Portal Games, COO

Branche | Portal Games hat einen neuen COO

Der Jahreswechsel scheint nicht nur bei Asmodee das Personalkarussell in Schwung gebracht zu haben. So verkündete Portal Games in der vergangenen Woche, dass Grzegorz Polewka zum neuen Chief Operating Officer für die polnische Abteilung befördert wurde. Gleichzeitig wird sich Ignacy Trzewiczek, auch weiterhin Präsident von Portal Games, als Leiter der Entwicklungsabteilung demnächst vermehrt auf die Erstellung neuer Spieledesigns konzentrieren.

Dazu sagte Trzewiczek, er freue sich von seiner bisherigen Position zurückzutreten und zukünftig auf Design und die Entwicklung von Spielen zu konzentrieren. Er habe in den vergangenen Jahren bereits eng mit Polewka zusammengearbeitet, der jetzt das Ruder der gesamten Organisation übernehme.

 

greg 1024x1024Grzegorz Polewka, der neue Chief Operating Officer

 

Polewka kam bereits 2014 zu Portal Games und arbeitete zunächst in der Produktions- und Logistikabteilung, danach als Director of Licensing. In den letzten fünf Jahren ist die polnische Abteilung des Unternehmens rasant gewachsen und beschäftigt mittlerweile 43 Vollzeitkräfte und hat mehr als 20 Auftragnehmer. Portal Games ist vor allem bekannt für Spiele wie Robinson Crusoe und Detective.

Die gesamte Erklärung im Wortlaut findet ihr hier.

 

Quellen:

Pressemitteilung

BoardGameGeek

Portal Games (Website)

Tags: Neuigkeiten, Branche

unterstütze uns

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.