banner discord

TEST // PARKS: STERNSTUNDEN

TEST // PARKS: STERNSTUNDEN

Ein langer Wandertag neigt sich dem Ende. Die Sonne versinkt in einem malerischen Panorama am Horizont. Der Mond und einige Sterne lassen sich bereits erahnen und es verspricht eine schöne Nacht zu werden. Das Zelt ist schnell aufgebaut und am Lagerfeuer lassen sich die STERNSTUNDEN von PARKS am besten erleben. Ob das zusätzliche Gepäck nützlich ist oder doch nur unnützer Ballast, wird sich zeigen.

 

infos zum spiel

Wir haben PARKS: STERNSTUNDEN selbst gekauft.
Dies hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung!

 

Ein Zeltplatz unter Sternen

 

Das zusätzliche neue Gepäck ist schnell beschrieben. Je Spieleranzahl werden Zelte auf Wanderwegplättchen platziert. Wanderer können auf diesen Feldern statt des Wetterbonus und der Ortsaktion auch das Zelt wählen. Dazu versetzen sie es auf ein Zeltplatzplättchen und dürfen die dortige Aktion nutzen. Jeder Zeltplatz kann nur von einem Zelt besetzt werden. Die Zeltplätze werden, je nach aktueller Runde, gewendet und zeigen so in jeder Runde eine andere Auswahl an Aktionen. Auf dem kleinen Zeltplatztableau befindet sich ein zusätzliches Feld, durch welches gegen drei Sonnen eine weitere Vorsatzkarte gezogen werden darf.

parks sternstunden 100

Die Vorsatzkarten der Erweiterung ersetzen die Vorsatzkarten des Grundspiels und ermöglichen wesentlich mehr Siegpunkte. Im Grundspiel boten diese lediglich zwei bis drei Punkte. Obendrein wird der bisherige Parkstapel um die fehlenden Nationalparks aus der Fifty-Nine-Parks-Serie erweitert, die diverse Sofortboni und passenderweise häufig nächtliche Parkansichten bieten. Für eine größere Dynamik können Parkkarten des Grundspiels durch sie ersetzt werden, eine Nutzung des gesamten Parkstapels ist aber auch möglich.

 

Das neue Gepäck

 

Die schmale Schachtel bietet mit einem passgenauen Einsatz wieder Platz für alles. Dazu zählen die 24 Nationalpark- und 26 Vorsatzkarten, 6 Zeltplatzplättchen, 4 hölzerne Zelte, 4 neue Tiermarker und ein Zeltplatztableau. Alles ist hochwertig und gut verarbeitet und steht dem Grundspiel in nichts nach.

parks sternstunden 105

Die Anleitung liegt auf Deutsch bei und erläutert den veränderten Spielaufbau und –ablauf gut. Beispiele visualisieren das Geschilderte. Die neuen Vorsatzkarten werden ebenfalls beschrieben. Eine zusätzliche Kurzübersicht erklärt die Ikonographie von Zeltplätzen und Soforteffekten der neuen Parkkarten.

Tags: Ressoucenmanagement, 40-70 Minuten, 1-5 Spieler, Worker Placement

unser wertungssystem

unterstütze uns

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele