https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Kites

Kites | Ersteindrücke zum Drachen steigen lassen in Echtzeit

Auch kleine Spiele mit ausgefalleneren Themen gab es auf der diesjährigen SPIEL'22 zum Ausprobieren. Genau das haben wir mit „Kites“ gemacht und stellen euch unsere Eindrücke vor.

In dem kooperativen Echtzeit-Spiel von dem neuen Autor Kevin Hamano versuchen 2-6 Personen, die Drachen in der Luft zu halten, indem sie ihre Karten genau zum richtigen Zeitpunkt spielen. Die Illustrationen stammen von Beth Sobel (Wingspan, Viticulture, Cascadia, Calico) und die Spielzeit beträgt etwa 10 Minuten.

 

 

99f49b19 d347 4088 ad5d c917528ffb44

 

Darum geht es im Spiel

Die Sonne scheint, der Wind weht und du weißt genau, was du tun musst – versammle deine Freundinnen und Freunde, um ein paar Drachen steigen zu lassen!

In „Kites“ arbeiten alle zusammen, um ihre Drachen – dargestellt durch bunte Sanduhren – in der Luft zu halten. Du spielst abwechselnd Karten aus, drehst die Sanduhren um und koordinierst dich mit den anderen, um sicherzustellen, dass keine der Uhren abläuft. Falls doch, ist ein Drachen abgestürzt! Für zusätzliche Herausforderungen können Komplikationskarten hinzugefügt werden.

Spielt alle Drachenkarten im Stapel aus und alle gewinnen!

 

1e5c820d f13d 4dbc a7c4 a69ad110adbf

 

Meinung von Jan

„Kites“ war meine persönliche Messeperle. Ich liebe Sanduhren und diesen Druck, den Tempospiele aufbauen. Alle spielen gleichzeitig und sind voll dabei. Niemand guckt aufs Handy oder drückt mir eine Unterhaltung auf. Der pure Spaß.

„Kites“ bietet diesen angenehmen Stress mit einem sehr leichten Spielmechanismus. Die Regeln sind in einem Atemzug erklärt und sehr intuitiv. Sobald es losgeht, saugt einen das Spielgeschehen ein. Die Aufgabe ist knifflig und bettelt darum, gelöst zu werden. Eine Niederlage kann direkt in einen neuen Versuch münden, weil das Spiel nur ca. 5 bis 10 Minuten dauert. Das Grundspiel ist schon eine Herausforderung. Enthalten sind aber noch einige Sonderkarten, die das Drachenfliegen noch weiter erschweren. Es macht Spaß ab der ersten Sekunde und ich habe richtig Lust, es noch öfter zu spielen. Mein erster Eindruck von „Kites“ war äußerst positiv.

 

Meinung von Daniel

"Kites" habe ich an einem Abend während der SPIEL'22 mit einigen Personen aus unserem Team gespielt. Es war ein wilder Ritt! Am Anfang war ich wenig begeistert und später von mir überrascht, dass ich immer konzentrierter und fokusierter wurde. Das Spiel ist zwar nicht besonders lang, aber es hat eine Spannungskurve, die bei uns in einem Finale endete, das wir mit den letzten Krümmeln Sand in der Sanduhr gewinnen konnten. Davor ziehe ich meinen Hut, denn ein Spiel muss es erst einmal schaffen, solch eine Spannung aufzubauen - mit ein paar Karten und Sanduhren.

Insgesamt eines der auffälligsten Spiele für mich von dieser Messe 2022. Ob das Prinzip auf Dauer tragen kann und ob der schwere Modus zu meistern ist, muss sich dann noch zeigen!

 

Meinung von Sven

Wer auf 'Echtzeitspiele' steht, sollte sich "Kites" unbedingt anschauen. Das Spiel ist in zwei Minuten erklärt und sorgt für zehn Minuten positiven Stress am Spieltisch. Wer die Herausforderung noch steigern möchte, mischt die Sonderkarten in den Stapel, die mit startenden Flugzeugen, verhedderten Schnüren und ähnlichen Problemen für noch mehr Wirbel sorgen.

Ich mag thematische Spiele. "Kites" ist keines davon und doch hat es mir richtig viel Spaß gemacht! Manchmal sind es die Spiele in kleinen Schachteln und wenig Material, die einen groß überraschen können.

Übrigens: Ein Detail, das mich zwar nicht betrifft, aber dennoch sehr gelungen ins Spiel eingebunden wurde, sind die Symbole, die jeder Farbe einzigartig zugeordnet sind. So können auch Farbenblinde einfach mitspielen.

 

banner fantasywelt jetzt kaufen test

 

f99bd24d 02ae 4881 8c49 25e41eabfd52

 

Quellen:

BoardGameGeek

FantasyWelt

Tags: 2-6 Personen, Echtzeit, Kooperativ

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.