https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
IMPERIAL // wieder verfügbar

IMPERIAL // wieder verfügbar

Im Jahr 2006 ist IMPERIAL erstmals beim PD-VERLAG erschienen und ist derzeit wieder verfügbar. Wer das Spiel des Autors MAC GERDTS, das von MATTHIAS CATREIN gestaltet wurde, nun in seine Sammlung aufnehmen will, hat für rund 45 € die Gelegenheit dazu.

Die große Box beinhaltet, für heutige Verhältnisse, sehr einfaches Spielmaterial. Dafür kann das Spiel ein BGG Ranking von 7.6 und eine Platzierung auf Rang 141 der strategischen Spiele für sich verzeichnen.

banner fantasywelt jetzt kaufen

Darum geht es im Spiel

Europa am Anfang des 20. Jahrhunderts. Sechs europäische Großmächte ringen im Zeitalter des Imperialismus um Macht und Einfluss. Letztlich sind diese Großmächte aber nur Marionetten in einem perfiden Spiel. Denn die Geschicke der Großmächte werden durch internationale Investoren und Investorinnen gelenkt.

Jeder Mitspielende schlüpft in die Rolle einer dieser geldgebenden Personen. Durch die Vergabe von Krediten kann er die Kontrolle über eine Großmacht erlangen, aber diese Kontrolle kann ihm auch wieder entgleiten, so dass sich immer wieder neue strategische Konstellationen ergeben.

imperial24

Nach „ANTIKE“ ist „IMPERIAL“ die zweite Spielveröffentlichung von Mac Gerdts. Ähnlich wie bei „ANTIKE“ ist „IMPERIAL" z.B. beim Kampf zwischen Flotten oder Armeen durch einfache Regeln gekennzeichnet und der Spielfluss profitiert durch die Zugauswahl mittels des Rondells.

Die Ausstattung von IMPERIAL ist laut Verlag reichhaltig, so sind neben dem großen Plan auch die Kredite auf Pappe aufgezogen. Die Spielfiguren sind aus Holz, hierbei gibt es für die Armeen, Flotten und Fabriken jeweils eigenständige Figuren.

 

Bilder des Spielmaterials

 

Quellen

PD-VERLAG

BGG

 

unterstütze uns