die nächste Karte auf. Same procedure - die Karte wird laut vorgelesen und verdeckt hingelegt.

dinner for one 101

Nun muss der Spieler aber zusätzlich die Anweisungen der ersten Karte in der Reihe korrekt ausführen. Hat er dies gemacht, ist der nächste Spieler an der Reihe, deckt eine Karte auf, liest sie laut vor und spielt die Anweisungen auf der Karte seines Vorgängers nach. Passiert einem Spieler dann aber doch ein Fehler und er hält sich nicht an das „Drehbuch“, so erhält er einen Schwips-Chip. Außerdem ist die Runde an der Stelle beendet und die Karten, die bis dahin bereits korrekt ausgeführt worden sind, kommen auf den Ablagestapel. Die neue Runde startet nun mit der Karte, bei der der Fehler passiert ist.

So geht es munter mit allen Spielern reihum weiter, bis entweder alle Karten durchgespielt oder aber alle Schwips-Chips aufgebraucht worden sind. Der Spieler mit den wenigsten Schwips-Chips gewinnt das Spiel. Eine schnellere Variante sieht vor, dass das Spiel endet, wenn der erste Spieler drei Schwips-Chips gesammelt hat und eine weitere Variation kann mit nur acht statt fünfzehn Schwips-Chips gespielt werden.

 

Was ist alles mit dabei?

 

Das Spielmaterial kommt in einem thematisch passenden schwarz-weißen Karton mit James und Mrs. Sophie auf dem Cover. Im Karton selbst befinden sich 5 Tischsets, Namenskärtchen, 4 Speisen und 7x4 Flaschen aus Karton. Die James-Figur und die Blumenvasen-Figur verfügen über kleine Aufstellfüße. Diverse Karten für die verschiedenen Gänge sind mit den verschiedenen Anweisungen und Toasts bedruckt. Der legendäre Tigerkopf ist ebenfalls aus festem Karton.

dinner for one 110

Weiterhin gibt es 4 kleine Plastikbecher, einige „Schwips-Chips“ und eine Anleitung. Die Teile, die aus Karton sind, werden in einem Stanzbogen geliefert und können einfach herausgetrennt werden. Das einzige, was etwas dünn erscheint, sind die Tischsets. Gerade wenn der kleine Becher wieder aufgefüllt wird und gegebenenfalls etwas daneben geht, werden die Tischsets nicht lange halten.

Ansonsten ist das Spielmaterial thematisch auf den Kultfilm in schwarz-weiß abgestimmt, sodass man sich in den Klassiker hineinversetzt fühlt. Die Anleitung ist auf Deutsch und die Karten mit den Anweisungen auf Deutsch und Englisch, sodass die klassischen englischen Zitate genutzt werden können, aber auch immer noch eine Übersetzung darauf zu finden ist.


DINNER FOR ONE ist nicht nur als Film ein Klassiker - auch das Spiel kann es werden. Für echte DINNER FOR ONE Fans ein absolutes Muss.

Die meisten Partyspiele zielen auf dieselben Mechanismen ab, doch dieses, muss ich sagen, hat seinen eigenen Reiz. Wir haben schon lange nicht mehr so gelacht und das nur mit zwei Spielern. Wie soll das erst mit mehreren Spielern werden?

dinner for one 111

Aber starten wir vorne: Als ich die Verpackung gesehen habe, konnte ich mir noch nicht vorstellen, dass dies ein Partyspiel sein soll. Die Anleitung musste ich ehrlicherweise auch ein paar Mal lesen, damit mir wirklich klar wurde, wann wer welche Aufgabe zu erfüllen hat. Dies war mir auf den ersten Blick nicht direkt bewusst. Doch als wir dann angefangen haben zu Spielen und verstanden hatten, wann wer welche Karte aufdecken und nachspielen muss, ging der Spaß los.

Gleich beim „1. Gang“ konnten wir uns nicht alle Toasts auf Miss Sophie merken, sodass dies sofort zu Gelächter führte. Die ersten Schwips-Chips wurden verteilt und es wurde dadurch noch lustiger. Das ganze Spiel ist sehr kurzweilig und abwechslungsreich. Da jedes Mal wieder eine neue zufällige Reihenfolge der Anweisungen mit den Karten erstellt wird, kann das Spiel sehr oft gespielt werden, ohne dass es seinen Reiz verliert.

dinner for one 112

Als ich nicht selbst an der Reihe war und versucht habe meine grauen Zellen zu aktivieren, konnte ich mit großem Vergnügen meinen Mitstreiter beobachten, der in der Rolle des James aufging oder aber aufgeben musste. Als kleine Kritik muss ich anmerken, dass es natürlich leichter spielbar ist, wenn der Sketch bereits so bekannt ist, sodass man die Zitate frei raus aufsagen kann. Ist einem der Sketch nicht so vertraut, werden automatisch mehr Schwips-Chips gesammelt, da mehr Fehler passieren.

Ansonsten ist das Spiel absolut zu empfehlen und ich hoffe, dass wir es nicht nur an Silvester spielen werden. An einem lockeren Spieleabend oder für das kurze Gedächtnistraining zwischendurch ist das Spiel super geeignet. Gut finde ich auch, dass das Spiel mit ganz unterschiedlichen Spielertypen zu spielen ist. Egal ob mit Kindern, unter Erwachsenen oder wirklich als Partyspiel, ich glaube sehr, dass es einen großen Anklang unter den verschiedenen Spielern finden wird.

 

Wertung zum spiel

 

BSN Discord Server

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Drei neue VALERIA Spiele // von DAILY MAGIC GAMES angekündigt +

    DAILY MAGIC GAMES hat drei weitere Spiele im Valeria Universum angekündigt. Auf der Website des Verlages könnt ihr euch als Beta Tester:innen über den Tabletop Simulator oder eine Print and Weiter Lesen
  • TEST // MERCADO DE LISBOA +

    Die Sinne werden beim Betreten einer Markthalle in Lissabon auf eine harte Probe gestellt, wenn sich Touristen und Einheimische, umgeben von exotischen Gerüchen und lauter Geräuschkulisse, durch die engen Gassen Weiter Lesen
  • TEST // AVIGNON +

    1378. Das Papsttum in Rom steht vor einer Spaltung der Kirche, da ein zweiter Papst Anspruch auf das Amt des Stellvertreters Christi auf Erden erhebt. Nun ist es an der Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 1-7 Spieler, 30-45 Minuten, Partyspiel, Geschicklichkeit

unser wertungssystem

unterstütze uns