Aeon' End: Legacy

Aeon’s End: Legacy ist vorbestellbar

Im Juni soll endlich die 3. Welle des kooperativen Deckbauspiels „Aeon’s End“ auf deutsch bei Frosted Games erscheinen. Das Kennerspiel von Jenny Iglesias, Nick Little und Kevin Riley ist bereits 2019 auf englisch bei Indie Boards & Cards erschienen. Illustriert wurde es von Daniel Solis. Es richtet sich an 1 bis 4 Spielende und kostet knapp 80 Euro.

Da die Legacy-Kampagne nach und nach in die Mechaniken von „Aeon’s End“ einführt, ist das Spiel auch Spielenden zu empfehlen, die zum ersten Mal als Riss-Magier die Feste der letzten Ruhe gegen die übermächtigen Erzfeinde verteidigen möchten.

Zeitgleich erscheint die Erweiterung „Gefährliches Wissen“, mit der sich Mechaniken aus dem Legacy-Spiel mit den Spielen der 1. und 2. Welle kombinieren lassen. Zugleich erweitert sie auch das Legacy-Spiel nach dem Ende der Kampagne mit neuen Karten.

Wer "Aeon`s End" noch nicht kennt, kann die Tests der ersten beiden Grundspiele hier und hier nachlesen.

Quellen:

Frosted Games

BGG

Tags: Kennerspiel, Kooperativ, Deckbauspiel

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele