Press Your Luck

COFFEE ROASTER // Erscheint bei dlp games im Mai / Juni 2019

COFFEE ROASTER // Erscheint bei dlp games im Mai / Juni 2019

Schon vor einiger Zeit tauchte auf der dlp games Webseite der Hinweis auf, dass „Coffee Roaster“ schon bald veröffentlicht wird. Mangels weiterer Hinweise wollten wir nicht spekulieren, dass es sich um eine deutsche Version des bereits 2015 erschienen Spiels handelt – damals noch in englischer und japanischer Sprache.

HIGH RISK // erscheint im April 2019

HIGH RISK // erscheint im April 2019

Mit „High Risk“ erscheint im April ein kleines Spiel bei iello Deutschland, dass an eine Zwergversion von „K2“ erinnert. Die 2-4 Spieler versuchen dabei ihr Bergsteiger auf den Gipfel zu treiben. Das Spiel stammt von Trevor Benjamin und Brett J. Gilbert. Eine Partie soll 20 Minuten dauern und der UVP liegt bei 13,99 €. Welche Mechanik das Spiel ist unbekannt, es dürfte aber ein einfache Prinzip sein und sich an Familien und Gelegenheitsspieler richten.

TEST // DIG

Test: DIG - Das Spiel von Julien Charbonnier

Wer in den 80 und 90 Jahren mit Spielkonsolen oder dem C64 aufgewachsen ist, der kennt Pixelgrafiken noch bestens. Auch heute gibt es eine unüberschaubare Menge an Videospielen die auf den alten Look setzen. Nun ist mit “DIG” auch ein weiteres analoges Spiel diesen charmanten Weg gegangen.

TEST // Lanzeloth

Lanzeloth - das perfekte Kartenspiel für Familien

Der Mogel Verlag ist dafür bekannt tolle Kartenspiele für Familien zu erfinden. Gemeinsam mit Freunden und Familie erfindet eine große Gruppe die Spiele, testet sie und veröffentlicht sie dann am Ende. Nach den drei Spielen aus dem Jahrgang 2016 folgt zur Spielemesse das neue “Lanzeloth”.

TEST // Magnificent Flying Machines

TEST // Magnificent Flying Machines

Es waren die Jahre rund um 1910, in denen fliegenden Pioniere unter Einsatz ihres Lebens immer wieder aufs Neue den festen Boden unter ihren Füßen verließen, um in luftige Höhen hinaufzusteigen. Spielautor Richard Denning nahm sich dieser abenteuerlichen Zeit an und schuf um sie herum ein Spiel, das optisch und thematisch nicht nur wenig an den 1965 entstandenen Film „Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“ erinnert. Für die grafische Umsetzung sorgte Andrée Schneider, der unter anderem durch sein Mitwirken an einigen „Schwarze Auge“-Abenteuerbüchern und seiner Teilnahme an zahlreichen Comicevents dem einen oder anderen bekannt sein dürfte.

TEST // Meeple Circus

TEST // Meeple Circus

Gespannte Stille erfüllt das Zelt, deine schwitzigen Hände umklammern bangend die Balancierstange. Plötzlich strahlt das Licht der zahlreichen Scheinwerfer auf dich, den Star des Abends. Ja, endlich heißt es wieder: „Manege frei“. Zitternd vollbringst du ein waghalsiges Kunststück nach dem anderen, bis schließlich zum Ende der Vorstellung das Publikum frenetisch applaudiert – für dich.

TEST // The Legend of the Cherry Tree that blossoms every ten years

Test: The Legend oft he Cherry Tree, Spiel kaufenTest: The Legend of the Cherry Tree

„The Legend of the Cherry Tree that Blossoms every ten years“ vom Autor Hinata Origuchi ist gerade bei iello Deutschland veröffentlich worden. Wir haben uns das Spiel für 2-4 Spieler und überschaubarer Spielzeit mal genauer angeschaut und erklären, warum es sich für laue Sommerabende eignet.

TEST // This War of Mine

Test: This War of Mine: Krieg ist kein Vergnügen, Brettspiel Kaufen

Es gibt unzählige Filme und Spiele, die das Thema „Krieg“ in unterschiedlichen Zeiten behandeln. Meistens wird Krieg dabei auf glorreiche Schlachten, heroische Siege und klare Kategorien von Gut und Böse reduziert. Das Brettspiel „This War of Mine“ behandelt das Thema Krieg deutlich anders, es bricht mit der oberflächlichen Behandlung des Themas Krieg und zeigt im Detail, was Krieg bedeutet.