Don’t Starve

Großartiges roguelike Survival-Videospiel bekommt Brettspielumsetzung

Eines der besten roguelike Survivalspiele für PC und Konsolen der letzten Jahre bekommt vom Verlag Glass Cannon Unplugged eine Brettspielumsetzung spendiert. Rafał Pieczyński, der führende Designer der Brettspielumsetzung von Frostpunkt, tritt auch als Lead-Designer bei der Brettspielumsetzung zu Don’t Starve an. Das Survivalspiel richtet sich an 1 bis 4 Spieler und hat eine Spieldauer von 60 bis 90 Minuten.

 

 

Über das Videospiel

Don’t Starve erschien 2013 und wurde vom kanadischen Indie-Studio „Klei Entertainment“ entwickelt. Das Grundspiel ist ausschließlich im Einzelspielermodus spielbar, jedoch kam 2016 die Mehrspieler-Erweiterung „Don’t Starve Together“ heraus.

In Don’t Starve übernimmt der Spieler die Rolle eines von mehreren wählbaren Charakteren. Mit diesem erwacht ihr in einer zufallgenerierten Wildnnis. Das Kernziel des Spiels ist das möglichst lange Überleben. Dabei müsst ihr survivaltypisch auf verschiedene Faktoren wie Hunger, geistige Gesundheit und Lebensenergie achten. Um dies zu bewerkstelligen, könnt ihr Genre typisch Ressourcen abbauen, Nahrungsmittel sammeln, oder selber anbauen und natürlich Gegenstände herstellen und Gegner belämpfen. Herrausfordernd ist dabei zu jedweder Zeit der Umgang mit dem Nahrungsmangel, der Dunkelheit und den verschiedenen Gegnertypen.

 

Aufbau

 

Was zum Brettspiel bereits bekannt ist

Die Brettspielumsetzung richtet sich an 1 bis 4 Spieler, die auf einem zufallsgenerierten Spielbrett eng zusammenarbeiten müssen, um ihr eigenes Schicksal zu überlisten und zu überleben.

Die dynamischen Kämpfe, das Craftingsystem und die Erkundung der offenen Welt bei Tag und Nacht sollen dabei mechanisch im Mittelpunkt des Spiels stehen. Das visuelle Design und der skurrile Kunststil des Videospiel soll dabei so nah wie möglich an dem Videospiel angelehnt sein.

Das Spiel soll über Kickstarter finanziert werden. Eine Landingpage, auf der man sich das Projekt vormerken kann, ist bereits Online (Kickstarter). Dort ist auch zu erkennen, dass das Spiel eine deutsche Lokalisierung bekommen soll. Der Start der Kampagne soll im dritten Quartal 2024 erfolgen. Wann das Spiel ausgeliefert werden soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

 

Quellen:

BGG

Kickstarter

Tags: Survival, Videospielumsetzung, 60-90 Minuten, 1-4 Spieler, Erkunden, Kooperativ, Solospiel

Ebenfalls interessant: