https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
TEST // MAGIC MAZE - ZWIELICHTIGE GESTALTEN

TEST // MAGIC MAZE - ZWIELICHTIGE GESTALTEN - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

Um diese Frage abschließend zu klären, will ich zunächst nochmals einen kurzen Blick auf die Schachtel werfen. Denn diese offenbart gleich einen sehr bedeutenden Kritikpunkt: Es gibt keine Angabe zur Spielerzahl. Das ist deshalb problematisch, weil das Grundspiel mit 1-8 SpielerInnen gezockt werden kann. Schlaue Füchse werden jetzt sagen, dass es doch klar ist, dass es im Solo-Modus keine ZWIELICHTIGEN GESTALTEN geben kann. Geschenkt. Ich empfand es vor allem als ärgerlich, dass die Erweiterung nicht zu zweit gespielt werden kann. Und das sollte eben auf einer Spieleschachtel abgedruckt sein, sonst kaufe ich möglicherweise die Katze im Sack.

Abgesehen davon ist ZWIELICHTIGE GESTALTEN aber spielerisch und mechanisch ein echter Glücksgriff. Das beginnt schon damit, dass die Legacy-artigen Stoppkarten Spannung erzeugen und Vorfreude auf das Durchspielen der Level machen. Das Spiel erhält durch diese Erweiterung auch nochmals eine völlig neue Dimension durch den semi-kooperativen Aspekt. Was sich zunächst als zu kompliziert für Gelegenheitsspieler oder Neulinge anhört, entpuppte sich dank der niedrigen Einstiegshürde jedoch als leicht erlernbares Konzept.

magic8

Somit können Vielspieler die ZWIELICHTIGEN GESTALTEN in vielen Runden mit auf den Tisch bringen. Dabei gefiel mir gerade das amüsante Chaos, welches gerade in den höheren Leveln entstand, wenn gefühlt Minuten lang niemand eine Spielfigur bewegte, da die eigenen Regeln und Missionen einen davon abhalten. Als Verräter hatte man an diesen Situationen natürlich erst recht seine Freude, da die Sanduhr unaufhaltsam abläuft und der eigene Sieg dadurch immer näher rückt. Denn Gewinnen ist nicht immer so einfach als Verräter, weil offenkundige Manipulationen durch das kluge Regelwerk abgeschwächt werden. Trotzdem haben die Verräter viele Möglichkeiten zur unauffälligen Manipulation, da sie insbesondere ab Level 3 die Missionen und Regeln der Helden für ihre eigenen Zwecke nutzen und sich so tarnen können. Allerdings nutzen sich auch einige dieser Missionen und Regeln schneller ab als andere, da sie leicht durchschaut werden können. Auch das ist aber aufgrund der hohen Anzahl an Karten für Level 4 und 5 nur ein kleiner Minuspunkt.

Und so bleibt unterm Strich nur zu sagen, dass Kasper Lapp mit ZWIELICHTIGE GESTALTEN bei einem ohnehin schon famosen Spiel nochmals eine ordentliche Schippe oben draufgelegt hat. Die genannten Schwächen tun dem Spielspaß keinen bedeutenden Abbruch, sodass ich die Erweiterung uneingeschränkt für Viel- und GelegenheitsspielerInnen empfehlen kann. In diesem Sinne wünsche ich euch viel Glück im Spiel und der Liebe. Euer Uwe.

Bilder zum Spiel

 

Tags: 3-8 Spieler, Erweiterung, Semi-Kooperativ

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.