https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Explorers of Navoria

Entdecker aufgepasst - bei Kickstarter geht es nach Navoria

Neue Länder sind aus dem Meer aufgetaucht und sie sind reich an Ressourcen - diese neuen Länder werden Navoria genannt! Wenn ihr mit anderen Spielern darum konkurrieren wollt, die neuen Gebiete zu erforschen und das wohlhabendste Handelshaus zu werden, könnt ihr „Explorers of Navoria“ noch bis zum 08.02.2024 auf Kickstarter unterstützen.

Das Spiel von Autor und Grafiker Meng Chunlin für 2-4 Personen ab 10 Jahren ist auch bereits erfolgreich finanziert. Es wird leider keine deutsche, aber eine englische Version geben. Das Material ist jedoch sprachneutral, so dass ihr euch vermutlich dennoch in ca. 60minütige Partien mit Tableau Building und Worker Placement Mechanismen stürzen könnt.

 

 

fish price

 

So läuft das Spiel

In der ersten Phase einer Runde zieht ihr zwei Plättchen aus dem Beutel. Ihr wählt eines davon aus oder ihr nehmt ein offenes Plättchen aus dem Dorf.  Legt euer gewähltes Plättchen auf eine entsprechende Kartenfarbe. Aus dieser Reihe könnt ihr nun eine Karte nehmen, eurer Engine hinzufügen und sofortige Boni nehmen. Die Karten bieten auch dauerhafte Boni und Sammelsymbole, die euch bei der späteren Wertung helfen. Das übrige Plättchen kommt in die Mitte des Dorfes und die anderen Spieler können es in ihrem Zug ziehen.

 

marker

 

In Phase Zwei werden die Plättchen, die ihr alle in Phase eins platziert habt, als Arbeiter verfügbar, die ihr nacheinander einsetzen könnt um Ressourcen und andere Boni zu sammeln.

Es gibt auch Aktionen die in beiden Phasen durchgeführt werden können. Ihr könnt eure Entdecker bewegen und so Navoria erforschen, um Punkte zu verdienen oder Handelsposten bauen, die für die Entdecker als Kontrollpunkte fungieren und Boni bei Rohstoffen und Punkte bringen.  Gesammelte Rohstoffe und legt ihr auf eure Spielertafeln und wenn ihr genug gesammelt habt, könnt ihr diese für große Boni abliefern!

 

Meeple

 

Die Kampagne

In der Kampagne könnt ihr das Spiel in 3 verschiedenen Varianten erhalten:

  • Mit dem „Wanderers Pledge“ Für 35 £ (ca. 41 €) erhaltet ihr das Grundspiel, „Explorers of Navoria“.
  • Im „Explorer Pledge“ erhaltet ihr zum Grundspiel noch die Erweiterung „The forgotten Lands“ für zusammen 54 £ (ca. 63 €) Diese ändert mit einer Solo-Kampagne und Material für einen 5 Spieler nicht nur die Spieleranzahl auf 1-5 Personen, sondern bietet auch asymmetrische Spielerkräfte. Dazu gibt es neue Karten, Bonusplättchen und Startbedingungen.
  • Freunde von Spielmatten können mit dem „Adventurer Pledge“ neben Grundspiel und Erweiterung noch eine Neoprenmatte für insgesamt 69 £ (ca. 81 €) ergattern, die genug Platz für alle Elemente des Grundspiels und der Erweiterung bietet.

Im späteren Pledge-Manager kann die Matte auch als Einzelposten für 15 £ (ca. 17,50 €) ergänzt werden, ebenso wie Sleeves für 10 £ (ca. 12 €) oder Deluxe-Ressourcen aus Holz für 8 £ (ca. 9,50 €).

deluxe tokens

Erfreulicherweise sind in diesen Preisen laut Kampagne bereits alle Steuern und Zölle (auch die „gefürchtete“ Mehrwertsteuer / VAT) enthalten, so dass nur noch die Versandkosten dazu kommen. Diese werden zum jetzigen Zeitpunkt für Deutschland mit 13 € bis 17 € (je nach Pledge) angegeben.

Im besten Fall soll die Auslieferung von „Explorers of Navoria“ im September 2024 starten, es wird aber auch darauf verweisen, dass Januar 2025 ein realistischeres Lieferdatum ist.

 

Quellen:

BGG

Kickstarter

Dranda Games

Tags: 1-5 Personen, 2-4 Personen, Kickstarter, Worker Placement, Tableaubau

Ebenfalls interessant:

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.