https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Heroes of Might and Magic 3: The Board Game

Heroes of Might and Magic 3: The Board Game | Im November auf Kickstarter

Archon Studio, das schon mehrere Brettspielumsetzungen zu bekannten IPs - wie z. B. Masters of the Universe oder Wolfenstein – auf dem Buckel hat, bringt dieses Jahr die Umsetzung zu einem Videospiel-Klassiker zu Kickstarter: „Heroes of Might and Magic 3: The Board Game“.

 

HoMM3 1Darum geht es im Spiel

„Heroes of Might and Magic 3“ dreht sich hauptsächlich um Erkundung, Ressourcen-Management und Kämpfen. Archon Studio legt sehr viel Wert darauf, das Gefühl der Vorlage einzufangen.

Die Weltkarte wird durch hexagonale Plättchen dargestellt, die ihr nach und nach aufdeckt. Jede Fraktion im Spiels hat eine eigene Startposition mit ihrer Stadt. Durch den Kriegsnebel seht ihr zu Beginn nicht, was sich neben eurer Startposition verbirgt. Erst wenn ihr mit dem Erkunden anfangt, offenbart sich die Welt. Dabei zieht ihr ein weiteres Kartenteil vom Stapel, wenn ihr am Rande eures aktuellen angekommen seid. Die Kartenteile können neue Minen enthalten oder geheime Orte, die erkundet werden wollen. Ihr bestimmt, wie die neuen Teile angelegt werden. So könnt ihr nicht nur dafür sorgen, dass die wichtigen Ressourcen bei euch liegen, sondern die anderen auch am Fortschreiten hindern, wenn ihr ihnen unüberquerbares Terrain vor die Füße legt.

Später im Spiel kommen höherwertige Kartenteile hinzu, die Ereignisse auslösen, die das Gleichgewicht zwischen euch beeinflussen.

Neben dem Erkunden ist das Aufleveln der Heldinnen und Helden, sowie eurer Armee ein wichtiger Teil von „Heroes of Might and Magic 3: The Board Game“. Dabei kommt der Deckbau-Mechanismus zum Tragen. Ihr wählt euren Start-Charakter, der ein vorgefertigtes Deck mit ins Spiel bringt. Dieses spiegelt die Werte für Angriff, Verteidigung, Wissen und Zauberkraft sowie seine Spezial-Fähigkeit wider. Im Laufe des Spiels vergrößert sich euer Deck und wird durch Artefakte, Zaubersprüche und Fähigkeiten stärker. Die Stufe eures Charakters bestimmt dabei, wie viele Karten ihr auf der Hand haben und spielen dürft. Dabei wird zwischen unterschiedlichen Stufen auf den Karten unterschieden, die schwächere und stärkere Effekte liefern und ebenfalls von der Charakter-Stufe abhängig sind.

Die Kampagne zu „Heroes of Might and Magic 3: The Board Game“ soll im November starten. Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, könnt ihr euch hier für den Newsletter von Archon Studio anmelden.

 

Quellen (Stand: 30.07.2022):

HoMM3

Archon Studio (Deckbau)

Archon Studio (Karte)

Tags: Ressource Management, Videospielumsetzung, Kickstarter, Crowdfunding, Deckbauspiel

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.