BERLIN CON 2021 // alle Informationen

BERLIN CON 2021 // alle Informationen - noch Tickets verfügbar

Nur noch wenige Tage, dann öffnet die BERLIN CON ihre Pforten. Am Freitag eröffnet die Veranstaltung mit der GameNight, die von 17:30 bis 24:00 Uhr andauern wird. Am Samstag ist dann von 9:00 bis 24:00 Uhr geöffnet, denn es wird nach der Convention erneut eine GameNight geben. Am Sonntag wird erneut um 9:00 Uhr aufgemacht und das Ende ist dann um 18:00 Uhr.

Eintrittspreise

Der Eintritt auf die Messe kostet für eine Tageskarte 15 €. Die Tickets werden mit versetzten Zutrittszeiten verkauft. Die möglichen Eintrittszeiten sind 9:30, 10:00, 10:30 oder ab 11:00 Uhr.

Eine Dauerkarte für die drei Tage kostet hingegen 49 € und ermöglicht den Eintritt ab morgens 9:00 Uhr und den Besuch der GamesNight am Freitagabend. Wer hingegen 79 € auf den Tisch legt erhält zusätzlich einen GamesCon Rucksack-Paket zur Dauerkarte.

Im Ticketshop sind derzeit (Stand 10.9.) noch alle Slots buchbar. Kurzentschlossene können also noch ein Brettspielwochenende buchen, wenn sie Lust haben.

 

Hygienekonzept

Die Veranstaltung wird unter Corona-Regeln stattfinden. Die aktuellen 3G-Regeln (geimpft, genesen oder getestet) greifen ebenso, wie die übliche Maskenpflicht in Räumen und 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen. Wer an einem Tisch sitzt, darf die Maske dann abnehmen. Wer sich genauer informieren will, kann das achtseitige Hygienekonzept lesen.

 

Aussteller

Auf der BerlinCon wird es viele Verlage geben, die ihre Spiele den Besucherinnen und Besuchern vorstellen und verkaufen werden. Mit dabei sind:

  • Big Potato Games
  • Corax Games
  • DDD Verlag
  • Deep Print Games
  • Diapason Games
  • Elemonsters
  • Feuerland Spiele
  • Gaiagames
  • Giant Roc
  • Hagen Behr
  • Hans im Glück Verlag
  • Heidelberger Spieleverlag
  • Histogame
  • HUCH!
  • HYBR Games
  • Irongames
  • Keen Bean Studio
  • Korea Boardgames
  • Kosmos
  • Moses Verlag
  • NSV
  • Nuts! Publishing
  • Peacock Tabletops
  • Pentagame
  • Piatnik
  • Quality Beast
  • Ravensburger
  • Schmidt Spiele
  • Shelf Buster Games
  • Skellig Games
  • Strohmann Games
  • Taverna Ludica Games
  • Tetrahedorn Games
  • Weltflucht Verlag 

 

Fachhändler vor Ort

  • Kapplex
  • Lu’s Design
  • Meeplebox
  • Puzzle-Shop
  • Spiele-Offensive 

 

Das wird auch noch geboten

 

Halle7 unbespielt

 

GameNight / Berlin Con Library (Halle 7)

Freies Spielen mit der Berlin Con Library – GameNight Halle 7:  Über die gesamte Zeit der Convention stehen allen Besuchern ca. 500 Sitzplätze im freien Spielebereich in Halle 7 zur Verfügung. Hier können mitgebrachte, gerade gekaufte Spiele oder ausgeliehene Spiele aus der kostenlosen Berlin Con Library gespielt werden.

Am Freitag und Samstagabend bleibt der Bereich der „Freien Spielefläche“ bis 24 Uhr geöffnet und lädt zur GameNight ein (Teilnahme dieses Jahr nur mit Dauerkarte). Das Library Team hilft, laut Veranstalter gerne beim Entdecken neuer Spiele.

 

Freitag 2019

 

Präsentiert von HUNTER & FRIENDS (Halle 7.1)

Aus der Idee heraus die ehemalige Hunter & Cron und seit neustem Hunter & Friends Community zu treffen organisierte der Hunter & Cron YouToube-Kanal 2015 erstmals ein Treffen in einer Schule in Friedrichshain. Mitlerweile ist das Event ungleich größer geworden, mit einer Ausstellungsfläche von bis zu 9.500 m² und tausenden Besuchern.

brettspiel con2

 

Flohmarkt (Halle 7.2)

Auch dieses Jahr soll es den Flohmarkt wieder geben, jedoch mit veränderten Regeln. Eine Anmeldung ist hier möglich

 

Das ist neu beim Flohmarkt

  • Jeder Verkäufer legt einen Festpreis pro Spiel fest. (Aufgrund des Feedbacks auf der letzten BerlinCon, gibt es nur noch Festpreise. Hierdurch entfallen die Preisverhandlungen.)
  • Die Einstellgebühr ist dieses Jahr erst bei Abholung des Verkaufserlöses und der ggf. nicht verkauften Spiele fällig.
  • Die Verkaufsprovision beträgt nicht mehr 1 € je verkauftem Spiel, welches dann mit der Einstellgebühr verrechnet wird (effektiv folglich 0,50 € je verkauftem Spiel). Stattdessen hängt die Höhe der Verkaufsprovision von der Höhe des Verkaufspreises eines Spiels ab.
  • Das Team vom Flohmarkt behält sich vor, Spiele nicht anzunehmen.
  • Es ist keine spontane Anmeldung zum Flohmarkt vor Ort möglich.
  • Anmeldeschluss ist der 15. September 2021. Es dürfen nur Spiele abgegeben werden, die bis zu diesem Termin registriert wurden.
  • Es wird große Flächen geben, um sich an den Flohmarkt anzustellen und es wird ausdrücklich darum gebeten die Abstände einzuhalten.

 

Quelle

Brettspiel-Con.de

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele