TEST // UNLOCK - EPIC ADVENTURES

TEST // UNLOCK - EPIC ADVENTURES

In UNLOCK! EPIC ADVENTURES gilt es, epische Abenteuer zu bestehen. Es beginnt bei DIE SIEBTE VORSTELLUNG damit, dass ihr mit einer Schachtel Popcorn bewaffnet im Kinosaal sitzt, nur um euch Sekunden später als Helden im Horrorstreifen wiederzufinden. Weiter geht es im alten chinesischen Kaiserreich, wo ihr euch von einem großen Weisen ausbilden lassen wollt, dieser offensichtlich aber gar nicht bereit ist, derzeit überhaupt jemanden zu empfangen. Und zu guter Letzt geht es um nicht weniger, als die Welt vor dem Untergang zu bewahren.

ASMODEE DEUTSCHLAND war so freundlich, uns eine Exemplar von UNLOCK! EPIC ADVENTURES kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dies hatte natürlich keinerlei Einfluss auf die Bewertung des Spiels!

Von Werwölfen, alten Weisen und der Rettung der Welt

Bei den UNLOCK!-Spielregeln bleibt alles wie gehabt. Die Spieler erhalten einen Stapel Karten, die teils nummeriert und teils mit Texten versehen sind. Wer Zahlen auf einer Karte findet, kann die entsprechenden Karten aus dem Stapel ziehen und auslegen. Es können ferner Karten mit einem roten Puzzle-Symbol mit einer Karte mit blauem Puzzle-Symbol kombiniert werden. Dazu werden die beiden Zahlen der Karte addiert und die Karte mit der Nummer, die dem Ergebnis entspricht, darf genommen werden – sofern das Kombinieren korrekt war und es eine Karte mit der errechneten Zahl gibt.

Die UNLOCK!-Spiele setzen ein Smartphone oder Tablet voraus. Das Spiel wird darüber gesteuert und einige der Rätsel können nur über die UNLOCK!-App gelöst werden. Findet sich auf einer Karte ein grünes Symbol, kann über die App die Maschine mit der entsprechenden Nummer gestartet werden, wodurch sehr unterschiedliche Puzzle und Rätsel gestartet werden. In der Regel gibt es nach erfolgreichem Lösen eine Anzeige, welche Karte als nächstes gezogen werden darf. Zusätzlich gibt es zu einzelnen Abenteuern noch weitere Materialien, die gekonnt in die Handlung eingebunden werden.

Das als am leichtesten eingestufte Abenteuer in der UNLOCK! EPIC ADVENTURES-Schachtel hat den Titel DIE SIEBTE VORSTELLUNG und neben den Karten gehört hier auch ein Filmposter im Stil alter Schwarz-Weiß-Horrorfilme dazu. Die Spieler finden sich in einem verlassenen Haus wieder, in dem es nicht nur Spuken soll, sondern bei dem auch immer wieder markerschütterndes Wolfsgeheul zu hören ist. Die Aufgabe besteht darin, jeglichem Spuk ein Ende zu setzen und aus dem alten Haus zu entkommen.

Das Spiel der Schwierigkeitsstufe 2 hat den Namen DIE SIEBEN PRÜFUNGEN DES DRACHEN und schickt die Rätselknacker in das alte China. Ein große Weiser nimmt jedes Jahr vielversprechende Schüler auf und gibt sein Wissen an sie weiter. In diesem Jahr scheint jedoch alles anders zu sein. Die Tür ist verschlossen und ein Schild sagt, dass die Suchenden in 7 Jahren wiederkommen sollen. Von diesem Punkt aus startet eine Schnitzeljagd rund um den Kaiserpalast, deren Ziel es natürlich ist, einen Weg zum großen Weisen zu finden.

Zu guter Letzt geht es im als am schwersten eingestuften MISSION #07-Abenteuer auf die Suche nach einem Verräter in der eigenen Geheimdienstorganisation. Ein Team bestehend aus 4 Agenten mit unterschiedlichen Spezialfähigkeiten begibt sich in die Höhle des Löwen und muss die individuellen Fähigkeiten geschickt einsetzen, um das Ende der Welt zu verhindern.

Kein Grund für große Veränderungen

Wie gewohnt besteht das Spiel aus 3,5 Kartensätzen, jeweils ein Satz für jedes Abenteuer und einem kleineren Satz für das Einführungsspiel, das UNLOCK-Fans bereits seit dem ersten Spiel bekannt sein dürfte und aktuell in der Version 3.0 beiliegt. Bei den EPIC ADVENTURES gibt es zusätzlich zu den Karten für jedes Abenteuer noch ein gefaltetes Filmposter und eine Faltakte aus festem Papier. Das Material ist gewohnt gut produziert und dem Weiterreichen des Spiels an Freunde und Bekannte nach dem erfolgreichen Durchspielen der Abenteuer dürfte nichts im Wege stehen.

Bei der Anleitung gibt es nur wenig neues. Das Spiel ist im Herzen stets das gleiche und lediglich die Grafiken werden in Ausrichtung an den Inhalt angepasst. Wer sich in der UNLOCK!-Welt noch nicht auskennt, wird durch Anleitung und Einführungsspiel problemlos auf die Vorgehensweise und die verschiedenen Mechanismen vorbereitet.

Tags: Escape Room, 1-4 Spieler

unser wertungssystem

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.