TEST // LIBERATION – EINE GALAKTISCHE AUSEINANDERSETZUNG

TEST // LIBERATION – EINE GALAKTISCHE AUSEINANDERSETZUNG - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

Das Setting in LIBERATION erinnert stark an Star Wars, nur dass hier nicht das Imperium gegen die Rebellen, sondern die Dynastie gegen die Liberation kämpft. Dieses Thema und Setting passt gut zu den Spielmechaniken. Ein Spielspaß ist bei mir und meinen Mitspielenden aber nicht aufgekommen. Dies liegt an den Spielregeln, dem deutlichen Vorteil der Liberation, dem Glücksfaktor und der wesentlich schwieriger zu spielenden Dynastie. Die oben beschriebenen Probleme bei der Anleitung sorgten immer wieder zu Unterbrechungen durch Nachschauen und Fehlern in den ersten Partien. Es gibt zwar eine Spielhilfe, diese ist dabei jedoch ungenau. Beispielsweise wird bei Schritt 2 nicht erwähnt, dass nur eine von drei Möglichkeiten gewählt werden darf.

liberation 108

Des Weiteren sind die Fähigkeiten der Liberation stärker als die der Dynastie und können diese teilweise bis komplett aus dem Spiel nehmen. Zudem ist die Dynastie schwerer zu spielen: es muss hier genau mitgezählt werden, welche Stadt schon abgelegt wurde und jede fehlende Information macht das Spiel schwieriger. Die Liberation ist weniger von fehlenden Informationen beeinträchtigt und macht teilweise sogar Spaß zu spielen. Wäre das Spiel von Taktik und Strategie bestimmt, wäre das vielleicht hinnehmbar, doch es gibt einen hohen Glücksfaktor. Dieser verschiebt das Ungleichgewicht weiter in Richtung Liberation. Es kann in Partien vorkommen, dass die Dynastie weiß ,wo sich die Liberation versteckt, aber auf Grund der Karten keine Möglichkeit für einen Angriff bekommt. Hilfe kann auch nicht die enthaltene Erweiterung bieten. Selbst mit dieser Erweiterung fühlt sich jedes Spiel sehr ähnlich und wenig abwechslungsreich an, auch wenn sich der Planetenaufbau von Spiel zu Spiel unterscheidet.

liberation 104

Insgesamt macht das Spiel auf mich einen unausgereiften Eindruck mit einem starken Ungleichgewicht zwischen den Fraktionen. Dazu kommt der Glücksfaktor, so dass Frust fast vorprogrammiert ist. Dementsprechend rate ich von einem Kauf ab.

 

Wertung zum spiel

 

discord banner test

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Neues Star Wars Trading Card Game ist erschienen +

    Nun ist es also so weit, das von vielen Menschen erwartete „Star Wars: Unlimited“ wird ausgeliefert. Wir haben schon eine Starterbox erhalten, die im Handel rund 33 € kosten wird. Das Weiter Lesen
  • Kleines Wargame über 3 spanische Cousins erschienen +

    Vor kurzem wurde „War of the 3 Sanchos“ nach der erfolgreichen Gamefound-Kampagne an die Unterstützer ausgeliefert und ist seitdem auch im Handel erhältlich. In dem Spiel von David J. Mortimer kämpft Weiter Lesen
  • Klassiker mit längster Verweildauer auf Platz 1 bei BGG erhält Neuauflage von Awaken Realms +

    Das es aktuell viele Neuauflagen gibt, ist sicherlich schon aufgefallen, dass ein Spiel aber nun seine vierte Version erhält und zuletzt 2020 neu erschienen war ist eher ungewöhnlich. Das Spiel Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3

........

Tags: Duell, Kennerspiel, 15 Minuten, Handmanagement, 2 Spieler, Kartenspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.