banner discord

TEST // PALM ISLAND

TEST // PALM ISLAND - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

 

PALM ISLAND ist eins der kleinen Wunderwerke 2019. Begonnen hat alles mit gerade einmal 4800 Unterstützern auf Kickstarter. Dabei handelt es sich um ein 1-2 Personen Kartenspiel, welches solo oder kooperativ gespielt wird. Es besteht lediglich aus zwei Kartendecks á 17 Karten und wird nur in der Handfläche gespielt. Ja! Es wird kein Spieltisch benötigt. Somit lässt es sich in jeder noch so kleinen Ecke spielen und eignet sich gut für das kleine Spielvergnügen unterwegs.

 

palm island 11

Ich kann durchaus verstehen, wieso dieses Spiel von vielen Seiten hochgelobt wird. Es hat deutlich seine Vorzüge und interessanten Seiten. Gerade das Erreichen von Errungenschaften gestaltet die Spielpartien interessanter. Dabei ist es gar nicht so einfach, 30 Punkte zu erreichen. Leider kann durch ungeschicktes Mischen der Karten eine Situation entstehen, bei der es nahezu unmöglich scheint, eine gute Punktezahl zu erreichen. Deshalb ist es dem/der Spieler/in vor Spielbeginn (und nur dann) erlaubt, den Kartenstapel anzuschauen. Dies ermöglicht eine strategische Herangehensweise ans Spiel. Natürlich lässt es sich auch locker runterzocken, jedoch ist dann eine hohe Punktezahl Glückssache.

Als kleinen Nachteil muss ich die Handhabung erwähnen. Die Idee das Spiel in der Handfläche zu spielen ist genial, doch ist die Umsetzung in einigen Situation unhandlich. Gerade wenn Ressourcen eingelagert werden und die maximale Lagerkapazität von 4 Karten ausgereizt wird, lässt sich das Spiel nicht ohne einen Krampf in der Hand spielen.

Alles in allem ist PALM ISLAND ein gut gelungenes Spiel und für unterwegs sehr gut geeignet.

 

 

Bilder zum Spiel

Tags: 1-2 Spieler, Handmanagement, Städtebau, Kooperativ, Kartenspiel, Solospiel, Deckbauspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns