banner discord

GRAND AUSTRIA HOTEL // Bilder des Spiels

GRAND AUSTRIA HOTEL // Bilder des Spiels

2015 war GRAND AUSTRIA HOTEL von LOOKOUT GAMES erschienen und hatte sich Weltweit einer großen Beliebtheit erfreut. Mittlerweile ist die KICKSTARTER-KAMPAGNE der Neuauflage erfolgreich bestritten und wir schauen uns noch einmal die „alte“ Version genauer an – ein ausführlicher Test wird folgen.

 

Bilder des Spiels

 

Darum geht es im Spiel

Mitten in der Wiener Moderne konkurrieren exquisite Cafés um die Kundschaft. Inspirierende Künstler, wichtige Politiker und Touristen aus aller Welt bevölkern Wien und brauchen ein Hotelzimmer. Dies ist Ihre Chance, Ihr kleines Café in ein weltberühmtes Hotel zu verwandeln. Stellen Sie Personal ein, erfüllen Sie die Wünsche Ihrer Gäste, und gewinnen Sie die Gunst des Kaisers. Erst dann wird Ihr Café zum Grand Austria Hotel.

Der Startspieler wirft die Würfel, sortiert sie nach der gewürfelten Zahl und legt sie auf die entsprechenden Aktionsfelder. In einem Zug wählt ein Spieler eine der sechs Aktionen und führt sie aus. Die Anzahl der vorhandenen Würfel auf den entsprechenden Aktionsfeldern bestimmt, wie viel der Spieler von der Aktion bekommt. Anschließend nimmt er einen der Würfel ab und kann weitere Aktionen ausführen. Mit den verschiedenen Aktionen kann ein Spieler die nötigen Getränke und Speisen besorgen, die Zimmer herrichten oder Personal einstellen.

Doch ohne Gäste kann kein Hotel wachsen. Die kluge Auswahl der Gäste und die Erledigung ihrer Aufträge bringt einige wichtige Bonusaktionen. Auch die Personalkarten haben verschiedene Vorteile, aber das Spiel endet nach sieben Runden und kein Spieler kann alles machen, was er will. Wer also die richtigen Entscheidungen trifft und den besten Weg findet, Bonusaktionen zu schaffen, gewinnt.

Mit 116 verschiedenen Karten und einem neuen Aufbau in jedem Spiel, bietet Grand Austria Hotel einen enormen Wiederspielwert. Jedes Spiel steht für sich allein und verlangt neue Taktiken und Strategien.

unterstütze uns