FIRST ASCENT

FIRST ASCENT // auf Kickstarter

Derzeit läuft die Kickstarter-Kampagne von FIRST ASCENT, einem strategischen Spiel über das Thema Klettern. In dem Abenteuersport-Spiel von Kate Otte planen 2-5 Spielende ihre Routen und erlangen neue Fähigkeiten, um die besten Bergsteiger zu werden. Für die Illustrationen ist ebenfalls Kate Otte verantwortlich, die selbst aus der Bergsteiger-Szene kommt. Die Spielzeit soll 45-90 Minuten betragen.

Eine Besonderheit ist, dass beim Spieledesign von FIRST ASCENT anscheinend großes Augenmerk auf Inklusion und Diversität gelegt wurde. Die über 100 Illustrationen bilden ein breites Spektrum an verschiedenen ethnischen Zugehörigkeiten, Altersgruppen und Geschlechtern ab.

Für 49 US$ plus Versand kann das Grundspiel unterstützt werden. Auslieferungszeitraum ist August 2022. Ob es eine deutsche Version geben wird, ist bisher nicht bekannt.

 

pic6078452

Darum geht es im Spiel

In First Ascent ist es das Ziel, die meisten Punkte zu sammeln, indem man die beste Route erstellt! Die Punkte werden auf vier Arten erzielt:

  1. Klettern auf dem Spielfeld – nutze deine Kletterfähigkeiten, Ausrüstung, Wasser und mentale Stärke, um die Anforderungen zu erfüllen, um auf ein Plättchen "Klettern auf dem Spielfeld" zu gelangen. Zieh eine Kletterkarte und löse Ereignisse aus, wie Ressourcenmanagement, Brettmanipulation oder egoistische vs. altruistische Entscheidungen. Jedes Plättchen ist 1-5 Punkte wert, wobei Plättchen mit höherem Punktwert mehr Ressourcen erfordern.
  2. Ziele - Erreiche gemeinsame und persönliche Ziele, die sich auf den Weg deiner Route beziehen. Plane sorgfältig und verwalte die Ressourcen, um den Weg auszuführen, der zum Erreichen der Ziele beiträgt.
  3. Technikboni – die Fähigkeits- und Ausrüstungskarten enthalten Symbole, die Klettertechniken wie Präzision, Kraft, Balance und Schmerztoleranz darstellen. Wenn du drei Techniksymbole auf den gespielten Karten kombinierst, um ein Plättchen zu erklimmen, erhältst du +2 Bonuspunkte. Diese können sich beträchtlich summieren, also wähle deine Ressourcen mit Bedacht.
  4. Gipfel - die Spitze des Berges zu erreichen ist großartig, aber beim Klettern geht es um die Reise. Du erhältst +1 Gipfelbonuspunkt für das Erreichen eines Gipfels.

Hier geht es nicht um einen Wettlauf um die Spitze, sondern darum, eine strategische Route zu erstellen, die Gerissenheit und Planung belohnt. Das Spiel endet, wenn eine Person alle sieben Seillängen verbraucht und ihr achtes Plättchen erklommen hat.

Hast du das Zeug dazu, den größten Erstaufstieg zu schaffen?

 

 

Quellen:

Kickstarter

BGG

Youtube

Tags: Bergsteigen, Thematisch, Kickstarter, 2-5 Spieler, Crowdfunding

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns