Neues Kennerspiel erscheint im März 2024 bei Pegasus Spiele

Neues Kennerspiel erscheint im März 2024 bei Pegasus Spiele

Im Herbst 2023 war bei Mandoo Games das KennerspielThe Vale of Eternity“ erschienen und wurde auf BGG bisher auch ordentlich mit 7,8 von 10 Punkten bewertet. Das Spiel wird nun 2024 auch bei Pegasus Spiele veröffentlicht werden. Aktuell steht im Pegasus Shop das Lieferdatum März 2024.

 

Das Spiel richtet sich an 2-4 Personen ab 14 Jahren und bietet eine Spielzeit von 30-45 Minuten. Autor des Spiels ist Eric Hong. Die Illustrationen stammen von Jiahui Eva Gao, Gautier Maia, Stefano Martinuz und Erica Tormen. 

 

Das bietet das Spiel

"The Vale of Eternity" ist ein faszinierendes Fantasy-Spiel, in dem Spielerinnen in die Rollen von Dompteuren schlüpfen, deren Ziel es ist, eine Vielzahl magischer Kreaturen und Geister zu jagen, zu zähmen und als Diener zu nutzen. Das Spiel entführt die Teilnehmenden in eine Welt, in der zahlreiche mythische Wesen in Harmonie leben. Besonders begehrt sind dabei die Drachen, die als die wertvollsten und edelsten Kreaturen angesehen werden. Derdie Spielerin, derdie es schafft, die beeindruckendsten Diener zu zähmen, geht als Siegerin oder Sieger hervor.

 

the vale of eternity2

 

Das Spielgeschehen gliedert sich in mehrere aufeinanderfolgende Runden, die wiederum in drei Phasen unterteilt sind:

Jagdphase: In dieser Phase ziehen die Spieler*innen zwei Karten vom Spielplan. Diese Karten repräsentieren die verschiedenen Kreaturen, die im Spiel vorkommen.

Aktionsphase: In dieser zentralen Phase haben die Spielerinnen die Möglichkeit, verschiedene Aktionen durchzuführen. Dazu gehört das Verkaufen von Karten, um Runensteine zu erhalten, das Zähmen von Kreaturen, um sie zu Dienern zu machen, das Beschören von Kreaturen, indem sie vor den Spielerinnen ausgespielt werden, und das Freilassen von Kreaturen, indem sie abgelegt werden.

Auflösungsphase: Hier nutzen die Spieler*innen die aktiven Effekte der beschworenen Karten, um ihre Position im Spiel zu stärken.

Die Welt von "The Vale of Eternity" ist bevölkert von einer reichen Auswahl an Kreaturen, darunter Riesen, Drachen, Phönixe, Nessie und viele andere, inspiriert von Mythen aus der ganzen Welt. Das Spiel bietet insgesamt 70 unterschiedliche Kreaturenkarten, die eine Vielzahl an Strategien ermöglichen, um die Oberhand zu gewinnen. Die Spieler*innen müssen geschickt planen und die Fähigkeiten ihrer Kreaturen kombinieren, um die meisten Punkte zu sammeln und letztendlich das Spiel zu gewinnen.

In jeder Runde des Spiels werden neue Kreaturen aufgedeckt, die den Spieler*innen weitere taktische Möglichkeiten bieten. Sie können diese Kreaturen verkaufen, um wertvolle Runensteine zu erhalten, sie zähmen, um sie als Diener zu gewinnen, beschwören, um ihre Effekte zu aktivieren, oder freilassen, um Platz für neue Strategien zu schaffen. Das geschickte Management dieser Aktionen, kombiniert mit der optimalen Nutzung der Kreaturenfähigkeiten, ist der Schlüssel zum Erfolg in "The Vale of Eternity".

Das Ziel des Spiels ist es, durch das Sammeln und geschickte Einsetzen der verschiedensten magischen Kreaturen die meisten Punkte zu erzielen. Dabei bietet "The Vale of Eternity" ein tiefes strategisches Gameplay, das die Spieler*innen immer wieder vor neue Herausforderungen stellt und zum erneuten Spielen einlädt. Mit seiner reichen mythologischen Thematik und der vielfältigen Auswahl an Kreaturen ist das Spiel ein Muss für alle Fans von Fantasy und strategischen Brettspielen.

 

Quellen

BGG

Pegasus