https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Spiel von Ravensburger erhält Auszeichnung „Spiel der Spiele“ 2024

Spiel von Ravensburger erhält Auszeichnung „Spiel der Spiele“ 2024

Die Österreichische Spiele-Akademie hat im UniCredit-Center Am Kaiserwasser das Spiel-der-Spiele 2024 sowie sechs herausragende Spiele prämiert. Diese Veranstaltung zeigt die ungebrochene Begeisterung für Spiele in Österreich, die sich sowohl in der langen Tradition als auch in aktuellen Ereignissen wie der Kombination aus E-Sport und Spielefest widerspiegelt. Diese Begeisterung wird im Herbst bei zahlreichen Spielefesten in ganz Österreich erneut zum Ausdruck kommen.

Das Spiel-der-Spiele 2024, „Mycelia“ (Ravensburger), wurde von der Spielekommission als besonders gelungen bewertet. In diesem Spiel müssen magische Tautropfen zum Schrein des Lebens transportiert werden, was den natürlichen Kreislauf der Natur thematisiert. Thomas Bareder von der Spiele-Akademie beschreibt es als ein Familienspiel mit detailreichem Karten-Design und einfachem Einstieg in den Deckbuilding-Mechanismus, der auch Genre-Kenner anspricht.

 

Der Spiele-Hit für Kinder ist „Garten-Gauner“ (Ravensburger). In diesem Spiel schleichen Waschbären durch einen Garten, um Leckereien aus einer Mülltonne zu stehlen, ohne vom Gärtner erwischt zu werden. Das Spiel bietet eine Kombination aus „Verstecken“ und „Donnerwetter-Blitz“ in einem 3D-Setting, das für die ganze Familie geeignet ist.

Für Familien wurde „Federflink“ (PIATNIK) ausgezeichnet. Hier dreht sich alles um Vögel, die Selfies auf einem Drahtseil machen wollen. Das Spiel beeindruckt durch seine 3D-Umsetzung und das Geschicklichkeitselement, das Spannung bis zum Schluss verspricht.

Der Spiele-Hit für Freunde, „Marsch der Krabben“ (HUCH), basiert auf dem gleichnamigen Comic und Kurzfilm. In diesem taktischen Deduktionsspiel müssen Quadratkrabben ihre Freunde aus den Fängen von Taschenkrebse befreien. Das Spiel zeichnet sich durch humorvolle, künstlerische Grafik und Teamwork aus.

Das Experten-Spiel „Sabika“ (Strohmann Games / Ludonova) ist ein komplexes Entwicklungs-, Handels- und Bauspiel. Die Spieler*innen schlüpfen in die Rolle von Nasriden-Adeligen, die an der Entstehung der Alhambra beteiligt sind. Das Spiel kombiniert mehrere Aktions-Rondelle und bietet eine durchdachte Symbolik sowie eine gute Spielregel, die den Einstieg erleichtert.

Der Spiele-Hit in der Kategorie Karten, „Finito!“ (Game Factory), ist ein einfaches Kartenspiel, bei dem Karten farblich passend abgelegt werden müssen. Ziel ist es, möglichst viele Karten loszuwerden, ohne Minuspunkte zu kassieren.

Der Spiele-Hit Trend, „Chips“ (HUCH), greift den aktuellen Trend der „Pocket-Games“ auf. In diesem Zockerspiel werden bunte Chips aus einer authentischen Chips-Verpackung gezogen. Das Spiel verbindet cleveres Design mit hohem Spielspaß und origineller Verpackung.

 

Die Österreichische Spiele-Akademie fördert das Gesellschaftsspiel in Österreich durch die Vergabe des Spielepreises sowie durch die Organisation von Treffen, Test-Veranstaltungen und Spielefesten. Weitere Informationen und detaillierte Beschreibungen der prämierten Spiele sind auf der Website www.spielepreis.at zu finden.

 

Quelle

Pressemitteilung

 

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.