TEST // IT'S A WONDERFUL WORLD - CORRUPTION & ASCENSIONS

TEST // IT'S A WONDERFUL WORLD - CORRUPTION & ASCENSIONS

Imperien entstehen und fallen. Insbesondere Korruption, Gier und Egoismus können die Fassaden der mächtigsten Imperien bröckeln lassen. Die CORRUPTION & ASCENSION-Erweiterung zu IT´S A WONDERFUL WORLD gibt den Spielern mächtige neue Karten in die Hand, die ihre Imperien zwar schnell Aufsteigen lassen können, ihnen dafür aber einen Preis abverlangen. Wer kann sich diese neuen Mächte zu eigen machen und wer wird sich an ihnen verheben?

 

infos zum spiel

Wir haben IT'S A WONDERFUL WORLD - CORRUPTION & ASCENSIONS selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Korruption braucht das Land!

 

Bei der CORRUPTION & ASCENSION-Erweiterung zu IT´S A WONDERFUL WORLD handelt es sich um ein Erweiterungspack, das sich auf das Hinzufügen von neuen Kartentypen und neuen Karten im Generellen fokussiert. Dadurch bleibt der Spielfluss des Grundspiels unverändert. Lesern, die sich mit diesem noch nicht so gut auskennen, empfehle ich, sich zunächst unseren Test des Grundspiels durchzulesen.

iaww corruption ascension 106

CORRUPTION & ASCENSION konzentriert sich im Kern auf zwei Bereiche. Zum einen erweitert es das Grundspiel auf eine Spielerzahl von bis zu 7 Spielern, zum anderen bringt die Erweiterung insgesamt vier neue Kartentypen in das Grundspiel ein: Korruptionskarten, Super-Produktions-Karten, Meisterprojekte und Dou-Scoring-Karten.

Korruptionskarten zeichnen sich dadurch aus, dass sie in den meisten Fällen entweder besonders geringe Baukosten oder eine besonders hohe Produktion besitzen, dem Spieler aber in jeder Produktionsphase die auf den Karten angegebenen Ressourcen abgezogen werden. Die Kosten für die besonders hohe Produktion und/oder die besonders niedrigen Baukosten werden damit in jeder Runde auf eine andere Art und Weise beglichen.

Super-Produktions-Karten bringen dem Spieler, wie der Name schon vermuten lässt, eine besonders hohe Produktion ein. Im Gegensatz zu den handelsüblichen Karten, die meist zwischen 1-4 Ressourcen produzieren, können Super-Produktions-Karten diese Zahlen übersteigen und bis zu 6 Ressourcen produzieren.

iaww corruption ascension 107

Meisterprojekte sind Karten mit besonders hohen Baukosten, die dem Spieler meist zum Ende des Spiels eine sehr hohe Siegpunktanzahl einbringen, wenn sie es geschafft haben, sie fertigzustellen.

Die Duo-Scoring-Karten bringen einen neuen Weg des Set-Collecting ins Spiel. Diese Karten verleihen, wie der Name vermuten lässt, Siegpunkte für jedes Set aus zwei unterschiedlichen Set-Teilen. Zum Beispiel kann der Spieler mit einer bestimmten Karte Punkte erhalten für jede gelbe Karte und jede Generalin, die er besitzt. Jedes dieser zweier Sets (General + gelbe Karte) gibt damit 6 Punkte, wodurch sich neue Wege der Siegpunktgenerierung beschreiten lassen.

Damit die Karten der Erweiterung nicht im großen Kartenstapel des Grundspiels untergehen, verändert sich mit CORRUPTION & ASCENSION der Drafting-Prozess des Spiels etwas. Anstatt die Karten der Erweiterung dem normalen Kartenstapel unterzumischen, wird mit ihnen ein neuer Kartenstapel gebildet, der separat neben den anderen Kartenstapel gelegt wird. In der Drafting-Phase erhalten die Spieler fortan nur noch eine gewisse Anzahl an Karten aus dem Grundspiel, die mit einer festen Anzahl an Karten der Erweiterung ergänzt werden. Zum Beispiel erhalten alle Spieler in einem 4-Spieler-Spiel in der Drafting-Phase 6 Karten des Grundspiels und 3 Karten der Erweiterung. So wird sichergestellt, dass es nicht dem Zufall überlassen wird, ob ein Spieler eine neue Karte der Erweiterung zum Draften erhält oder nicht.

iaww corruption ascension 103

Für Solo-Spieler enthält CORRUPTION & ASCENSION zudem neue Solo-Missionen, die darauf ausgelegt sind, die neuen Kartentypen kennenzulernen und sich mit einem vorgegebenen Highscore zu messen. Kartenbooster oder ein Kampagnensystem wie bei der Heritage-Version des Grundspiels sind aber nicht enthalten.

Die beiden neuen Imperiums-Karten für den 6. und 7. Spieler gliedern sich nahtlos in das Grundspiel ein und erweitern das Spiel zusätzlich um neue asymmetrische Imperienfähigkeiten, die auch abseits der 7 Spielermarke genutzt werden können.

 

Spielmaterial

 

Das Spielmaterial ist auf einer Ebene mit dem des Grundspiel. Neben den Karten sind zudem neue Token für Generäle und Finanziers enthalten, die genutzt werden können, wenn die normalen Token nicht mehr ausreichen. Einer der neuen Token steht dabei für 3 normale Token, wodurch die Tokenanzahl auch bei 7 Spielern überschaubar bleibt.

iaww corruption ascension 101

Zusätzlich ersetzt eine beschreibbare Siegpunkttabelle den bisherigen Siegpunkteblock, die das Errechnen der Punkte in kleinere Schritte zerlegt und damit erleichtert. Zudem kann die neue Tabelle wiederverwendet werden, da sie nach Gebrauch abgewischt werden kann.

Tags: Ressourcenmanagement, 1-7 Spieler, Aktionen programmieren, Karten draften, 45 Minuten

unser wertungssystem

unterstütze uns