Kickstarter // Darkest Dungeon gestartet

Am 20. Oktober ist die neue Kickstarter Kampagne von Mythic Games (Joan d'Arc, Hel: The Last Saga) zur Brettspielumsetzung des Videospieles Darkest Dungeon gestartet. Darkest Dungeon: The Board Game ist ein kooperativer Dungeon Crawler für ein bis vier SpielerInnen ab 14 Jahren. Eine Partie soll 90 Minuten dauern. Die Autoren sind Nick Niotis und Argyris Pouggouras und die Illustrationen stammen von Christopher Bourassa.

Im Spiel ist eine Kampagne mit elf Missionen enthalten. Genauso wie in der Videospiel Vorlage müssen sich die SpielerInnen in düstere Dungeon wagen und  sich gruseligen Kreaturen stellen. Das besondere an Darkest Dungeon: Die Charaktere sind keine klassischen Helden. Stattdessen sind sie normale Menschen mit Stärken und Schwächen. Außerdem droht der Stress in den dunklen Gängen die Gruppe jederzeit wahnsinnig werden zu lassen.

Für 100€ könnt ihr den Dungeon Pledge unterstützen. Er enhält die Corebox und den Kickstarter exklusiven Musketier Helden. Der Crimson Pledge kostet 150€ und enthält zusätzlich die Erweiterung The Crimson Court. Der Versand nach Deutschland wird 34€ kosten. Die Auslieferung des Spieles ist für November 2021 geplant. Darkest Dungeon wird vollständig lokalisiert auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch erhältlich sein. Das Finanzierungsziel von 300.000 $ wurde schnell errreicht und Stand 21. Oktober wurden bereits über 900.000 $ gesammelt. 

 

Quelle: 

Kickstarter

Tags: Dungeon-Crawler, Miniaturen, 1-4 Spieler, Erkunden, Kooperativ, Crowdfunding, Solospiel

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.