ABYSS

ABYSS // Kommt eine Neuauflage in die Spieleschmiede?

Wie auf der Projektseite der Spieleschmiede seit Neustem zu lesen ist, könnte es schon bald eine Kampagne zu einer Neuauflage von ABYSS geben. Damit verbunden sein soll auch die erste und die bisher nicht auf Deutsch erschienene zweite Erweiterung. Initiator des Projekts soll der Grimspire-Verlag sein.

In dem mythologischen Kartenspiel von den Autoren Bruno Cathala (7 WONDER DUELL, FIVE TRIBES, ABYSS) und Charles Chevallier (ABYSS, KANAGAWA) kontrollieren 2-4 Personen unterschiedliche Fraktionen in einem Unterwasserreich und versuchen ihren Einfluss, durch die Kontrolle über Orte und Edle sowie das Erlegen von Monstern, zu vergrößern. Die Illustrationen der ersten Auflage stammen von Xavier Collette (MYSTERIUM, ABYSS) und die Spielzeit beträgt 30-60 Minuten.

 

Darum geht es im Spiel

ABYSS ist ein Entwicklungs-, Kombinations- und Sammelspiel, bei dem ihr versucht, die Kontrolle über strategische Orte in einer Unterwasserstadt zu übernehmen. Um dies zu erreichen, müsst ihr euch auf drei Ebenen weiterentwickeln: zunächst durch das Sammeln von Verbündeten, dann durch das Rekrutieren von Lords des Abyss, die dann Zugang zu verschiedenen Teilen der Stadt gewähren.

Ihr erwerbt Karten durch eine Art Draft, und die Lords of the Abyss, die auf diesen Karten erworben werden, gewähren dem Karteninhaber besondere Kräfte - aber sobald man die Karten verwendet, um einen Ort zu erwerben, wird diese Kraft abgeschaltet, so dass ihr eure Landnahme gut timen müssen, um euch für das Spielende in die beste Position zu bringen.

 

 

Quellen:

Spieleschmiede

BGG

Youtube

Tags: Spieleschmiede, Draften, Set sammeln, Verhandlung, Mythologie, Fantasy, Kartenspiel

unterstütze uns