Great Western Trail

Great Western Trail | Neue Grundspielbox sowie neu designte Erweiterung angekündigt

In der vergangenen Woche kündigte Asmodee Deutschland an, dass die neue Grundspielbox „Great Western Trail: Argentinien“ und die neu designte Erweiterung „Rails tot he North“ noch dieses Jahr auf Deutsch erscheinen werden. Das neue Grundspiel ist voraussichtlich im 4. und die Erweiterung am Ende des 3. Quartals 2022 verfügbar.

 

pic6893216

 

Darum geht es im neuen Grundspiel

In "Great Western Trail: Argentinien" schlüpft ihr in die Rolle von argentinischen Estancieros (Viehzüchtern). Als solche bewegt ihr euch entlang eines Rinderpfads, der sich von der linken unteren Ecke des Spielplans bis nach Buenos Aires in der rechten oberen Ecke windet. Um Geld zu verdienen, müsst ihr eure Herden gut in Schuss halten und die Gebäude entlang des Pfads klug nutzen. Außerdem solltet ihr fähiges Personal einstellen: Gauchos zur Vergrößerung der Herden, Carpinteros zum Bau von eigenen Gebäuden und Maquinistas zur Verbesserung sowie Instandhaltung eurer Lok.

Wer gut auf seine Herde achtet und durch cleveres Timing die Chancen und Tücken der Pampa am besten meistert, wird die meisten Punkte erhalten und den Sieg davontragen.

 

pic6767299

 

Darum geht es in der neuen Erweiterung

Die Erweiterung "Rails to the North" für "Great Western Trail (2. Edition)" erweitert das Schienennetz in Richtung Norden und eröffnet damit ganz neue Optionen. Rinder können nun über die Grenze hinweg transportiert und es können immer mehr Städte erreicht werden. Um die Vorteile im Norden gänzlich auszuschöpfen, ist aber die Errichtung von zahlreichen Zweigstellen erforderlich, die Liefermöglichkeiten eröffnen oder Bonusse bieten.

 

Quellen:

Asmodee Deutschland

Tags: 1-4 Personen, Neuerscheinung, Tiere, Ökonomie, Amerika, Eurogame

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.