Harrow County

Harrow County in der Spieleschmiede gestartet.

Das über Kickstarter finanzierte Spiel “Harrow County” kann nun in der Spieleschmiede in einer deutschen Version unterstützt werden. In dem Chit-Pull-System-Spiel ringen 1-4 Spieler darum die Geschicke der Ortschaft Harrow County zu bestimmen. Eine Runde dauert ca. 45 bis 90 Minuten.

 

Darum geht es im Spiel

Eine Hexe namens Hester wurde aufgehängt, verbrannt und unter einem Baum begraben. Einige Zeit später kommt die Familie von Hester nach Harrow County, um es zu zerstören, aber die 18-jährige Emmy, die auf mysteriöse Weise ihre eigenen Kräfte besitzt, steht ihnen im Weg.

Aufbau

In diesem asymmetrischen Kampfspiel könnt ihr als einer der Beschützer spielen und versuchen, die Stadtbewohner zu retten, oder als Familienmitglied der Hexe versuchen, Harrow County zu zerstören. Außerdem kann die Kontrolle über eine dritte Fraktion übernommen werden. Spielt als Emmys Zwillingsschwester Kammi, die über Harrow County herrschen möchte. Ihr aktiviert Einmachgläser, um eure untoten Kreaturen auf dem hex-basierten Brett zu bewegen, während ihr gleichzeitig versucht eure Missionen zu erfüllen. Der Kampf wird mit Hilfe eines Würfelturms gelöst, der in die eigentliche Box eingebaut ist. 

 

Die Kampagne

Die Kampagne läuft noch bis zum 20. April und ihr Finanzierungsziel bereits erreicht. Für 110€ erhaltet ihr die englische Deluxe Version des Spiels und ein deutsches Übersetzungskit mit allen sprachrelevanten Komponenten. Wer mehr Geld ausgeben möchte, hat noch die Möglichkeit, zusätzliche Pledges mit Kartenhüllen, oder der Feenvolk-Erweiterung zu erwerben.

 

Quellen:

Spieleschmiede

BGG

Tags: Fantasy, Area Control, Crowdfunding

Ebenfalls interessant: