https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Test | Verrückte Fracht

Test | Verrückte Fracht

Die Folgen des Lockdowns auf der ganzen Welt sowie der Stau im Suezkanal, bedingt durch den Unfall der Ever Given, sind bei den Lieferzeiten und Rohstoffpreisen deutlich spürbar. Damit sich die Lieferzeiten nicht noch weiter verzögern, ist ein gezieltes Be- und Entladen der Lastkraftwagen notwendig. Wenn dieses nicht gelingt, wird das Versenden der Güter verzögert oder bei ankommenden LKWs die Ware nicht entladen, bevor diese weiterfahren. Daher gilt es in „Verrückte Fracht“ ein gutes Leitungssystem in unsere Fabrik aufzubauen und die richtigen LKWs für den Transport zu wählen. 

 

info

 Wir haben "Verrückte Fracht" mit einem Presserabatt bei Frosted Games gekauft. Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

 

Leitungssalat

„Verrückte Fracht“ ist ein Plättchenlegespiel, bei dem die Maschinen in der eigenen Fabrik durch Leitungsplättchen mit den Fließbändern verbunden werden. Über diese können an der linken Seite LKWs beladen und an der rechten Seite entladen werden. Eine Runde besteht dabei aus zwei Phasen.

In der Bauphase stehen zwei verschiedene Aktionen zur Verfügung. Bei der ersten Aktion dürfen Plättchen aus dem Beutel auf die Hand gezogen werden. Bei der zweiten Aktion darf ein Leitungsplättchen aus der Hand oder das oberste Plättchen von einem der beiden Lagerstapel des eigenen Spielertableaus auf den Spielplan gelegt werden. Die Plättchen dürfen dabei frei im markierten Spielbereich platziert werden, so auch übereinander.

 

verrückte fracht test 07

 

Insgesamt dürfen drei Aktionen in beliebiger Kombination und Reihenfolge in dieser Phase ausgeführt werden. Zusätzlich darf pro Bauphase ein Baubonusplättchen abgeworfen werden, um zwei Zusatzaktionen zu erhalten oder ein Verteilerplättchen zu platzieren, wofür ein Verteilerbonusplättchen im eigenen Besitz sein muss. Wird eine Verbindung zwischen einer Maschine und einem Fließband hergestellt, so setzt die Person ihren Reihenfolgemarker auf das entsprechende Feld der Reihenfolgeleiste und erhält gegebenenfalls einen Bonus, sofern der Reihenfolgemarker nicht bereits auf dem Feld lag. Das Feld entspricht dabei der maximalen Anzahl an Verbindungen. Falls eine Verbindung aufgelöst wird, geht der Marker jedoch nicht zurück.

Zu Beginn der Logistikphase, ebenso wie nach jeder abgeschlossenen LKW-Bewegung, wird geprüft, ob LKWs be- beziehungsweise entladen werden müssen. Dabei dürfen keine zwei gleichen Güter nebeneinander geladen werden. In dieser Phase darf eine von drei Aktionen gewählt werden. Es dürfen LKW-Karten mit einem Gesamtwert von 2 Logistikpunkten (LP) ausgespielt werden oder zwei Leitungsplättchen aus dem eigenen Lager abgeworfen werden, um eine LKW-Karte zu erhalten oder eine LKW-Karte abgeworfen werden um 1-3 Leitungsplättchen zu erhalten. Zusätzlich dazu darf ein LKW-Bonusplättchen abgeworfen werden, um eine LKW-Karte sowie zwei zusätzliche Logistikpunkte zu erhalten. Dann muss jedoch mindestens ein LKW ausgespielt werden. LKWs werden immer auf der linken Seite ausgespielt und sobald diese über das Spielfeld hinausragen, werden sie an das Spielfeld der anderen Person angelegt beziehungsweise aus dem Spiel entfernt.

 

verrueckte fracht 05

 

Beide Phasen enden mit der Aufräumphase, bei der sämtliche Leitungsplättchen aus der Hand auf die beiden Lagerstapel des eigenen Spielertableaus gelegt werden müssen. Zudem darf jede Person maximal drei Baubonusplättchen und drei LKW-Bonusplättchen besitzen. Überzählige werden abgeworfen beziehungsweise dürfen jederzeit getauscht werden, entweder zwei Baubonusplättchen in ein LKW-Plättchen oder zwei LKW-Plättchen in ein Verteilerplättchen. Außerdem wird am Ende jeder Phase geprüft, ob eine der vier Endbedingungen eingetreten ist:

  • Eine Person hat mindestens einen Stern erhalten

  • Eine Person hat neun Güter (bei zwei Farben) beziehungsweise zwölf Güter (bei drei Farben) verladen

  • Der Beutel mit Leitungsplättchen ist leer

  • Der LKW-Kartenstapel ist leer

 

verrückte fracht test 08

 

Um das Spiel gewinnen zu können, müssen mindestens zwei Waren jeder Art vom eigenen Spielertableau auf LKWs beladen worden sein. Gewinner ist die Person mit mehr Sternen beziehungsweise bei Gleichstand mit mehr Punkten.

Das Spiel kann sowohl mit zwei Gütern und zwei verschiedenfarbigen Leitungsplättchen als auch mit drei Gütern und drei verschiedenfarbigen Leitungsplättchen gespielt werden. Zudem gibt es sechs verschiedene Spielpläne mit unterschiedlich vielen Maschinenanschlüssen.

 

Tags: 2 Personen, 30-60 Minuten, Teile Platzieren, Puzzle

unser wertungssystem

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.