Brettspiel-News.de - Neuigkeiten

Arkham Horror: Das Kartenspiel | Neues Szenario-Pack angekündigt

Arkham Horror: Das Kartenspiel Machenschaften in der Zeit

Kürzlich bestätigte Asmodee Deutschland, dass das neue Szenario Machenschaften in der Zeit für Arkham Horror: Das Kartenspiel auf Deutsch erscheinen wird. Aller Voraussicht nach kommt das neue Szenario-Pack zu Beginn des ersten Quartals 2022 heraus. Neu ist der „epische Mehrspielermodus“ für bis zu zwölf Personen, für den allerdings drei Exemplare der Mini-Erweiterung benötigt werden. Die Spielzeit wird mit 45+ Minuten angegeben.

BRANCHE // Asmodee nicht mit Stand auf der SPIEL 21 vertreten

Asmodee

Wie Asmodee Deutschland auf seiner Homepage und Kanälen in den sozialen Medien mitteilte, werden weder Asmodee Deutschland noch deren Studios oder die Asmodee Group mit Ständen auf der Spielemesse SPIEL in Essen 2021 vertreten sein.

Branche | Asmodee Deutschland bekommt neue Geschäftsführung

Asmodee Deutschland 2022

Auch im neuen Jahr 2022 reißen die Nachrichten rund um Asmodee, den französischen Brettspiel-Giganten, nicht ab. Diesmal geht es aber allein um Asmodee Deutschland. Wie der Spieleverlag und -Vertrieb in der vergangenen Woche mitteilte, wird die Geschäftsführung zum neuen Jahr rundum erneuert.

Branche | Portal Games hat einen neuen COO

Portal Games, COO

Der Jahreswechsel scheint nicht nur bei Asmodee das Personalkarussell in Schwung gebracht zu haben. So verkündete Portal Games in der vergangenen Woche, dass Grzegorz Polewka zum neuen Chief Operating Officer für die polnische Abteilung befördert wurde. Gleichzeitig wird sich Ignacy Trzewiczek, auch weiterhin Präsident von Portal Games, als Leiter der Entwicklungsabteilung demnächst vermehrt auf die Erstellung neuer Spieledesigns konzentrieren.

Branche | Weiterer Personalwechsel an der Spitze von Asmodee Deutschland

Asmodee Deutschland, Marketing

Nach den zuletzt vermehrten Neuigkeiten zur Umstrukturierung des Brettspiel-Giganten Asmodee, folgt nun eine weitere. Zum Jahresstart hat das Essener Unternehmen eine neue Marketingleiterin für sich gewinnen können. Mit Birthe Hestermann bekommt Asmodee dabei eine Marketingexpertin, die vorher bereits für Größen wie Amazon und die Handelsblatt Media Group tätig war.

Crusaders Thy Will Be Done | Reprint angekündigt

Crusaders Thy Will Be Done

Das strategische Rondellspiel „Crusaders: Thy Will be Done“  erhält eine neue Druckauflage - vorerst jedoch nur für den amerikanischen Raum. „Thy" ist die altertümliche Form des Wortes „your“. Ganz so alt ist die letzte Druckversion von „Crusaders: Thy Will Be Done" zwar nicht, dennoch kaufte die amerikanische Firma Renegade Game Studios die Rechte an dem Spiel und bringt eine neue neue Edition heraus. Der neue Druck soll im dritten Quartal 2022 erscheinen.

IN EIGENER SACHE // Neuheitenliste

IN EIGENER SACHE // Neuheitenliste

Wir sind stolz einen neuen Mehrwert in die Brettspiel-Szene bringen zu können: Ab sofort bietet brettspiel-news.de einewöchentliche Liste mit zum Kauf verfügbaren Neuheiten. Das sind wertvolle Informationen, die es bisher nirgendwo gab. Jeder der sich mit der Brettspielbranche auskennt weiß, dass Veröffentlichungstermine von Verlagen gut gemeint sind aber nur selten zutreffen. Das liegt an zu vielen Unwägbarkeiten, die die Produktion von analogen Spielen mit sich bringt und der oftmals lange Transportweg mit dem nie einzuschätzenden Zoll.

Welche Daten werden verwendet?

Die Daten stammen von unserem Werbepartner fantasywelt.de, der sie uns exklusiv zur Verfügung stellt. Fantasywelt ist mittlerweile ein sehr großer Onlinehändler von Brettspielen, der auch zahlreiche Filialen betreibt. Es sollten alle relevanten Spiele durch diesen Händler abgedeckt sein. Die Daten werden in Echtzeit erfasst und in Dateien zusammengefasst, die nur wir erhalten. Diese wird immer die letzten sieben Tage umfassen von Donnerstag bis Mittwoch der zurückliegenden Woche.

Warum ein Link zum Shop?

Brettspiel-News jeden Tag zu pflegen ist ein 365 tage Job ohne Urlaub und Pause. Zusätzlich sitzen wir mittlerweile auf einem großen Haufen an angehäuften und laufenden Kosten. Wir wollen das Angebot weiter frei anbieten und deswegen suchen wir nach alternativen alles zu finanzieren. Wer über einen Link etwas einkauft unterstützt uns genau so, als würde er auf einen der Werbebanner unser Werbepartner klicken.

Wer seine Spiele immer woanders bezieht soll das gerne so belassen, aber dann lass uns doch bitte eine Steady-Unterstützung da damit wir auch weiter kreativ neue Angebote anbieten können - und übrigens bringt es weitere Extras für alle UnterstützerInnen.VIELEN DANK!!

 

Kunst | Brettspiele bald im Sammlungskatalog der DNB?

Brettspielaufnahme in dieDNB

Ein kleiner Schritt in der Politik - ein großer für die Brettspiele. Laut Pressemitteilung der Spiele-Autoren-Zunft e.V. möchte die Ampel-Koalition einen wichtigen Schritt für die kulturelle Sicherung von Brettspielen vornehmen.

Sentinels of the Multiverse | deutsche Lokalisierung geplatzt

Sentinels of the Multiverse

Frosted Games musste letzte Woche leider bekannt geben, dass der Vertrag für die deutsche Lokalisierung des erfolgreichen Kickstarters „Sentinels of the Multiverse“ von GreaterThanGames aufgelöst wurde.

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.