Internationale Spieletage Essen Spiel'18 - Nachrichten     Internationale Spieletage Essen Spiel'18 - Videos

Erste Bilder: Das tiefe Land von Claudia & Ralf Partenheimer

Geschrieben von Daniel Krause.

Erste Bilder: Das tiefe Land von Claudia & Ralf Partenheimer

Bei den Ratinger Spieletagen gab es eins der ersten Exemplare von Feuerlands neuem Spiel "Das tiefe Land" zu bestaunen. Das Spiel von den Autoren Claudia & Ralf Partenheimer richtet sich an vielspieler und machte einen sehr guten Eindruck. „Das tiefe Land“ ist für 2-4 Spieler, die etwas komplexere Spiele mögen. Ein Partie soll zwischen 50-100 Minuten dauern.

Mit dem tiefen Land ist das flache Land an der Küste gemeint. Hier muss sich das Volk mit viel Mühen und Arbeit seinen Lebensunterhalt bestreiten. Die konstante Bedrohung durch Sturm und Flut lässt die Gemeinde zusammenarbeiten, um den Deich weiter auszubauen.

Erste Bilder: Das tiefe Land von Claudia & Ralf Partenheimer

Im Spiel muss beständig zwischen Selbstlosigkeit und Eigeninteressen entschieden werden. Umso mehr Zeit für den Ausbau des Deiches verwendet wird, umso weniger Zeit bleibt für den eigenen Hof und die eigene Weide. Dabei muss das Land erst noch als Ackerfläche erschlossen werden. Der stetige Ausbau des Hofes hilft später durch neue Optionen wiederum den Deich noch besser ausbauen zu können.

Jetzt "Das tiefe Land" für 42,50 kaufen/Vorbestellen und Brettspiel-News.de unterstützen

Das sagt der Verlag zum Spiel

Unser neues Workerplacement-Spiel mit einem semikooperativen Deichbaumechanismus.

Jeder Spieler baut seinen Hof hinter dem Deich mit Gebäuden und Schafzucht aus.

Dabei müssen sie den steigenden Wasserspiegel im Auge behalten und gemeinsam am Deich bauen. Denn wenn der Deich im Spiel bricht, hat das für alle Spieler Konsequenzen. Doch nicht jeder verfolgt die gleichen Pläne und manchem Spieler mag es gelegen kommen, wenn der Deich nicht hält...

Der Deich ist das besondere Element in Das tiefe Land. Sein Baufortschritt bei Hochwasser bestimmt die Anzahl der Siegpunkte für Schafe und geleistete Deicharbeit bei Spielende. Wer hat die richtige Balance zwischen Deichbau und Schafzucht gefunden? Und wer hat vielleicht zu viel investiert und am Ende dadurch wichtige Punkte verloren?

Bilder zum Spiel

Weitere Infos zum spiel (englisch)
Feuerland Spiele

Empfehlung der Redaktion

Anachrony Brettspiel kaufen

Jetzt Anachrony bei milan-spiele.de Für 67,30 €kaufen und Brettspiel-News.de unterstützen - DANKE! :)