„Vergessenes Vermächtnis“ "Heimliche Herrschaft"

Erweiterung zu Heimliche Herrschaft ist vorbestellbar

Beim Brettspielkiosk, dem Shop von Board Game Circus, könnt ihr ab sofort die Erweiterung „Vergessenes Vermächtnis“ zum Deduktions-Spiel „Heimliche Herrschaft“ vorbestellen. Das Spiel richtet sich an 2-6 Personen ab 10 Jahren, die Spieldauer ist mit 30 Minuten angegeben.

 Vorrausichtlich im Oktober soll „Vergessenes Vermächtnis“ erscheinen. Die UVP liegt bei 20,00€.

 

 

Darum geht es im Spiel

In „Heimliche Herrschaft“ übernehmt ihr eine der sechs geheimen Rollen. Jede davon sympathisierst mit zwei der vier Fraktionen. Wer wird wen überlisten? Spielt offen oder verdeckt Karten vor euch aus und beeinflusst so, wie sich der Konflikt entwickelt. Am Ende hat eine der vier Fraktionen die Oberhand, und wer mit ihr sympathisiert, hat Chancen auf den Sieg!

Die Erweiterung „Vergessenes Vermächtnis“ liefert euch einzigartige Artefakte, mit denen ihr euch einen Vorteil verschaffen könnt und eine neue Fraktion, die Golems. Außerdem könnt ihr Charaktere bestechen und so ihre Fraktion ändern.

Im Brettspielkiosk könnt ihr aktuell ein Bundle bestellen, das das Grundspiel „Heimliche Herrschaft“, die neue Erweiterung „Vergessenes Vermächtnis“ und die bereits erschienene Erweiterung „Königinnen und Kumpel“ beinhält. Das Gesamtpaket kostet euch (mit Rabatt) 49,99€.

 

Quellen (Stand: 22.07.2023):

Brettspielkiosk

Twitter

Brettspielkiosk (Heimliche Herrschaft)

Brettspielkiosk (Vergessenes Vermächtnis)

Tags: Deduktion, Erweiterung, 2-6 Personen, SPIEL23, Kartenspiel

Ebenfalls interessant: