Test | Big Easy Busking

Test | Big Easy Busking - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

christian backe meine meinung überschrift

 

Wie der Jazz

Bunt geht es zu in „Big Easy Busking“. Dabei passen Gestaltung, Thema und die Mechaniken gut zusammen. Das Wechselspiel zwischen Bands und Publika fühlt sich stimmig an. Trotz der kleinen Schachtel und dem einfachen Konzept bietet und erfordert das Spiel einiges an strategischer Weitsicht. Um erfolgreich zu sein müssen neue Karten gekauft und gut eingesetzt werden. Oft ist es besser nur dabei zu sein und den Schwellenwert zu erreichen und dann ein bisschen Geld zu bekommen, statt alle Energie in ein Publikum zu stecken und eine Art musikalisches Wettrüsten auszutragen.

 

big easy busking test 003

 

Ein bisschen enttäuschend ist die Menge an unterschiedlichen Bildern, die für die Gestaltung der Karten genutzt wurden. Lediglich drei unterschiedliche Motive für Songs und drei für die Publikakarten. Hier wäre deutlich mehr möglich gewesen, verfügt New Orleans doch sicherlich über mehr schöne oder für den Jazz bedeutsame Orte. Dasselbe gilt für die Songkarten. Lieder wie „The Girl from New Orleans“, „Bye Bye Redbird“ oder auch „Mister Meeple“ bieten eigentlich bunte und fantasievolle Illustrationen an.

 

big easy busking test 005

 

Die Energiewürfel sind zwar völlig ausreichend und zweckmäßig, etwas mehr Liebe zum Detail hätte aber auch hier nicht geschadet. Immerhin bietet der Verlag ein Zusatzpaket mit besonderen Holzmarkern an.

Alles in Allem ist „Big Easy Busking“ spielerisch und thematisch gelungenes Spiel mit kleinen Defiziten, die sich dafür aber auch nicht unnötig auf den Preis niederschlagen. Partien sind spannend, fordernd und bleiben auch durch die zufälligen Elemente immer wieder spontan wie der Jazz selbst.

 

 

wertung

 

discord banner test

 

Das Spiel bei Fantasywelt kaufen oder vorbestellen

 

Bilder zum Spiel

Das könnte Dich auch interessieren

  • Klassiker mit längster Verweildauer auf Platz 1 bei BGG erhält Neuauflage von Awaken Realms +

    Das es aktuell viele Neuauflagen gibt, ist sicherlich schon aufgefallen, dass ein Spiel aber nun seine vierte Version erhält und zuletzt 2020 neu erschienen war ist eher ungewöhnlich. Das Spiel Weiter Lesen
  • Ehemalige Prospero Hall Mitglieder gründen neues Design- und Entwicklungsstudio +

    Nachdem Goliath, der Besitzer von Rummikub, die Brettspiel- und Puzzlesparte von Funko übernommen hatte, fanden sich über 30 hochgelobte Spieleentwickler ohne Job wieder. Chris Rowlands, ehemaliger Leiter des Prospero Hall Weiter Lesen
  • Crowdfunding | Neue Projekte KW 09-2024 +

    In KW 08 / 2024 gibt es auf Kickstarter oder Gamefound wieder einige neue Projekte. Wir haben für dich die relevantesten Spiele zusammengestellt.“. Achtung, wir geben keine Garantie auf Vollständigkeit und haben Weiter Lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

........

Tags: 1-5 Personen, Kennerspiel, Area Control

unser wertungssystem

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.