HANAMIKOJI: GEISHA'S ROAD // für 2021 angekündigt

HANAMIKOJI: GEISHA'S ROAD // für 2021 angekündigt

Das Zwei Personen Kartenspiel HANAMIKOJI erhält dieses Jahr einen Nachfolger. In HANAMIKOJI: GEISHA'S ROAD steuern Zwei SpielerInnen im Uhrzeigersinn fünf Geishas durch fünf Restaurants. Je nach den ausgespielten Karten erhalten die SpielerInnen Punkte für die Performance der Geishas. Autor des Nachfolgers ist nicht mehr Kota Nakayama sondern Eros Lin (ROUND HOUSE, BURANO). Die Optik des Spieles stammt von der Illustratorin Maisherly (HANAMIKOJI, REALM OF SAND, WALKING IN BURANO). Eine Partie GEISHA'S ROAD soll 20 bis 30 Minuten dauern.

Die chinesische/englische Version soll nächstes Jahr bei EMPERORS4 erscheinen. Der Vorgänger erschien ursprünglich 2013 auf japanisch bei TAKAMAGAHARA. Der KOSMOS Verlag veröffentlichte die deutsche Version 2018. Ob der Nachfolger auch auf deutsch lokalisiert wird, ist aktuell noch nicht bekannt. 

 

Das sagt der Verlag:

In Hanamikoji: Geisha's Road sind Sie der Okami (Besitzer) eines Restaurants, der versucht, das Geschäft anzukurbeln, indem er die Termine für die fünf berühmtesten Geishas vergibt. Für ihre Auftritte werden sie mit wertvollen Geschenken belohnt, und Sie können sich Ihren Anteil an ihrem Wohlstand sichern - aber Sie sind nicht allein in diesem Geschäft. Können Sie Ihren Gegner überlisten und das Beste aus den eleganten Geishas herausholen?

In diesem Spiel spielen die Spieler ihre Handkarten aus, um fünf Geishas im Uhrzeigersinn durch die fünf Restaurants zu bewegen. Die in jedem Restaurant ausgespielten Karten bestimmen, welche Geisha dort punkten wird. Der Spieler, der den höheren Gesamtwert dieser Farbe auf der Hand hat, erhält die Punkte.

 

Quelle:

BoardGameGeek

Tags: Area Majority, Handmanagement, 2 Spieler, Kartenspiel

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns