TEST // CUPCAKE EMPIRE

Test | Cupcake Empire

Seit Stunden läuft die große Rührmaschine in deiner Backstube auf Hochtouren, denn schließlich gilt es die verschiedensten Teige und Toppings für allerlei Cupcakes herzustellen, die sich deine Kunden wünschen. Nur mit einer großen Auswahl wird sich dein CUPCAKE EMPIRE bei der starken Konkurrenz in der Stadt halten können. Wird es dir mit ungewöhnlichen Kreationen und einer klugen Standortwahl gelingen, alle hinter dir zu lassen und das meiste Geld zu verdienen?

cupcake empire info
CUPCAKE EMPIRE stammt aus unserer privaten Sammlung. Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 


Knetzeit

CUPCAKE EMPIRE ist ein Würfel-Einsetz-Spiel für 2 – 4 Spieler:innen ab 10 Jahren, bei dem die Personen mit Hilfe ihrer Arbeiter versuchen, kleine Tassenkuchen groß rauszubringen.


Dafür haben sie in ihrem Zug zahlreiche Optionen. Zunächst einmal muss aber überlegt werden, welche Arbeiter sie einsetzen. Diese werden durch verschiedenfarbige Würfel repräsentiert, welche auf Basis der gewürfelten Augenzahl in Spalten sortiert werden. Jede Spalte steht dabei für eine Art von Aktion. Welche der Aktionen in einer Spalte genutzt werden kann, bestimmt die Anzahl an Würfeln in der Spalte. Je mehr Würfel in einer Spalte liegen, desto mächtigere Aktionen stehen zur Verfügung. Eine besondere Rolle nehmen dabei die sogenannten Spezialisten ein. Diese Würfel haben dieselbe Farbe wie die zu aktivierende Spalte und erlauben es, Felder ohne Würfel zu überspringen und so schneller an die begehrten Aktionen am Ende der Spalte zu gelangen. Noch bessere Züge lassen sich in Kombination mit clever platzierten Errungenschaften durchführen, welche im Laufe der Partie erworben werden können.

 

cupcake empire 114


Was aber können die jungen Unternehmenden machen, um ihre Zuckerbäckerei zu vergrößern? Zunächst einmal müssen natürlich großartige Cupcake-Rezepte entwickelt werden. Dafür werden unterschiedliche Teige und Toppings gesammelt und später zusammengesetzt.


Natürlich wollen diese Kreationen auch ausgeliefert werden. In der Stadt mag aber nicht jeder Bürger jeden Cupcake. Damit ihr also immer wisst, wer welche Präferenzen hat, hat die Stadt ein Gesetz verabschiedet, das die Einwohner dazu verpflichtet, mit ihrer Kleidung anzuzeigen, welche Art von Cupcake sie mögen. Das Oberteil zeigt das favorisierte Topping an, die Hose den Lieblingsteig. Jetzt braucht es nur noch fleißige Lieferdienstmitarbeiter und gute Werbung, um die entlegensten und gewinnträchtigsten Stadtgebiete zu erschließen.


Für all das müssen aber erstmal neue Filialen oder Stände eröffnet werden, um eine größere Nachbarschaft anzusprechen.
Bei diesen Aktionen ist es wichtig, eine gute Balance aus Verkauf und Produktion zu halten, denn euer Einkommen für die jeweilige Runde wird immer vom niedrigsten Wert bestimmt. Der Verkauf kann beispielsweise durch das Kreieren neuer Cupcake-Sorten angekurbelt werden, während eine neue Filiale die Produktionskapazitäten erhöht. Wer dabei besonders gut vorgeht, kann Ziele erreichen und sich dadurch einen Bonus sichern.

 

cupcake empire 116


Nach dem eigenen Zug müssen die Würfel der vorher aktivierten Spalte neu geworfen werden und wieder den entsprechenden Spalten zugeordnet werden. Wird eine Sechs gewürfelt, geht der Arbeiter in den Urlaub und steht solange nicht zur Verfügung, bis dieser unter Aufwendung zurückgeholt wird. Durch die Erholung kommen euch aber auch schlaue Einfälle, die euch weitere Errungenschaften oder Spezialaktionen bringen. Anschließend ist der Nächste an der Reihe.


Die Partie endet, sobald jemand ein Einkommen von 70 Punkten erreicht hat. Die Runde wird dann noch zu Ende gespielt. Gewonnen hat die Person, welche dann das meisten Einkommen erwirtschaftet hat.

 

Zuckersüße Versuchungen

Die wunderschön illustrierte Schachtel von CUPCAKE EMPIRE entführt uns in das hektische Treiben einer Backstube. Servierplatten fliegen umher, neue Kreationen werden entworfen und Bestellungen werden verwechselt. In all diesem Durcheinander ist es die Chefin des jungen Startups, welche die Ruhe bewahrt und einen Kundenwunsch nach dem anderen fleißig abarbeitet.

 

cupcake empire 113


Und bei so einem tollen Service ist es auch nicht verwunderlich, dass man beim Öffnen der Box direkt in Glücksgefühlen badet. CUPCAKE EMPIRE wartet nämlich mit einer üppigen und äußerst wertigen Ausstattung auf. Da sind beispielsweise die Würfel, welche durch ihre leicht angeraute Oberfläche und ihr erhöhtes Gewicht bestechen. Ein besonderer Hingucker sind zudem die großen Holzfiguren, die mit den Farben ihrer Kleidung anzeigen, welche Cupcakes sie gerne haben möchten. Aber auch die Tableaus und die übrigen Marker sind von sehr guter Qualität und weisen eine hinreichende Materialstärke auf. Langem Spielspaß steht somit fast nichts im Wege. Schön wäre es lediglich gewesen, wenn die Spielertableaus Vertiefungen für die Holzmarker hätten, da diese doch schnell verrutschen. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Das gesamte Spielmaterial ist übrigens sprachneutral.


Leider ist das beiliegende Regelheft nur in Englisch oder Spanisch verfasst. Personen, die über durchschnittliche Schulkenntnisse in Englisch verfügen, sollten jedoch kein Problem haben, sich die Regeln selbstständig anzueignen. Ansonsten steht auch eine inoffizielle Anleitung in deutscher Sprache auf boardgamegeek.com zur Verfügung. Diese erklärt die Regeln anschaulich und verdeutlicht schwierige Passagen durch hilfreiche Beispiele und Abbildungen, sodass einem reibungslosen Einstieg nichts im Wege steht.

 


uweCUPCAKE EMPIRE ist für mich ein schmackhafter, kleiner Leckerbissen für Zwischendurch, der auch dank seines verführerischen Erscheinungsbilds regelmäßig aufgetischt wird. Es ist mir schleierhaft, warum sich bislang noch kein deutscher Verlag gefunden hat, um das Spiel auch hierzulande zu lokalisieren.


Was aber hebt CUPCAKE EMPIRE aus der zähen Teigmasse an Eurogames hervor?
Eine der größten Stärken von CUPCAKE EMPIRE ist die stimmige Verquirlung des unverbrauchten Themas und der neuartigen Mechanik. Es gelingt dem Spiel, dass alle den Eindruck haben, gerade an neuen Rezepten für sagenhaftes Süßgebäck zu tüfteln und dadurch Stück für Stück ihr Wirtschaftsimperium auszubauen. Dabei darf gerne über den ein oder anderen Logikfehler hinweggesehen werden. Wir sind ja hier immer noch beim Spielen!

 

cupcake empire 115


Als Topping oben drauf kommt ein einzigartiger Würfel-Einsetz-Mechanismus, der durch seine Einfachheit einen schnellen Spielfluss garantiert und die Kontrahenten immer wieder vor schwere Entscheidungen stellt. Allerdings kann es vorkommen, dass Ungeübte anfangs die Funktionsweise der Spezialisten-Würfel nicht ganz nachvollziehen können, da dies etwas unintuitiv ist. Nach einigen Runden legt sich das aber und die Aktionswahl wird einfacher. Obwohl bei CUPCAKE EMPIRE viel gewürfelt wird, bietet das Spiel in aller Regel genügend Alternativen, sodass es selten vorkommt, dass jemand keinen gewinnbringenden Zug ausführen kann.


Da das Einkommen der Spieler:innen rasant ansteigt, ist CUPCAKE EMPIRE ein kurzweiliges Spiel, welches gerade zum Ende hin in einen enthemmten Turbokapitalismus münden kann. Somit muss es nicht bei einer Partie am Abend bleiben. Wie bei echten Cupcakes eben auch. Das bedeutet aber auch, dass das Spiel allen wenig Zeit lässt, die eigene Strategie vollständig zur Entfaltung zu bringen.

 

cupcake empire 109


CUPCAKE EMPIRE bereitet mit jeder Personanzahl Spaß, funktioniert aber am besten mit drei oder vier Mitspieler:innen. Die Interaktion ist zumeist indirekter Natur. Geschadet werden kann anderen also durch das Wegschnappen von Plättchen oder Zielen. Lediglich das Verdrängen von Verkaufsständen stellt eine direkte Konfrontation dar, fällt aber meist nicht ins Gewicht, sodass der Frustrationsgrad niedrig ist. Durch den modularen Aufbau des Stadtplans ist zudem für ausreichend Wiederspielreiz gesorgt.


Ich betrachte CUPCAKE EMPIRE daher als Geheimtipp und würde allen eine Anschaffung raten, die ein taktisches Spiel mit moderater Komplexität suchen, was aufgrund seines zuckersüßen Themas nach ein wenig Einarbeitung auch mit der ganzen Familie gespielt werden kann. Beinharte Strategen könnten sich an CUPCAKE EMPIRE möglicherweise aber aufgrund der Beimischung einer Portion Glück den Magen verderben und sollten vielleicht erstmal eine Kostprobe machen.

 

 cupcake empire wertung

 

 

discord banner test

 

Das Spiel bei Fantasywelt kaufen oder vorbestellen

 

Das Spiel bei Spiele-Offensive kaufen oder vorbestellen

 

Bilder zum Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Furnace: Interbellum | Erweiterung in der Spieleschmiede +

    Die Erweiterung „Furnace: Interbellum“ kann aktuell in der Spieleschmiede unterstützt werden. Die Kampagne vom Kobold Spieleverlag ist bereits erfolgreich und hat mehr als doppelt so viel Geld gesammelt wie nötig. Weiter Lesen
  • Kleine Völker, großer Garten | erscheint bald auf deutsch +

    Bei Board Game Circus soll Anfang Juli die deutsche Version zu „Garden Nation“ erscheinen, das im letzten Jahr bei Bombyx herauskam. Das Spiel stammt von Nathalie und Rémi Saunier und Weiter Lesen
  • Test | Welcome to the Moon +

    Die letzten Stunden der Erde haben geschlagen. Der Planet ist dem Untergang geweiht. Die Menschheit kann nur überleben, wenn der Mond erfolgreich besiedelt wird. Was zu diesen Exodus geführt hat, Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 2-4 Personen, Dice-Placement, Workerplacement

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.