TEST // CIRCUS

Test | Circus - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

CIRCUS möchte eine grandiose Vorstellung auf den Tisch zaubern, doch leider gelingt dies dem Spiel mehr schlecht als recht, obwohl es im Grunde eine ordentliche und funktionierende Spielmechanik hat. Hinzu kommt, dass das Spiel völlig ohne Plastik auskommt, was der Nachhaltigkeit zugutekommt.

Positiv hervorzuheben ist die kurze Spieldauer. Im Grundspiel dauert eine Partie selten länger als die kolportierten 20 Minuten. In voller Besetzung im Modus für Fortgeschrittene kann CIRCUS allerdings wesentlich länger dauern.

circus 112

Das ist deshalb störend, da der Spielablauf auf Dauer recht monoton ist und es auch an Interaktion fehlt. Die Verbesserungskarten erlauben einem gerade einmal aus fünf verschiedenen Aktionen zu wählen, von denen eine auch noch einen permanenten Effekt hat. Durch die geringe Anzahl an Handkarten haben alle somit kaum Entscheidungsmöglichkeiten in ihrem Zug. Daraus resultiert auch ein überschaubarer Wiederspielreiz.

Beim Anblick der verwirrenden Ikonografie verknotet sich auch talentierten Schlangenmenschen das Hirn. Das ist auch der größte Schwachpunkt von CIRCUS. Wir mussten in unseren Testpartien einzelne Karteneffekte immer wieder nachschlagen, da die Symbolik nicht intuitiv ist. Vielspieler:innen werden damit mit der Zeit zurechtkommen, wenn das Spiel häufiger auf den Tisch kommt. Familien mit kleinen Kindern werden hier aber vor eine große Herausforderung gestellt werden.

circus 114

Weil bei CIRCUS Karten gezogen werden, spielt natürlich auch Glück eine Rolle. Ich hatte aber das Gefühl, dass dieses in aller Regel nicht über Sieg oder Niederlage entscheidet. Lediglich bei sehr engen Spielverläufen kann einem Fortuna vielleicht die Aufführung versauen.

Im Übrigen wirkt das Thema bei CIRCUS leider ziemlich aufgesetzt. Ich hatte nie den Eindruck, als Zirkusdirektor eine atemberaubende Show vorzubereiten.

Das große Finale hat CIRCUS also verpatzt und muss daher bei mir demnächst wieder von der Manege abtreten. Empfehlen kann ich das Spiel lediglich erfahrenen Zirkusenthusiasten, welche sich vor ein bisschen Einarbeitung nicht scheuen und einen passablen Absacker suchen.

 

Wertung zum spiel

 

discord banner test

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Test | Adventure Games – Im Nebelreich +

    Erst eine Woche ist vergangen, seitdem ihr eure erste Mission von der Seherin eures Dorfes erhalten habt. Ihr solltet einige seltene Kräuter sammeln. Die Mission war also weder gefährlich noch Weiter Lesen
  • Assassin's Creed: Valhalla Orlog Dice Game | analoge Version ist erschienen +

    Auf Kickstarter ließ sich im Juli 2021 eine analoge Version des „Assassin's Creed: Valhalla Orlog Dice Game“ unterstützen. Noch Ende 2021 wurde dieses dann schon ausgeliefert. Immerhin sammelte es mehr Weiter Lesen
  • Fyfe | neu bei Edition Spielwiese +

    Mit „Fyfe“ wird im März 2022 ein weiteres Optimierspiel bei Edition Spielwiese erscheinen. Das Erstlingsspiel vom Autor Kosch ist von Lukas Siegmon illustriert („Reykholt“, „Nova Luna“, „Hallertau“) und thematisch in Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 2-4 Personen, 20 Minuten, Set sammeln, Handmanagement

unser wertungssystem

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.