https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Unmatched - Cobble & Fog

Test | Unmatched - Cobble & Fog

Die „Unmatched“-Reihe ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Match-Ups. Bigfoot gegen Robin Hood, Beowulf gegen Rotkäppchen oder Dr. Sattler gegen einen T-Rex. In keiner Weise sollen diese Aufeinandertreffen fair gestaltet sein, aber dennoch funktionieren sie scheinbar. In „Unmatched – Cobble & Fog“ spielt die britisch/irische Literatur des ausgehenden 19. Jahrhunderts die Hauptrolle. Dracula, der Unsichtbare, Dr. Jekyll und Mr. Hyde und last but not least Sherlock Holmes selbst treten gegeneinander an! Wie sich die Charaktere spielen und wie fair es hier zugeht schauen wir uns einmal genauer an!

 

infi cobble fog

Das Spiel wurde gekauft. Auf die Wertung hat dies keinen Einfluss!

 

 

 

Darum geht es im Spiel!

In „Unmatched – Cobble & Fog“ (im Weiteren mit „Cobble & Fog“ abgekürzt) kontrollieren Personen Charaktere auf einem Spielfeld, mit denen sie anhand von Handkarten Aktionen ausführen. Während eines Spielzuges muss sich die aktive Person entscheiden, welche zwei von drei möglichen Aktionen sie ausführen möchte. Beim „Manöver“ wird eine Handkarte gezogen und der eigene Charakter sowie alle dazugehörigen Figuren bewegt. Dafür besitzt jeder Charakter einen festen Bewegungswert, der mit dem Boost-Wert einer Handkarte aufgebessert werden kann. Die Handkarte wird dafür natürlich ausgespielt und verbraucht, sollte der Boost-Wert genutzt werden. In der „Planung“ wird eine Planungskarte aus der Hand ausgespielt und einfach ihr Effekt angewandt. Diese können meist dafür genutzt werden, die Handkarten der Gegenspielenden zu prüfen oder sonstige vorbereitende Maßnahmen zu treffen.

 

unmatched cobble fog test001

 

Die letzte Aktion ist das „Angreifen“. Dafür nehmen sich die angreifende und die verteidigende Person eine Karte und legen sie verdeckt vor sich ab. Handkarten verfügen immer über einen von drei Werten: Angriff, Verteidigung oder beliebig (der für beides zählen kann). Nachdem sie zeitgleich aufgedeckt wurden, werden beim Angreifenden die Angriffs- und bei der verteidigenden Person die Verteidigungswerte überprüft. Ist die Verteidigung höher, geschieht nichts, ist aber der Angriff höher, wird die Differenz von den Lebenspunkten des verteidigenden Charakters abgezogen. Fallen die Lebenspunkte auf null scheidet der Charakter aus. Um ein wenig mehr Strategie ins Spiel zu bringen, können Angriffs- und Verteidigungskarten spezielle Effekte auf den Kampfverlauf haben, sodass die Werte nicht zwangsläufig der wichtigste Aspekt einer Handkarte sein müssen.

 

unmatched cobble fog test002

 

Jedes „Unmatched“ kommt mit seinen kleinen Eigenarten und Besonderheiten, die sich mit den anderen Versionen kombinieren lassen. In „Cobble & Fog“ wurde ein Spielfeld mit kleinen Geheimgängen eingeführt, die die Bewegung über das Spielfeld flüssiger gestalten sollen. Darüber hinaus bietet jeder Charakter kleine Spezialitäten an. Der Unsichtbare kann Nebelfelder auslegen, von denen er sich aus teleportieren kann, Dracula besitzt drei Schwestern, die ihn unterstützen, Sherlock wird von Dr. Watson unterstützt und Dr. Jekyll kann jede Runde zu Mr. Hyde werden, wobei sich beide Charaktere in ihren Spielstilen etwas unterscheiden. Anhand dieser vier Charaktere lässt sich das Spiel damit immer wieder neu zusammenstellen und ermöglicht sogar ein Spiel mit vier Personen gleichzeitig.

Tags: 2-4 Personen, Kampfstrategie, Miniaturen

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele